• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Schnäppchenthread-Diskussionsfaden

Phoenix666

aus der Asche
Habe nun auch das Geld via Paypal zurückbekommen , bzw. angemeldet das dauert ja einige Tage bis das Geld bei Paypal wieder verfügbar ist.
Da bisher aber auch keine Mail oder ähnliches kam habe ich nun den Versender einmal angeschrieben und auf den Versand der Ware gepocht.

Rechtlich ist der Kaufvertrag mit Bezahlung des Kaufpreises via Paypal zustandgekommen und somit muss hibike die Reifen auch liefern.

Bin mal gespannt wie es weitergeht...
 

eins4eins

Aktives Mitglied
Gar nichts ist da zustandegekommen. Zum gültigen Kaufvertrag gehört online ein bisschen mehr als klicken und bezahlen.

Ob da bei hibike jemand einen Fehler oder nur Kundendaten gesammelt werden sollten ist eigentlich egal, aber habt ihr echt geglaubt die verkaufen Artikel zu einem Bruchteil des Einkaufspreises?!
 

Phoenix666

aus der Asche
Der Kaufvertrag kommt durch zwei übereinstimmende Willenerklärungen zu Stande.
Es gibt schon Urteile wo ein Onlinehändler trotz Preisfehler nach abgeschlossener Zahlung liefern musste.

In diesem fall ist das sehr unwahrscheinlich ist mir auch klar.

Wollte da nur nochmal nachhören da ich mir wenigstens eine kurze Nachricht gewünscht hätte das es sich um einen Irrtum handelt.
 

eins4eins

Aktives Mitglied
Du hast aber keine zwei übereinstimmenden Willenserklärungen. Und auch keinen Kaufvertrag. Invitatio ad offerendum ist dein Stichwort.
 

Winner1234

MItglied
Habe nun auch das Geld via Paypal zurückbekommen , bzw. angemeldet das dauert ja einige Tage bis das Geld bei Paypal wieder verfügbar ist.
Da bisher aber auch keine Mail oder ähnliches kam habe ich nun den Versender einmal angeschrieben und auf den Versand der Ware gepocht.

Rechtlich ist der Kaufvertrag mit Bezahlung des Kaufpreises via Paypal zustandgekommen und somit muss hibike die Reifen auch liefern.

Bin mal gespannt wie es weitergeht...
Lies dich mal in die 1000 Preisfehler Threads bei Mydealz ein. Fast immer ist die Stornierung im Nachhinein bei Preisfehler rechtens (je nach AGB)
 

mathieu91

Aktives Mitglied
Der Kaufbertrag kommt nach den jeweiligen AGBs zustande. Sollten diese nicht klar sein spielt der Aufbau der Webseite und der Wortlaut in den Emails eine Rolle.

5 Minuten google.

Gilt nur für online Käufe.
 

MNOT

Aktives Mitglied
Ja, habe auch heute die Stornomail und die Gutscheincodes erhalten.
Ist schwer zusagen, ob das eine geschickte Werbe/Datenfangaktion war oder wirklich einfach ein Fehler.
Für mich aber vollkommen ok, mit dem Gutschein. Ohne Mindestbestellwert und bei 10€ oder 10% wird man auch nicht manipuliert mehr auszugeben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 66792

Ja, habe auch heute die Stornomail und die Gutscheincodes erhalten.
Ist schwer zusagen, ob das eine geschickte Werbe/Datenfangaktion war oder wirklich einfach ein Fehler.
Für mich aber vollkommen ok, mit dem Gutschein. Ohne Mindestbestellwert und bei 10€ oder 10% wird man auch nicht manipuliert mehr auszugeben.
Bei mir dasselbe, Paypal wurde heute Nachmittag zurück gebucht, und heute Abend war die email mit der Entschuldigung und den 10 EUR /10 % da.
Finde ich mehr als fair.
 

Madders

Aktives Mitglied
Bei mir gibt's nichts neues. Außer das ich das Geld heute zurückbekommen habe.
Vom Gutscheincode allerdings keine Spur...
 

bonanzaradler

MItglied
Kann nicht klagen -
Reifen wurden storniert (wie erwartet), aber der andere Kleinkram aus der Bestellung wurde heute geliefert - ohne Versandpauschale!
Und die Entschuldigungsmail mit den personalisierten Rabatt-Codes kam heute auch, also Geduld.

Ciao
 

tripleschulz

Aktives Mitglied
Bei mir gab es einen 10€ oder 10% Gutschein zur Auswahl. Also schon ein gewisser Anreiz dort zu bestellen.

Falls es eine absichtliche Marketingstrategie war, war sie ausgesprochen clever.

Aber diese Trick kann ja nicht beliebig wiederholt werden.

Aber vielleicht war es wirklich ein menschlicher Fehler :)
 

Low7ander

minimally maximalist
Um in den Genuss vom Gutscheins- (Rabatt) zu kommen, muss man da natürlich erstmal bestellen bzw. ab einem bestimmten Betrag einkaufen. Für den betroffenen Anbieter geht die Rechnung auf jeden Fall auf und wahrscheinlich können die einen Haken unter dem Dezember budget machen. ;)
 

bikehomero

MItglied
10€ ohne Mindestbestellwert ist ein geschenkter 10 Euroschein. Wo soll da der Gewinn für hibike stecken? Wen du ein Paar Socken für diesen Betrag bestellst kommen die dann einfach kostenlos. So hab ich das zumindest verstanden. Und wenn ich die Mail nochmal duchlese glaub ich, den 10% Gutschein gibt es auch nicht optional, soondern zusätzlich. Hmm...das wären ja nochmal € 500,00 für ein neues Domane....
 

MNOT

Aktives Mitglied
Bei mir steht ganz klar 10€ oder 10% und dazu der jeweilige Gutscheincode.
Und ohne Mindestbestellwert stimmt schon.
 
Oben