• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Marktübersicht 650C: Rennräder, Rahmen usw. für kleine Menschen

MNOT

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2011
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
929
Mit den Aufkommen von Gravelern scheint das mit 584mm etwas größere 650B ja so langsam häufiger zu werden. Zumindest in 25mm Breite gibts ein bisschen was an Reifenauswahl. Ist 650C am aussterben? Meine Freundin (1.55) bräuchte ein Rad und ich hab auch nen schönen Randonneur in Größe 47 mit 650C gefunden. Ich will blos nicht bald ohne Ersatz-Reifen und -Schläuche dastehen mit einem unfahrbaren Rad.
Mein Wissensstand ist da nicht so aktuell. Welcher größere Hersteller bietet denn noch 650B-Rennräder an außer Canyon?
 

lagaffe

Giftick
Registriert
20 Mai 2009
Beiträge
14.447
Punkte Reaktionen
6.242
Die habe aber nichts mit dem Thema zu tun. Mit der entsprechenden Reifenbreite sind 650B Laufräder auch wieder gleich groß ode gar größer im Durchmesser als 700C. Einige wenige gibt es auch in sehr kompakten Größen, sind aber so gar keine Rennräder.


Schmale Reifen in 650B sind noch Mangelware, die Tourenreifen gehen auch erst so ab 35mm los. Die meisten "Gravel-Reifen" jenseits der 40mm.

Und weil das Maß der Dinge immer noch Schlauchreifen sind: 650C ist und bleibt wohl auch das Maß für kleine Rennräder.
 

StradaStatale

Mampfradler
Registriert
19 Januar 2020
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
6
Aus aktuellem Anlass:
Ich musste mich gerade mit 650c beschäftigen und viele Infos bezüglich der erhältlichen Reifen sind mittlerweile überholt.

Daher hier eine Liste aller mir über den Weg gelaufenen 571er am Markt (Stand Januar 2020):

23-571 Conti Grad Prix, der Klassiker:
https://bikeshop.continental-reifen.de/grand-prix.html

23-571 Conti Gatorskin, wird als Fahrradkurierreifen und robuster als der Grand Prix angepriesen:
https://bikeshop.continental-reifen.de/gatorskin.html

23-571 Schwalbe One, für Schwalbe Fans bestimmt super ;-)
https://www.schwalbe.com/de/road-reader/schwalbe-one-tube-type

23-571 Maxxis Xenith Hors, scheint leicht zu sein.
https://maxxistires.de/produkt/xenith-hors-categorie/?filter_2durchmesser=148

23-571 Michelin Pro4, scheint noch leichter zu sein.
MICHELIN PRO4 SERVICE COURSE

23-571 Vittoria Rubino Pro, Vittoria is immer ein Hassel in Sachen Vertrieb und so. Am Besten online bestellen.
Vittoria Rubino Pro G2.0 Faltreifen - 23-571 - schwarz

25-571 und 28-571, Panaracer Pasela, scheinbar der einzige etwas breitere Touringreifen mit Profil, in Skinwall oder schwarz.
https://www.panaracer.com/lineup/urban_touring.html

Kenda: Nix gefunden

Vredestein: Mittlerweile scheinbar nix mehr im Angebot

Hutchinson: Fehlanzeige
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomthom

Kugelblitz
Registriert
9 Mai 2007
Beiträge
15.200
Punkte Reaktionen
9.398
Es gibt 2Schwalbe:
Einmal den One Tube only und dann noch den One Evolution in 23-571c
 
Zuletzt bearbeitet:

handbuilt_and_british

Neoklassiker
Registriert
7 Juli 2019
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
1.054
Ich will noch das B'Twin Triban 3 von Decathlon in die Runde werfen, dass ich für unsere Tochter umgebaut habe. Die aktuellen Triban Rennräder heissen jetzt 300 und 500 usw. und auch da gibt es vereinzelt Rahmen mit 650c Laufrädern. Und es gab ein dezidiertes Jugendrennrad mit 650c. Das Triban 3 und vielleicht auch andere Modelle aus der Zeit sind aber immer mal wieder in kleinen Größen in den Kleinanzeigen zu finden (und da beim Triban 3 Kurbeln und Vorbau zu lang sind, in der Regel auch kaum benutzt).

Es ist nicht das hübscheste Rad, aber es hat seine Qualitäten. Der angehängte XS Rahmen hat ein 48cm Sitzrohr (sloping) und ein 52cm Oberrohr (c-c) und es gab ihn wohl auch noch eine Nummer kleiner als XXS. Was ungewöhnlich ist, ist das lange Bremsmaß und die Montagepunkte für Schutzbleche und Gepäckträger. Es ist also auch als Winter- oder Stadtrennrad nutzbar. Im Sommer hatten wir es auch auf Radreise mit 26" 559 Laufrädern und 28mm Schwalbe Marathon in Betrieb. Auch als Crosser bzw. Graveler könnte man den Rahmen fahren.

Mitgeliefert wurden 170mm 3-fach Kurbeln und Microshift 8-fach STI Kopien. Die Microshifts sind brauchbar, sind aber auf einen Commuter gewandert. Die 170mm Kurbeln grenzen an Körperverletzung und sind durch 152mm Kurbeln ersetzt worden (bei uns ist es flach...). Aktuell ist die Tochter 158cm und da wird das Rad optisch schon ein wenig klein. Es steht also ein Wechsel im nächsten Frühjahr an... Wir sind es mit 60mm Vorbau und einem stattlichen Spacerturm gefahren. Ausgeliefert wird es mit 80mm (eher für einen Junior brauchbar).

Mit Ändern des Innenlagers, der Kurbel (würde Sugino XD2 2-fach Kompakt in 155mm empfehlen, die ich auch da hatte, die aber an ein anderes Rad gegangen ist) und des Vorbaus lässt sich aus der Basis schon ein brauchbares Rad bauen. Die Tochter hat ihre 9-fach Mirage Gruppe auf das Triban mitgenommen (Ergos sind für die Kids einfacher zu bedienen als STIs und auch die Microshifts). Da muss man dann aber schon an das Hinterrad ran und eine andere Nabe einspeichen, da wird es für die Meisten dann unrentabel. (ggf. noch Shimergo mit 10-fach Ergos, 8-fach HG Kränzen und Shimano Schaltwerk).

Das Rad lenkt sehr gut und hat eine harmonische Geometie. Ich bin auf der Radreise lange genug hinter der Tochter hergefahren um es beurteilen zu können. Sie hatte vorher auch schon ein 24" Fort und das Triban stand dem Fort in nichts nach. Die zu steife Stahlgabel ist vielleicht ein Schwachpunkt, den man aber, wenn man das Rad länger behalten möchte, beheben kann (Karbongabel suchen...).

Da das Triban 3 neu für 439 Euro verkauft wurde und im Ausverkauf oft für 299 Euro über den Ladentisch gegangen ist, sind auch die Gebrauchtpreise nicht ganz so hoch. Wenn ein kaum gebrauchtes, neuwertiges Rad für 200 Euro den Besitzer wechselt , dann kann sich sowohl der Käufer wie auch der Verkäufer freuen (nicht vergessen, dass man als Käufer noch ein paar Euro in die Umbauten stecken muss). Wie schon gesagt, auch als Stadtrad, ein tolles Rennrad.

Da unsere Tochter schnell wächst sind das Rahmenset und die Laufräder bestimmt auch bald abzugeben...

IMG_8682.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben