• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RRN Triathleten - Trainingsgruppe(n)

sir-florian

Aktives Mitglied
Meine letzte Urlaubswoche ist vorbei. Montag geht's wieder in die Arbeit.:confused:
Die eigentlich geplanten Pässe Fahrten in Südtirol hab ich nicht gemacht. Mir war das Wetter dort zu unsicher und zudem hätte ich dort mein Lauftraining für die Herbst Marathons nicht so durchziehen können wie daheim.
In den zwei Wochen bin ich sehr viel Rad gefahren und gelaufen. Heute zum Abschluss ein 10 km Laufwettkampf.
10 km in 39:00 Minuten. Platz 12 gesamt von 115 Teilnehmern. Platz 1 in der Ak 55
Nächstes Wochenende bei gutem Wetter noch ein Radmarathon und in 2 Wochen der Fränkische Schweiz Marathon bei dem hoffentlich auch @MartinL dabei sein wird. :)

39 Min sind ne echte Ansage. U40 ist auch mein erklärtes Ziel.

Stark!
 

Bauknecht

Kaffee?
@Bauknecht
Heute ist der Start von Paris-Brest-Paris. Schade, dass wir beide nicht starten können. Leider hat Dich ein Radunfall ausgebremst und mich das wiederholt miserable Wetter für die Quali-Rennen. Vielleicht klappt es 2023?
Ja, schade. Ich versuche jetzt halt erstmal im Netz so gut es geht die Sache zu verfolgen.
Ansonsten wird der Wiederaufbau meines Oberkiefers noch knapp ein Jahr dauern, wie ich vor kurzem erfahren habe. Mein Kieferknochen läßt das vernünftige Setzen von Implantaten nicht zu und muß erstmal aufgepäppelt werden.
Wenn ich dann neben den ganzen Arztbesuchen noch Zeit habe, setze ich mich auch mal aufs Rad.
Nächstes Jahr ein oder zwei Brevets wäre schön nicht schlecht. Und das weitere lasse ich mal auf mich zukommen.
 
Ja, schade. Ich versuche jetzt halt erstmal im Netz so gut es geht die Sache zu verfolgen.
Ansonsten wird der Wiederaufbau meines Oberkiefers noch knapp ein Jahr dauern, wie ich vor kurzem erfahren habe. Mein Kieferknochen läßt das vernünftige Setzen von Implantaten nicht zu und muß erstmal aufgepäppelt werden.
Wenn ich dann neben den ganzen Arztbesuchen noch Zeit habe, setze ich mich auch mal aufs Rad.
Nächstes Jahr ein oder zwei Brevets wäre schön nicht schlecht. Und das weitere lasse ich mal auf mich zukommen.
Geduld und weiter gute Besserung wünshe ich Dir, mach das was geht und verlier den Spaß am Sport nicht... :)
JOE
mich kann man ab Dienstag bei der Swiss Epic verfolgen,wie ich im Regen durch Graubünden düse :)
auf Facebook sind jeden Morgen die Starts der einzelnen Blöcke live,das hab ich 2018 angeschaut und entschieden, da bin ich 2019 am Start :)
 

Mad Max

der seltsam Trainierer
Moin Moin,
es geht aufwärts.
Einer Empfehlung eines Lauffreundes folgend, orderte ich jetzt mal den Addidas Terrex two Boa.
Für mich als überzeugten Altra und Hoka Läufer mal wirklich was neues. Zum Einen wesentlich mehr Sprengung mit 8 mm statt wie sonst 0 - 5 mm, zum Anderen wesentlich mehr Gewicht mit 330 g gegenüber knappen 240 g je Schuh. Ich muss aber sagen bezüglich Tragekomfort und Grip scheint mir der Schuh ne gute Wahl zu sein.
 
Moin Moin,
es geht aufwärts.
Einer Empfehlung eines Lauffreundes folgend, orderte ich jetzt mal den Addidas Terrex two Boa.
Für mich als überzeugten Altra und Hoka Läufer mal wirklich was neues. Zum Einen wesentlich mehr Sprengung mit 8 mm statt wie sonst 0 - 5 mm, zum Anderen wesentlich mehr Gewicht mit 330 g gegenüber knappen 240 g je Schuh. Ich muss aber sagen bezüglich Tragekomfort und Grip scheint mir der Schuh ne gute Wahl zu sein.
na dann : laauuuuf Max laauuuuuf :)
JOE
 

Superwetti

Aktives Mitglied
Da wir hier schon viel voneinander wissen und viele sich auch persönlich kennen muss ich euch mein Herz ausschütten.

Mein drittjüngster Bruder ist tot.

Sonntag war er noch bei meiner Mutter zum Mittagessen, Montags klagte er über starke Rückenschmerzen und meldete sich krank. Gestern war er plötzlich nicht mehr erreichbar, reagierte auch nicht auf klingeln und klopfen an seiner Wohnungstür. Polizei, Feuerwehr, Notarzt, die Tür wurde aufgebrochen. Er lag tot auf seiner Couch. Kein Fremdverschulden. Wahrscheinlich Herzstillstand.

Er war leidenschaftlicher Kletterer und Wanderer, hat u.a. die Felsentürme der Dolomiten erklettert. 42 Jahre ist er geworden.

Als mein Vater 2016 starb, war das krankheitsbedingt absehbar. Aber das jetzt?

Ich bin völlig fertig, muss aber funktionieren, weil jetzt soviel zu organisieren ist.

Danke im voraus für`s lesen, ich bin halt der Typ Mensch, der so etwas loswerden muss.
Mein herzlichstes Beileid. Es ist immer wieder erschütternd sowas zu lesen.
Können sie gern machen. Ich besitze keinen Startpass. Und selbst wenn..... eine 2-4 Monatige Sperre🤷‍♀️ Nach Köln ist eh kein Wettkampf in 2019 mehr.

Außerdem war es die letzten Jahre genauso.
Ich hatte mich so genau nicht damit beschäftigt, es nur in einem Podcast gehört. Und dachte nicht das dein Hamburg Ironman darunter leidet. Aber wenn die Sperre eh nur kurz wäre und du sowieso keine Lizenz hast, dann ist es ja egal.
Moin Moin,
es geht aufwärts.
Einer Empfehlung eines Lauffreundes folgend, orderte ich jetzt mal den Addidas Terrex two Boa.
Für mich als überzeugten Altra und Hoka Läufer mal wirklich was neues. Zum Einen wesentlich mehr Sprengung mit 8 mm statt wie sonst 0 - 5 mm, zum Anderen wesentlich mehr Gewicht mit 330 g gegenüber knappen 240 g je Schuh. Ich muss aber sagen bezüglich Tragekomfort und Grip scheint mir der Schuh ne gute Wahl zu sein.
Ich habe gestern Barfußschuh ausprobiert. Erstmal nur zum Tischtennis spielen aber das ist schon ein geiles Tragegefühl gewesen. Vielleicht werde ich sie mal bei ganz kurzen Laufrunden ausprobieren.
 

TiJoe

Oldschooler
Da wir hier schon viel voneinander wissen und viele sich auch persönlich kennen muss ich euch mein Herz ausschütten.

Mein drittjüngster Bruder ist tot.

Sonntag war er noch bei meiner Mutter zum Mittagessen, Montags klagte er über starke Rückenschmerzen und meldete sich krank. Gestern war er plötzlich nicht mehr erreichbar, reagierte auch nicht auf klingeln und klopfen an seiner Wohnungstür. Polizei, Feuerwehr, Notarzt, die Tür wurde aufgebrochen. Er lag tot auf seiner Couch. Kein Fremdverschulden. Wahrscheinlich Herzstillstand.

Er war leidenschaftlicher Kletterer und Wanderer, hat u.a. die Felsentürme der Dolomiten erklettert. 42 Jahre ist er geworden.

Als mein Vater 2016 starb, war das krankheitsbedingt absehbar. Aber das jetzt?

Ich bin völlig fertig, muss aber funktionieren, weil jetzt soviel zu organisieren ist.

Danke im voraus für`s lesen, ich bin halt der Typ Mensch, der so etwas loswerden muss.
Das ist wirklich krass!

Mein herzliches Beileid!!!
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Mein herzlichstes Beileid. Es ist immer wieder erschütternd sowas zu lesen.

Ich hatte mich so genau nicht damit beschäftigt, es nur in einem Podcast gehört. Und dachte nicht das dein Hamburg Ironman darunter leidet. Aber wenn die Sperre eh nur kurz wäre und du sowieso keine Lizenz hast, dann ist es ja egal.
Ich habe gestern Barfußschuh ausprobiert. Erstmal nur zum Tischtennis spielen aber das ist schon ein geiles Tragegefühl gewesen. Vielleicht werde ich sie mal bei ganz kurzen Laufrunden ausprobieren.
Danke☺Lieb von Dir.
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Das Cologne Triathlon Weekend entwickelt sich immer mehr zum totalen Disaster..... der Schwimmstart wird verlegt auf 06 Uhr- da ist es noch komplett dunkel...... die Radstrecke besteht aus ner 20 km Runde mit diversen 180 Grad Wendungen......
Ich denke die Veranstaltung schaufelt sich gerade ihr eigenes Grab. Schade eigentlich, es war mal ziemlich schön.......
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Das Cologne Triathlon Weekend entwickelt sich immer mehr zum totalen Disaster..... der Schwimmstart wird verlegt auf 06 Uhr- da ist es noch komplett dunkel...... die Radstrecke besteht aus ner 20 km Runde mit diversen 180 Grad Wendungen......
Ich denke die Veranstaltung schaufelt sich gerade ihr eigenes Grab. Schade eigentlich, es war mal ziemlich schön.......
6 Uhr? Die haben wohl nicht mehr alle Latten am Zaun. Kann man den Fühlinger See beleuchten? Nur dann macht es Sinn so früh zu starten :confused:
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
6 Uhr? Die haben wohl nicht mehr alle Latten am Zaun. Kann man den Fühlinger See beleuchten? Nur dann macht es Sinn so früh zu starten :confused:
Die haben definitiv nicht mehr alle Latten am Zaun. Keine Ahnung ob es da Beleuchtung gibt. Ich werde es wohl erleben.... ich werde starten- ich hab trainiert, war fleißig und möchte jetzt auch meinen Wettkampf!!!!!!!
 

sir-florian

Aktives Mitglied
Ich hab heute mal einen 25km Testlauf gemacht, ganz locker. Hat sich gut angefühlt.
Meine bisher längste Distanz, muss mich bis zum FFM Marathon ja langsam hochschrauben.
Nur was zu trinken muss ich nächstes Mal mitnehmen :)

Ab wieviel km sorgt Ihr für Getränke unterwegs?

Und noch eine Frage: Gibt es im Oktober noch einen Triathlon im Großraum Frankfurt/Hessen wo noch man eine Chance hat einen Startplatz zu bekommen?Distanz erstmal egal.

VG
 

HelloKitty

Mit dem Kopf durch die Wand!
Ich hab heute mal einen 25km Testlauf gemacht, ganz locker. Hat sich gut angefühlt.
Meine bisher längste Distanz, muss mich bis zum FFM Marathon ja langsam hochschrauben.
Nur was zu trinken muss ich nächstes Mal mitnehmen :)

Ab wieviel km sorgt Ihr für Getränke unterwegs?

Und noch eine Frage: Gibt es im Oktober noch einen Triathlon im Großraum Frankfurt/Hessen wo noch man eine Chance hat einen Startplatz zu bekommen?Distanz erstmal egal.

VG
Getränke beim laufen mach ich abhängig vom Wetter. Aber ab 15-20 km sehe ich zu, dass ich zumindest die Möglichkeit haette etwas zu trinken.
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
Ab wieviel km sorgt Ihr für Getränke unterwegs?
Kommt drauf an was ich wann laufe. Bereite ich mich, wie aktuell, auf Ultra-Trails vor dann hab ich meinen Rucksack auch bei 2-Std-Läufen dabei um mich dran zu gewöhnen. Bei der LD-Vorbereitung brauche ich bei flachen Läufen bis 2 Std. gar nichts es sei denn es ist sehr heiß, dann lege ich meine Strecke so daß ich an einer Quelle mit bestem Trinkwasser hier bei uns vorbei komme. Getrunken wird dann mit Faltbecher. Bei den längeren und langen Läufen ab 2:30 Std hab ich ne 0,7L - Radflasche dabei und lege die Strecke so, daß ich an Stellen vorbei komme wo ich Flüssigkeit nachtanken kann, ich hab hier so meine Möglichkeiten :D

Und noch eine Frage: Gibt es im Oktober noch einen Triathlon im Großraum Frankfurt/Hessen wo noch man eine Chance hat einen Startplatz zu bekommen?Distanz erstmal egal.

VG
Nein, im Oktober gibt`s keinen Triathlon mehr. Letzter Triathlon hier in der Umgebung ist der Alzenauer-Triathlon mitte September. Ist bereits ausgebucht, ich stehe auf der Warteliste. Ab Oktober gibt`s Duathlons.
 
Oben