• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Powermeter von IQSquare ( IQ²)

TaZilein

Killerfritte
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
40
Überlege gerade, mir die zu bestellen.

Stolpere nur gerade über:
  • die Zahlungsmethode: wie soll "pay online" ablaufen? Hat das schon jemand in deren Shop bestellt?
  • und verstehe ich die pre-order terms richtig, dass ich im Falle eines Falles (sprich Nicht-Lieferung) ich mein Geld auch garantiert zurück bekomme?
Kauf Dir lieber etwas, was funktioniert und schon auf dem Markt ist. Einseitige Kurbel-PM bekommst auch schon für ~300 € von 4iiii oder Stages, da weiß man dann auch was man hat und dass es kommt
 

BavarianRacer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2010
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
127
Hab mir jetzt die linke Kurbel von 4iiii gekauft, will ja kommende Saison mal Watt messen 😉🤷‍♂️
 

TaZilein

Killerfritte
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
40
Achso, falls es wer verpasst hat, business as usual - will heißen, es verzögert sich weiter ;)

War's im November das angeblich nicht ganz so "smoothe" Einklicken, ist's halt jetzt im Dezember der Batteriekontakt...wenn's nicht so traurig wäre, müsste man wirklich lachen...ach was 😂😂😂😂😂😂😂

Aber immerhin wird das Logo jetzt gelasert, ja, ja #irgendwasistjaimmer 🤱🤷‍♀️
 

inxtremo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
276
Ich weiß auch nicht.

Bestellung stornieren, ein paar € dazulegen und was von 4iiii kaufen oder doch noch warten? Einseitige Messung mit dem Kurbelarm oder zweiseitige Messung mit Pedalen?

Hinzu kommt das ich die MTB-Pedale möchte. Fahre auch am Renner SPD weil ich beim Triathlon mit den MTB-Schuhen besser zurechtkomme in der Wechselzone.

Jemand einen Rat?
 

inxtremo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
276
Du solltest mehr das Wechseln trainieren. Normaler weise lässt man die Schuhe am Rad.
;) Da gebe ich Dir Recht. Mit meinen MTB-Schuhen kann ich aber relativ gut rennen. Dann noch schnell aufs Rad gesprungen und ab gehts.

Eventuell sollte ich mich auch mal umstellen.

Zugegebenermaßen bringt mich das in Sachen PM jetzt aber auch nicht weiter :D
 

inxtremo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
276
Moin,

genau heute vor einem Jahr habe ich meine Vorbestellung des IQ²-Powermeter abgeschlossen. Ich denke für mich der richtige Zeitpunkt das ganze zu stornieren und mich nach einer Alternative umzusehen. Glücklicherweise habe ich direkt über den Online-Shop bestellt und nicht über die Crowdfunding-Kampagne.

Favero Assioma ist mir momentan zu teuer, Avio zu unzuverlässig nachdem was ich gelesen habe, also wird es nach erfolgreicher Rückzahlung meines Geldes wohl der 4iiii werden.

Bin gespannt ob ich zu denen gehöre bei denen die Rückabwicklung problemlos und schnell erfolgt :)
 

tobi.tobsn

MItglied
Mitglied seit
26 August 2018
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
2
genau heute vor einem Jahr habe ich meine Vorbestellung des IQ²-Powermeter abgeschlossen. Ich denke für mich der richtige Zeitpunkt das ganze zu stornieren und mich nach einer Alternative umzusehen. Glücklicherweise habe ich direkt über den Online-Shop bestellt und nicht über die Crowdfunding-Kampagne.
Deine Entscheidung, aber wieso gerade jetzt? Jetzt scheint das Produkt ja wirklich kurz vorm Ziel zu sein.
 

inxtremo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 September 2015
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
276
Deine Entscheidung, aber wieso gerade jetzt? Jetzt scheint das Produkt ja wirklich kurz vorm Ziel zu sein.
Dieses "kurz vorm Ziel" hat IQ² etwas zu oft propagiert. Ich habe die Vorbestellung gemacht weil es hieß "wir sind kurz vorm Ziel". Und es gibt Damen und Herren die warten schon länger.

