• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
..die Frage dabei ist gilt das für alle oder wird das ausgehebelt durch Arbeitsstelle in Deutschland, weil dann wäre dieses Grenze schließen sinnfrei. Was ist mit dem LKW Verkehr, sowohl Import Export als auch Transit?
Bei mir in der Arbeit sind sehr viele Tschechen als Leiharbeiter beschäftigt.
Noch kommen sie in die Arbeit. Allerdings müssen sie teilweise sehr große Umwege fahren um in die Arbeit zu kommen weil kleine Grenzübergänge komplett zu sind.
Mit vier Tschechen arbeite ich direkt in meiner Schicht zusammen.
Die hatten vor der Grenzschließung ca. 28 km einfacher Arbeitsweg. Nun ist ihr einfacher Weg etwa 90 km.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Verwirrung total!

In dieser Meldung


des Main-Kinzig-Kreis heißt es, daß Friseure im MKK bis einschließlich 19.04 geschlossen bleiben.

Nun gibt es aber die Meldung, daß der oberste Souverän unseres Staates, der Bundesrepublik Deutschland, die Bundeskanzlerin - ihr wurde per Wahl vom eigentlichen Souverän des Staates, der Bevölkerung, per Wahl die Staatsgewalt delegiert - , zusammen mit den Chefinnen und Chefs der Länder beschlossen hat, daß u.a. Frisörbetriebe für 2 Wochen geschlossen bleiben


So! Welche Verordnung gilt nun??

Es kann doch nicht sein, daß, Entschuldigung, ein popeliger Landrat eines Landkreises MEHR Verfügungsmacht hat als der Souverän unseres Staats, nämlich die Bundeskanzlerin???

Ist das Föderalismus? Wenn ja, dann gehört dieser Müll abgeschafft.

Muss ich mein Geschäft nun 2 oder 4 Wochen geschlossen lassen?
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
@Adrenalino

In Hessen gelten wohl bessere Regeln als in den anderen Ländern. Dies entscheidet der Ministerpräsident, wie bei uns seit Freitag. Die neuen heute festgelegten Regeln der Kanzlerin akzeptiert Bayern nicht und so gelten für uns andere (nämlich die seit Freitag geltenden) Regeln.

Soweit ich das lese schließen Friseure (erstmal) bis 19.4.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mad Max

der seltsam Trainierer
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
18.927
Punkte für Reaktionen
9.153
@Adrenalino,
so wie ADJ das schreibt, Bundeskanzlerin gab ein mindestens bekannt, Ministerpräsi kann die Sache verschärfen aber nicht aufweichen.
Mal schauen wie lange ich noch arbeiten darf, denn wenn die Betriebe ringsum schließen, dann brauchen sie bals auch kein MAterial mehr.
 

Moeppes

schlauer als der Stau
Mitglied seit
15 März 2008
Beiträge
1.815
Punkte für Reaktionen
3.664
Nice @cube04
Die Tschechen gehen ja mit dem #coronavirus anders um als die Deutschen, vorhin haben sie beschlossen dass die Grenzen zur Tschechischen Republik nun für mindestens 6 Monate geschlossen bleiben. Sehr traurig für Kalorienchen.
Bleibt gesund
Moin,
das betrifft uns leider auch, meine Tochter studiert in Prag hält sich aber im Moment mit einigen Freunden auf dem Lande auf.
die offizielle Seite der Fallzahlen Tschechiens und die Presentation finde ich aber vorbildhaft, voraus gesetzt natürlich das die Zahlen stimmen
https://onemocneni-aktualne.mzcr.cz/covid-19

wäre schön, wenn jemand hier eine deutsche Seite der deutschen Fallzahlen kennt, wo die Anzahl der Tests, nach Zeit, Altersgruppen und Örtlichkeit, sowie die zugeordneten infizierten Fälle und die Anzahl der Gesundeten aufgelistet werden. ich glaube, das sind Informationen, die die Deutschen Behörden nicht kennen oder uns nicht zur Verfügung stellen. Da sind uns die Tschechen meilenweit voraus.
 

