• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Marktübersicht 650C: Rennräder, Rahmen usw. für kleine Menschen

bigsize

Heavy Metal User
Mitglied seit
16 Juni 2011
Beiträge
5.263
Punkte für Reaktionen
1.956
Sodele:

Rahmen kam MIT Schaltauge, Zugeinstellern und Zugführung unterm Tretlager! Alles war schon montiert! Ob das nun Standard ist oder ich nur Glück hatte weis ich nicht, auf jeden Fall war das ein Schnäppchen!

So schaut er aus:



Hab mich um korrekte Maßangaben bemüht. Alle Längen in Zentimetern. Die Winkel habe ich einmal so gemessen wie auf dem Bild zu sehen (Sitzrohr-Oberkante und Steuerrohroberkante auf einer Höhe) und einmal mit absolut gerade Oberrohr (ohne eingebaute Gabel halt schwer zu bestimmen). Die angegebenen Winkel (Zirka-Werte) entsprechen den Winkeln nach erster Methode.

Der Lack ist satt aufgetragen, was den groben Schweißnähten zugute kommt. Alle Schriftzüge isnd unter Lack.

Sattelstützen-Maß: 27,2 mm
Steuerrohr ist schwer zu messen, scheint aber nicht ganz 30mm zu sein...

Weitere Bilder:





 

bigsize

Heavy Metal User
Mitglied seit
16 Juni 2011
Beiträge
5.263
Punkte für Reaktionen
1.956
Hab keine Eile, die Abnehmerin ist sich gerade unsicher geworden ob es wirklich 650c sein soll. Ich schau erstmal nach einer 1"-Gabel in günstig, und dann wird es halt entweder Schaft oder Ahead....
 

lowridervonquaeldich

Allesfahrer
Mitglied seit
1 November 2011
Beiträge
1.183
Punkte für Reaktionen
353
Habe gerade das hier für ganz Kleine (Oh - das darf er nicht lesen) zusammen:
NoFrill Cross.jpg
Ein paar Daten dazu: Alu-Rahmen mit CrMo Gabel, Rh. 42 cm, Kojak 35-559, Tiagra (44/32 Z. und 11-32 Z.)

Die erste Probefahrt hat ihm schon mal viel Spaß gemacht. Werde später nochmal berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

enasnI

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Februar 2006
Beiträge
4.984
Punkte für Reaktionen
465


Habe da auch gerade noch was im Karton liegen. Einen der letzten 650c Speed Concept 9er Serie Rahmen. Sind wohl aus dem Programm geflogen.

Bei Laufrädern hatte ich mich dann schon an einem Satz Zipp 404 festgebissen, bis ich auf den Enve SES 650c gestoßen bin. Ich glaube, der wird es. War ganz erfreut, dass nicht nur Zipp einen Sinn in hochwertigem 26" sieht.
 

Bene.laesst.rollen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 September 2013
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
231
Um das Thema wieder etwas ins rollen zu bringen, wer kann mir bezahlbare Aerolaufräder empfehlen.

20160612_114658.jpg


Grüße
 

Stahlwadl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2018
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
5
Hallo!
Ich war auf der Suche nach Ersatzlaufrädern 650c und bin hier gelandet. Wirklich sehr hilfreich. Ich brauch eigentlich keinen sooo kleinen Rahmen, da ich 178 cm groß bin fahre aber unter anderem ein Quintana Roo mit 26 Zoll Laufrädern und es ist eines meiner Lieblings Bikes
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

hokmann

addicted
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
99
Punkte für Reaktionen
17
So, ein Beitrag im Jahr muss in diesem Faden schon sein. ;)
Vredestein kann man wohl streichen von der Reifenliste 650C/571.
Falls das noch für jemanden interessant ist, mal das Ergebnis meiner Recherchen auf den Hersteller Websites: :
Schwalbe One Faltreifen 23-571
Continental Grand Prix 4000 SII Faltreifen 23-571
Continental GatorSkin Drahtreifen 23-571
Continental Grand Prix Drahtreifen 23-571
Panaracer Closer Plus Faltreifen - 23-571 - schwarz
Panaracer Pasela Drahtreifen - 25-571 - schwarz

--
Bei Vredestein und Michelin nichts mehr gefunden.
 

hahLaqu0

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 August 2009
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Mit den Aufkommen von Gravelern scheint das mit 584mm etwas größere 650B ja so langsam häufiger zu werden. Zumindest in 25mm Breite gibts ein bisschen was an Reifenauswahl. Ist 650C am aussterben? Meine Freundin (1.55) bräuchte ein Rad und ich hab auch nen schönen Randonneur in Größe 47 mit 650C gefunden. Ich will blos nicht bald ohne Ersatz-Reifen und -Schläuche dastehen mit einem unfahrbaren Rad.
 

Thomthom

Kugelblitz
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
12.013
Punkte für Reaktionen
6.167
Vredestein Fortezza gibt es immer noch in 571C
 

lagaffe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
12.429
Punkte für Reaktionen
4.412
Mit den Aufkommen von Gravelern scheint das mit 584mm etwas größere 650B ja so langsam häufiger zu werden. Zumindest in 25mm Breite gibts ein bisschen was an Reifenauswahl. Ist 650C am aussterben? Meine Freundin (1.55) bräuchte ein Rad und ich hab auch nen schönen Randonneur in Größe 47 mit 650C gefunden. Ich will blos nicht bald ohne Ersatz-Reifen und -Schläuche dastehen mit einem unfahrbaren Rad.
Was gibt es denn da? Mir ist nur der Schwalbe ONE und eventuell der Conti GP 5000 bekannt. Viel ist das nicht.

Die Auswahl wird in der Tat kleiner. Die 584er "kannibalisiert" die 571er merklich, wie auch andere 26er Ausführungen. Aber Ersatz für die 26" Rennradgröße ist das nicht.
Aber: es gibt im Grunde keine einzige, und sei sie noch so "exotisch", für die es gar keine Reifen mehr geben würde. Und auch in 650C gibt es weiterhin von Conti, Schwalbe, Panaracer und ein paar anderen immer noch Reifen. Schläuche sind erst recht kein Problem.

Welchen Randonnuer hast Du denn gefunden? Das wäre ja mal interessant.
 

lagaffe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
12.429
Punkte für Reaktionen
4.412
Eine Randonneuse für 650C? Kurzes Bremsmaß?

Wie gesagt, ich würde mir nicht soo viel Gedanken machen Im Zweifel legt Euch eine Handvoll Schläuche hin und vielleicht einen zweiten Satz Reifen, weil die nicht jeder Laden sofort verfügbar hat. Falls es zu anstrengend wird zu suchen oder breitere Reifen gewünscht werden, kann man eventuell auf eine andere Felge umrüsten. Das hängtnatürlich von ein paar Parametern wie Bremssmaß etc. ab, ob es machbar ist.
 

seto

griechischer Held
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
5.190
Punkte für Reaktionen
3.400
Habe erfahren, dass es Rollstuhllaufräder sind.
 
Oben