• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mobbing im Forum

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.497
Punkte für Reaktionen
1.329
Keine ignorierten Inhalte, das spricht Bände!
 

prince67

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 August 2011
Beiträge
4.720
Punkte für Reaktionen
1.545
Auf Mtb-News sind die Leute lockerer und der Ton entsprechend entspannter. Dort hält man RR Fahrer für arrogant.
Für mich, geht es da viel härter zu.

Hier wird so ein Ton als Mobbing wahrgenommen dort als entspannt.

Was man nie in einem Forum machen sollte, wenn man merkt, dass Gegenwind kommt auch noch gegenhalten zu wolllen. Man denkt sich seinen Teil und ignoriert den Betreffenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

resuah.rapsak

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 September 2019
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
73
Dann schreib mal bei MTB-News, dass du eBikes toll findest :cool: Da endet dann die Entspanntheit genauso schnell wie hier
 

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.497
Punkte für Reaktionen
1.329
Dann schreib mal bei MTB-News, dass du eBikes toll findest :cool: Da endet dann die Entspanntheit genauso schnell wie hier
...verständlich, denn sie haben dazu extra ein weiteres Forum geschaffen.
[Der eBike Boom sorgt in den Bergen für massive Probleme und könnte zu Sperrungen für Alle führen. Immerhin, der BUND hat sich gegen eBikes im alpinen Raum ausgesprochen und zahlreiche Hüttenwirte lassen kein Nachladen der Akkus mehr zu...]
 

resuah.rapsak

Aktives Mitglied
Mitglied seit
8 September 2019
Beiträge
140
Punkte für Reaktionen
73
...verständlich, denn sie haben dazu extra ein weiteres Forum geschaffen.
[Der eBike Boom sorgt in den Bergen für massive Probleme und könnte zu Sperrungen für Alle führen. Immerhin, der BUND hat sich gegen eBikes im alpinen Raum ausgesprochen und zahlreiche Hüttenwirte lassen kein Nachladen der Akkus mehr zu...]
Soviel zur Entspanntheit...
 

lakecyclist

Seeradfahrer
Mitglied seit
29 Oktober 2018
Beiträge
415
Punkte für Reaktionen
140
...verständlich, denn sie haben dazu extra ein weiteres Forum geschaffen.
[Der eBike Boom sorgt in den Bergen für massive Probleme und könnte zu Sperrungen für Alle führen. Immerhin, der BUND hat sich gegen eBikes im alpinen Raum ausgesprochen und zahlreiche Hüttenwirte lassen kein Nachladen der Akkus mehr zu...]
Die Hüttenwirte müssen dann aber auch damit klar kommen, dass Umsatz fehlt, wenn die größer werdende E-Bike(Rad)-Gemeinde zu einer anderen Hütte fährt.
Der BUND kann seine Forderungen auch nicht wirklich belegen: https://ebike-mtb.com/bund-bayern-e-mountainbikes-verbieten-alpen/
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
1.322
Punkte für Reaktionen
649
Andere haben extra Ladestationen...

Das mit den "ignorierten Inhalten" verstehe ich übrigens nicht, (...). Kannste das etwas ausführlicher erklären? Stehe irgendwie auf dem Schlauch.
Das bedeutet, der Kollege hat eine wie auch immer bestückte "ignore"-Liste, an diesem Thread hat sich jedoch keiner der von ihm ignorierten beteiligt.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
24.944
Punkte für Reaktionen
3.482
Ich hatte im Sommer ja Ärger mit Mobbing. Der Typ wurde entweder gesperrt oder ist still geworden. Jetzt ist ein anderer Typ auf Streit aus. Der grätscht in Freds rein und pöbelt mich an. Ansonsten hat der zum Thema nichts beizutragen. Geht nur ums stören. Wenn man dann sauer reagiert tut der harmlos und will nur Spass gemacht haben. Wie soll ich mich verhalten?
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
1.322
Punkte für Reaktionen
649
Ich hatte im Sommer ja Ärger mit Mobbing. Der Typ wurde entweder gesperrt oder ist still geworden. Jetzt ist ein anderer Typ auf Streit aus. Der grätscht in Freds rein und pöbelt mich an. Ansonsten hat der zum Thema nichts beizutragen. Geht nur ums stören. Wenn man dann sauer reagiert tut der harmlos und will nur Spass gemacht haben. Wie soll ich mich verhalten?
Genau dafür gibt es die Funktion "User ignorieren".
 

iNeedToTrain

Intolerant gegenüber Intoleranz
Mitglied seit
6 Juni 2019
Beiträge
548
Punkte für Reaktionen
305
Natürlich ist es ein schlechter Ansatz dem Opfer eine Verhaltensänderung vorzuschlagen, generell muss der Täter sein Verhalten ändern.
Dennoch will ich sagen, dass sehr absolutes und bedingungsloses Auftreten dies eben auch bei anderen fördert.
Beispiele die diesem Thread entsprechen kann ich hier in den letzten Tagen immer wieder sehen. Vor Allem leider auch die unschöne Mechanik, dass sich eine ganze Gruppe auf einzelne "stürzt" und dabei das Themengebiet für persönliche Angriffe gerne ignorieren.
 

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.497
Punkte für Reaktionen
1.329
99,9% der Forenten sind nicht allzu luzide und möchten nicht mit ihrer Unzulänglichkeit konfrontiert werden. Sie sind damit gestraft genug.
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.244
Punkte für Reaktionen
3.183
Tja, man geht neue User an? Ich habe in der Zwischenzeit 3x meinen Nick gewechselt, weil mir irgendwelche Jungs auf den Keks ginge. Erst war ich at59 dann Erzherzog(passt zu Johann) jetzt bin ich Rawuza. Sollte man mir wieder auf den Keks oder ins persönliche gehen , naja es gibt noch mehr Nicks😇.
Übrigens halte ich es für eine Unsitte keine und seien es noch so kleine Informationen hier zu hinterlegen. PLZ zum Beispiel.
Wenn ich einen Neuen mit einer Frage und sei sie noch so dämlich sehe, schau ich erstmal nach Informationen. Sollten die nicht vorhanden oder eingeschränkt sein überlege ich mir 3x ob ich überhaupt antworten soll oder es sich um einen Troll oder Forumsmitarbeiter handelt der das Forum pushen will, handelt.:D
 
Oben