Moeppes

schlauer als der Stau
Mitglied seit
15 März 2008
Beiträge
1.815
Punkte für Reaktionen
3.664
@Moeppes
Hier findest du die weltweiten Daten: k-l-i-c-k
mir fehlen auch dort die Anzahl der Tests, wenn ich 5000 Tests mache, muss ich eine Steigerung um 100 Infizierte anders
bewerten, als wenn ich nur 1000 Tests mache. ich befürchte die Deutschen wissen gar nicht wie viele Tests sie machen.
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
Tschechien schließt Grenzen für Pendler
18:09 Uhr

Tschechien schließt seine Grenzen nun auch für tägliche Berufspendler, die in die Nachbarstaaten zur Arbeit fahren. Sie könnten entweder daheimbleiben oder sich für mehrere Wochen in Deutschland eine Unterkunft suchen, sagte Innenminister Jan Hamacek. In letzterem Fall müssten sie sich nach ihrer Rückkehr nach Tschechien in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne begeben. Nach Schätzungen sind mehr als 37.000 tschechische Grenzgänger in Deutschland und weitere 12.000 in Österreich beschäftigt, vor allem im Gesundheitswesen und in der Gastronomie.
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
10.259
Punkte für Reaktionen
11.187
Tschechien schließt Grenzen für Pendler
18:09 Uhr

Tschechien schließt seine Grenzen nun auch für tägliche Berufspendler, die in die Nachbarstaaten zur Arbeit fahren. Sie könnten entweder daheimbleiben oder sich für mehrere Wochen in Deutschland eine Unterkunft suchen, sagte Innenminister Jan Hamacek. In letzterem Fall müssten sie sich nach ihrer Rückkehr nach Tschechien in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne begeben. Nach Schätzungen sind mehr als 37.000 tschechische Grenzgänger in Deutschland und weitere 12.000 in Österreich beschäftigt, vor allem im Gesundheitswesen und in der Gastronomie.
Na da bin ich mal gespannt wie es bei mir in der Arbeit weiter geht. Allein in meiner Abteilung/Schicht sind etwa 20 tschechische Leiharbeiter.
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Mitglied seit
14 Februar 2008
Beiträge
18.927
Punkte für Reaktionen
9.153
Tschechien schließt Grenzen für Pendler
18:09 Uhr

Tschechien schließt seine Grenzen nun auch für tägliche Berufspendler, die in die Nachbarstaaten zur Arbeit fahren. Sie könnten entweder daheimbleiben oder sich für mehrere Wochen in Deutschland eine Unterkunft suchen, sagte Innenminister Jan Hamacek. In letzterem Fall müssten sie sich nach ihrer Rückkehr nach Tschechien in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne begeben. Nach Schätzungen sind mehr als 37.000 tschechische Grenzgänger in Deutschland und weitere 12.000 in Österreich beschäftigt, vor allem im Gesundheitswesen und in der Gastronomie.
Wenn das Schule macht und Polen nachzieht, na gute NAcht Deutschland.
 
Mitglied seit
25 November 2004
Beiträge
7.418
Punkte für Reaktionen
4.948

schau grad einen anderen noch ausführlicheren Vortrag von Dirk Müller, Mr.Dax, den er auf der virtuellen Maklermesse hält ... hat 2018 ein Buch geschrieben , das als schwarz malen beschrieben wurde, er sagt gerade ggü. dem was in den nächsten 2 Jahren passieren wird war das noch rosarot...und klar er ist auch Verkäufer...aber trotzdem hat er glaube ich mit vielem Recht ... :mad:

Fazit 1 : der Virus wird als "Grund" für den totalen Reset genutzt (gewollter Kollaps aller Märkte , ohne dass irgendjemand schuld ist) Rieseninflation bis zu dem Moment, wo die "Großen" wieder kaufen (auch neben der Börse) ... er rechnet auch mit Schließung der Börse bis zu 8 Wochen ...

Fazit : liquide bleiben, in Sachwerte investeren, kein Geld auf dem Konto lassen, Zahlungen reduzieren, Verträge kündigen, Ausgaben kürzen ...

mein Tipp dazu noch : locker bleiben , gute Laune ausstrahlen, mit Kopf in den Sand kommt man sowieso nicht weiter ...

bleibt gesund und macht weiter Sport
1585122935715.png

der Joe
 

cube04

Eventsportler
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
16.439
Punkte für Reaktionen
4.125
Moin Moin,

in den letzten beiden Tagen habe ich versucht, mich etwas von der Horrornachrichten abzuschotten. Hilft nur teilweise, aber gut...im Homeoffice und als Aushilfslehrer gibts zum Glück genug zu tun.
Ich halte es wie Franz Beckenbauer: „ Gehts raus und spielts Fußball „ oder besser: „ Gehts raus aufs Rad“ - das Wetter ist ja traumhaft.


Haut rein!
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
Ja, es ist teilweise echt schlimm. Von Börse über Wirtschaft über Gesundheit kommen jetzt alle Untergangspriester ans Licht.
Natürlich weiß man nicht, was passieren wird. Wenn alle die Füße stillhalten passiert aber vielleicht auch gar nicht so viel.

Ein Kumpel von mir lebt in China seit 5 Jahren. Der hat das Schlimmste schon hinter sich. Sein einziger Tipp war: Nicht verrückt machen lassen.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Mitglied seit
13 Dezember 2004
Beiträge
26.001
Punkte für Reaktionen
9.631
Moin Moin,

in den letzten beiden Tagen habe ich versucht, mich etwas von der Horrornachrichten abzuschotten. Hilft nur teilweise, aber gut...im Homeoffice und als Aushilfslehrer gibts zum Glück genug zu tun.
Ich halte es wie Franz Beckenbauer: „ Gehts raus und spielts Fußball „ oder besser: „ Gehts raus aufs Rad“ - das Wetter ist ja traumhaft.


Haut rein!
Sonntag 100km, gestern auch, dazu ein kurzer Koppellauf. So leere Straßen bekomme ich nie wieder, deswegen fahre ich Strecken die ich ansonsten meide wie der Teufel das Weihwasser.
Ansonsten gebe ich jedem Tag Struktur, ich hab ja jetzt 4 Wochen Zeit u.a. für : liegengebliebenen privaten und geschäftlichen Papierkram abarbeiten, Wohnung und Geschäft einer sehr gründlichen Reinigung unterziehen, Keller ausmisten, Schaufenster neu dekorieren, Vorgarten für mehr Gemüse vorbereiten ( keine Bange, zum Prepper werde ich nicht :D ) ebenso wird der Balkon für Gemüse, Kräuter und Salat vorbereitet, und jeden 2ten Tag fahre ich meine Mutter im KH besuchen, es geht ihr etwas besser! :)

Heute nachmittag dann ein Lauf durch die Streuobstwiesen. Kraft und Stabi derzeit mit Hilfsmaterial zu Hause. Schwimmen fehlt mir!

Sollte in 2020 tatsächlich doch noch irgendwo in Europa ein IM stattfinden so kann man davon ausgehen daß es miserable Schwimm-aber sehr starke Rad-und Laufzeiten geben wird :D
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
Ich hatte heute den ersten Lauf seit der Erkältung. Hammer geiles Gefühl!
Bei der Leistungsdiagnostik kam raus, das mir noch ein bisschen mehr die gaaanz langsamen Läufe fehlen.
Das hat zum Wedereinstieg heute gut gepasst. Wusste gar nicht dass man eine 6 Min Pace laufen kann, ohne umzufallen :)
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
14.558
Punkte für Reaktionen
5.497
Ich hatte heute den ersten Lauf seit der Erkältung. Hammer geiles Gefühl!
Bei der Leistungsdiagnostik kam raus, das mir noch ein bisschen mehr die gaaanz langsamen Läufe fehlen.
Das hat zum Wedereinstieg heute gut gepasst. Wusste gar nicht dass man eine 6 Min Pace laufen kann, ohne umzufallen :)
Das solltest du nicht so sagen, denn es gibt Leute denen gelingt eine "6er pace" auch nicht im Wettkampf. :idee:
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 August 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
426
Das solltest du nicht so sagen, denn es gibt Leute denen gelingt eine "6er pace" auch nicht im Wettkampf. :idee:
Für Ironiefremde habe ich extra zum übertriebenen Ausdruck noch einen Smiley hinzugefügt :)

Ich hoffe natürlich trotzdem, dass sich niemand davon auf den Schlips getreten fühlt. Ihr dürft auch im Gegenzug über meine schlechte Schwimmtechnik, meine bucklige Fahrradhaltung oder mein fehlendes Haupthaar lachen. Ich lache gerne mit euch. Gerade in diesen Zeiten.
 
Oben