Ich wünsche der Firma auch viel Erfolg, aber ich sehe den Vorteil für mich jetzt nicht unbedingt auf IQ² zu warten. Das ursprüngliche Design hätte diesen Vorteil gehabt.

Bin jetzt auch kein Basher der immer in den Kommentaren zu den Updates meinen Senf dazu gegeben hat. Kann manche Schritte von IQ² nachvollziehen, andere, wie zum Beispiel das Kommunikationsverhalten oder die Transparenz wiederum nicht.

Meine persönliche Meinung, IQ² hat sich mein Vertrauen leider verspielt mit ihren Aussagen und dem Verhalten. Man muss sich ehrlicherweise auch fragen, was ist wenn der PM dann am Rad hängt und defekt geht. Wie sieht es dann aus mit der Kommunikation, Rückabwicklung und Kulanz?

Außerdem steht in den Geschäftsbedingungen drin das wenn sie nach exakt 1 Jahr oder länger nach der Vorbestellung nicht liefern können, die Rückabwicklung innerhalb von 30 Tagen erfolgen muss. Deswegen bekommen sie meine Stornierung auch um 13:00 Uhr. Am 20.12.2018 um 12:59 Uhr erfolgte die Bestellung. Die 1min ist vieleicht kleinkariert, aber sicher ist sicher.

Ich habe für mein Hobby leider nicht so viel Kohle übrig um jetzt 1 Jahr lang auf eine Leistung zu warten die ich bezahlt habe. Ich spare jetzt schon seit einigen Monaten auf einen erschwinglichen Laufradsatz für 500€. Ich denke Weihnachten 2020 könnte ich ihn haben :)
 
Zuletzt bearbeitet:

tobi.tobsn

MItglied
Mitglied seit
26 August 2018
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
2
Dieses "kurz vorm Ziel" hat IQ² etwas zu oft propagiert. Ich habe die Vorbestellung gemacht weil es hieß "wir sind kurz vorm Ziel". Und es gibt Damen und Herren die warten schon länger.
ich warte seit Oktober letzten Jahres und rede mir das Ganze regelmäßig schön. Der Markt der Powermeter hat alleine in diesem und letzten Jahr einiges an Konkurrenz erfahren. Daher verstehe ich den Anspruch von IQ², dass sie ein gutes Produkt auf den Markt bringen wollen, weil sie sonst direkt einpacken können. Das ganze Prozedere, speziell die schlechte Kommunikation, geht mir extrem auf den Zeiger. Trotzdem will ich mir noch nicht eingestehen, dass ich das Geld in den Sand gesetzt habe ;-)
 

tobi.tobsn

MItglied
Mitglied seit
26 August 2018
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
2
Kickstarter? :(

Hoffe ja auch das die Pedale bald auf den Markt kommen. Drück Dir die Daumen.
danke - wird schon irgendwann klappen. Immerhin haben sie nochmal 1 Mio € in die Hand genommen. Das macht man normalerweise nicht, wenn man nicht fest glaubt, dass das Produkt nicht rentabel ist ;-)
 

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Mitglied seit
29 November 2011
Beiträge
5.527
Punkte für Reaktionen
3.696
Immerhin haben sie nochmal 1 Mio € in die Hand genommen. Das macht man normalerweise nicht, wenn man nicht fest glaubt, dass das Produkt nicht rentabel ist ;-)
Kommt darauf an um wessen Geld es sich handelt ;)

Den tapferen Bestellern auch von mir viel Glück (wenn auch nicht ohne eine Portion Unverständnis), immerhin gibt es zumindest eine gute Nachricht: ihr habt nicht bei pm24 bestellt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben