Marktübersicht 650C: Rennräder, Rahmen usw. für kleine Menschen

GerdO

Aktives Mitglied
26" (ETRTO=571) waren mal ein Standardmaß für Triaräder und Rennräder in kleinen Größen. Inzwischen sind die etwas kleineren Rahmen und Laufräder völlig aus der Mode gekommen, so sehr, daß man nur schwer Material für diese Rahmengröße bekommt, obwohl sie für kleine Menschen unbestreitbare Vorteile bieten.

Ich möchte hier möglichst viel Material für 650C Räder auflisten, und so Interessenten einen schnellen Einstieg ins Thema zu ermöglichen.

Kompletträder:
Felt F95 Jr. (Alu, 44x650)

Rahmen(sets):
Pro-Lite (Aluset) Cuneo 650
Surley (Stahl) Long Haul Trucker 26"
Felt B2 (Tria, Alu)
Planet-X Stealth Pro (Carbon, TT)


Gabeln:
Pro-Lite (Carbon) Brescia 650C

Laufräder:
Pro-Lite (Alu) Bracciano 650C,
Pro-Lite (Alu) Garda 650C.
Citec 3000 26"
Zipp 404 650c Firecrest Carbon Clincher

Felgen:
KinLin XR-300 (Alu, 650C)
Alex R390
H plus Son Formation Face
H plus Son SL42
Mavic OpenPro
Velocity Fusion

Reifen (Clincher):
Conti GP 4000 (23x571)
Conti Grand Prix (24x571)
Schwalbe Ultremo ZX (23x571)
Schwalbe Insider (23x571 nur für die Rolle)
Vittoria Rubino Pro (23x571)
Vittoria Rubino (23x571)
Vittoria Open Corsa CX (21x571)

Reifen (Schlauch):
Conti Competition (19+22 x26")
Vittoria Corsa CX (21x26")
Conti Sprinter (26"x22)


Das ist noch ein bisschen dürftig. Das größte Problem scheint es zu sein Rahmen in der Größe aufzutreiben. Was kennt ihr in dem Bereich?
 

lagaffe

Aktives Mitglied
Ungeachtet, ob die Sachen unmittelbar beschaffbar sind:

Felgen 650C:

Velocity Aerohead ( Restbestände, läuft aus) und Aerohead OC
Velocity DeepV ( laufen aus...)
Velocity A23 20 - 32 Loch

Ambrosio Chrono ( Schlauchreifenfelge) Auslaufmodell 2016
Ambrosio Balance - Auslaufmodell 2016

Corima Aero

Laufräder:

Corima Aero
HED Jet 90

HED Jet 60

HED H3
HED H3D
HED Ardennes

Gipiemme Tecno

CITEC: Ab 2013 wird anstelle des 3000 Aero, der 3000 Aero S in 650C gebaut. In zwei Bespeichungsvarianten, leichter und eben auch teurer...

Pro Lite ( zwei Modelle, leider Namen gerade nicht parat)

Rolf Prima ELAN

Schlauchreifen:
FMB
A. Dugast ( diverse....)
Gommitalia Freccia
Veloflex Record
Tufo ( Name fällt mir gerade nicht ein...)

Draht/ Faltreifen:

Vredestein Fortezza Duo Comp

Michelin Pro4

Panaracer Pasela

Panaracer Closer Plus

Maxxis Xenith Hors Cathégories



Kurbeln:

Sugino XD ( ab 152,5mm)
Sugino Mighty Mignon ab 140mm, Mighty Race / Tour ab 160mm

T.A. Vortex, Carmina ab 155mm - Vortex heißt jetzt auch Carmina ( Compact)

Rotor 3D: ab 155mm
Rotor 3D+ : ab 150mm

Stronglight Impact Kid: ab 135mm
Miche Young: ab 135mm

Gebhardt Wave Light: ab 160mm

Ridea ab 150mm

Ergänzung Rahmen:

