• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wahoo Elemnt Bolt

iNeedToTrain

Mit Rad und Tat.
Man hat ja eine zoombare Karte, mit der kommt man in der Regel schon zurück. Ansonsten kann man den zurück nach Hause Weg immer nehmen oder mit Hilfe des Smartphones neu berechnen.
Aber es wäre für mich durchaus ein Grund bei Neuanschaffung auf den Roam zurückzugreifen.
 

graf_Xardos

MItglied
Der Roam ist ja schon preislich eine ordentliche Hausnummer, sicherlich auch berechtigt. Die Planung kann ich ruhig am Handy machen da habe ich nicht das Problem mit. Da es eh immer dabei ist. Jetzt gibt es nur noch zu entscheiden welches der beiden Geräte ich kaufe
 

cyclist66

Neuer Benutzer
Hi!

Nutzt einer den Bolt mit Assioma (evtl. auch anderem Pedal-PM)? Scheinbar überschreibt der Bolt die im Powermeter hinterlegte Kurbellänge immer mit dem Standard-Wert 172,5. Ändere ich den Wert im PM (per Assioma-App), bleibt dieser nur bestehen, bis ich den Bolt wieder einschalte, dann wird der Wert wieder überschrieben. Im Bolt scheine ich den Wert aber gar nicht setzen zu können, zumindest finde ich die Stelle nicht. Dort kann man nur kalibrieren oder sich den Status anschauen.
Ich hab den Elemnt und Assioma. Gestern hab ich das mal nachgeschaut. Bei mir bleibt es bei 175 mm die ich eingegeben habe. Führend ist die Kurbellänge, die in der Wahoo App eingetragen ist. Deshalb geh mal in die Wahoo App und öffne dort bei Sensoren den Assioma, Dort kannst du die Kurbellänge eintragen. Danach sollte diese bleiben. Vermutlich ist bei dir dort aktuell 172,5 eingetragen
 
Oben