Cyfac

Pashley Roadfinder GR. 48 und 50 in 650C
 
Zuletzt bearbeitet:

bigsize

Heavy Metal User
ohne zum Maßrahmenbauer zu marschieren.
Da geht das problemlos.
:D
Na wenn der Maßrahmenbauer nicht auf Maß fertigen könnte, wäre der Name ja auch nicht gerechtfertigt. Aber schön das es heutzutage noch eine Berufsbezeichnung gibt, bei der jeder sofort kapiert was der Typ eigentlich macht!
:bier:
 

whitewater

Aktives Mitglied
Mir gings auch eher darum, daß man das Rahmenproblem (mit Geld) lösen kann. Jibbet noch Leute, die im Zweifel Reifen auf klein kleben? Mit Felgen soll umschneiden ja gehen:D:D:D
 

Muskelkatha

Neuer Benutzer
Eine großartige Idee, dieser Thread, finde ich!

Mit einer Körpergröße von etwa 1m53cm habe ich mich unlängst auf die Suche nach einem passenden (ersten) Rennrad begeben und war sehr bald ernüchtert. Zuletzt in der Rose-BikeTown: Zwar gibt es das Rose PRO WLS in der Rahmengröße XS mit der Sitzrohrlänge von 440mm, das Oberrohr misst jedoch in dieser Größe 510mm. Damit unterscheidet sich das Rad, was die Oberrohrlänge anbelangt, nicht von den Modellen Xeon CRS Lady, RS Lady und sogar den entsprechenden Männermodellen. Ich kann also dank des kurzen Sattelrohrs über dem PRO WLS problemlos stehen, wenn es aber ans Fahren geht, muss ich die "Superman-Flughaltung" einnehmen. Welchem Zweck soll denn das bitte dienlich sein?

Neben den bereits genannten Modellen habe ich bislang die folgenden Rahmen / Kompletträder gefunden:

Kompletträder:
Argon18 - xenon-650
Hillbrick - ALU 650

Bei beiden Rädern handelt es sich um relativ preisgünstige Kinder- bzw. Jugendräder mit entsprechend günstiger Ausstattung.

Rahmen:
ORBEA Opal Dama
ORBEA Diva Dama

Die Tri-Rahmen hat es wohl vor einigen Jahren in der Größe 46 mit 650c-Rädern gegeben (Oberrohr: 490mm beim Diva und 500mm beim Opal). Leider nicht mehr im Programm.
 

sickgirl

Aktives Mitglied
Das Norwid zählt ja nicht so richtig, da auf Maß, Da kann ich mein Wiesmann und mein Tommasini auch da zu zählen.
 

sage13

Aktives Mitglied
ich erkenn auf dem unscharfen Bild nix. ;) Quantec? Gibt es das Rad überhaupt noch? Auf der Homepage ist nix Kleines zu finden...
 

lillibobo

Neuer Benutzer
Habe für meine zwei Kinder (zur Zeit 154 und 159 cm) letztes und dieses Jahr Quantec SL 26 Zoll zusammengebaut. Die Rahmen gibt es immer noch. Sie können bei jedem Quantec-Händler in verschiedenen Farben (in unserem Fall Rubinrot und Ferrarirot) bestellt werden - die Lieferung erfolgte innerhalb 2 Wochen. Bestellt habe ich die Rahmen über einen Karlsruher Quantec-Händler. Noch ein Tip: über ebay kann man ein passende Vollcarbongabel von Cannondale dazukaufen - sieht super aus und ist zahlbar.
 

Velominator

Zauberer von Oi
Habe für meine zwei Kinder (zur Zeit 154 und 159 cm) letztes und dieses Jahr Quantec SL 26 Zoll zusammengebaut. Die Rahmen gibt es immer noch. Sie können bei jedem Quantec-Händler in verschiedenen Farben (in unserem Fall Rubinrot und Ferrarirot) bestellt werden - die Lieferung erfolgte innerhalb 2 Wochen. Bestellt habe ich die Rahmen über einen Karlsruher Quantec-Händler. Noch ein Tip: über ebay kann man ein passende Vollcarbongabel von Cannondale dazukaufen - sieht super aus und ist zahlbar.
Gibt es Bilder von den Rädern und sind die Geometriedaten bekannt?
 
Oben