• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Laser Rücklicht

zmoho

Earle of Sandwich
Registriert
11 November 2008
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich habe bei eBay dieses Rücklicht beim "China Mann" gefunden, hat die jemand schon im Einsatz?





http://www.ebay.de/itm/Fahrrad-Ruck...6625879?pt=Fahrrad_Schuhe&hash=item46100751d7

Gruß
zmoho
 

GerdO

Aktives Mitglied
Registriert
22 April 2010
Beiträge
6.011
Punkte Reaktionen
2.135
Ein Kumpel hat dieses Rücklich im Einsatz. Die Längsstreifen sieht man nur schlecht, weil nicht hell genug.
Selbst wenn sie so hell wären wie auf dem Bild suggeriert wird, wäre das ganze nur ein Spielerei, ohne jeden Sicherheitsgewinn.

Ansonsten ist es halt ein Rücklicht.
 

zmoho

Earle of Sandwich
Registriert
11 November 2008
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0
Ich probiere die mal aus und poste dann meine Eindrücke. :)
 

bobons

RRN CTO
Registriert
30 Dezember 2012
Beiträge
1.152
Punkte Reaktionen
1.879
Spasseshalber mal für ~7 Euro in China bestellt - echter Schrott. Der Laser kann blenden, hat im Strassenverkehr nichts zu suchen. Die Rücklichtfunktion ist unbrauchbar, da viel zu schwach, da ist jedes StVO-Set vom Discounter besser.
 

zmoho

Earle of Sandwich
Registriert
11 November 2008
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0
Hab es für ~ 4,00 Euro beim China-Mann bestellt und die Erwartungen sind an den Preis geknüpft. ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 37900

Eine starke Helligkeit eines Rücklichtes halte ich für recht unbedeutend.
Letztlich sorgt ein Rücklicht dafür, daß man in erster Linie in völliger Dunkelheit von Fußgängern etc. gesehen wird.
Da der KFZ-Verkehr entsprechend starke Beleuchtung hat, möchte ich eher davon ausgehen, daß großflächige Reflektoren weit mehr bringen als ein Rücklicht.
Da es auch schon schwarze Reflexfolien gibt, die sich unauffällig auf schwarzen Rahmen, dunklen Alu-Felgen oder Carbonfelgen plazieren lassen (und moderne Rahmen, Komponenten und Felgen sind eh dermaßen mit Schriftzügen "vollgerotzt", daß es in den Augen weh tut und Reflektoren nicht mehr auffallen), halte ich großflächige Reflektoren - besonders an bewegten/rotierenden Teilen - eigentlich für effektiver.
Ein ganz popeliges LED-Licht, wie es die für zweifuffzich im Baumarkt gibt, finde ich sogar ausreichend.
Werde mir meine Billig-Leuchte lediglich auf aufladbare Micro-Akkus umbasteln.


http://www.google.de/imgres?q=Blink...w=146&start=0&ndsp=23&ved=1t:429,r:1,s:0,i:85
 

zmoho

Earle of Sandwich
Registriert
11 November 2008
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
0
Wofür die verschiedenen Blinkmodi sind, kann ich nicht sagen.
Aber der gefällt mir, Kid. ;)

Im Videobereich ansehenIch glaube, bei diesem Teil wird die Spritzwasserfestigkeit das größte Problem sein.

Den Laser werde ich dann mal am Rad im Freien testen.
Gruß
zmoho
 

skahde

Rennfahrerblut ist keine Buttermilch!
Registriert
20 Dezember 2006
Beiträge
1.246
Punkte Reaktionen
413
Eine starke Helligkeit eines Rücklichtes halte ich für recht unbedeutend.
Letztlich sorgt ein Rücklicht dafür, daß man in erster Linie in völliger Dunkelheit von Fußgängern etc. gesehen wird.
Wieso sollte ich einen Fußgänger auf mich aufmerksam machen wollen, der mich von HINTEN sieht? :cool: Wenn ich nicht gerade vor der Bahnschranke stehe, sieht der mich nicht mehr lange.
Reflektoren sind gut, helles Rücklicht sorgt aber dafür, dass ich gerade auf den Strecken, auf denen schneller gefahren wird (Land-/Bundesstraßen) schon gesehen werde, lange bevor ich im Kegel eines abgeblendeten Scheinwerfers angekommen bin. Die Reaktionszeit gönne ich den Autofahrern gern.
 
G

Gelöschtes Mitglied 37900

Reflektoren sind gut, helles Rücklicht sorgt aber dafür, dass ich gerade auf den Strecken, auf denen schneller gefahren wird (Land-/Bundesstraßen) schon gesehen werde, lange bevor ich im Kegel eines abgeblendeten Scheinwerfers angekommen bin. Die Reaktionszeit gönne ich den Autofahrern gern.
Da gebe ich Dir natürlich uneingeschränkt recht :bier:
 

Monotyp

Neuer Benutzer
Registriert
2 März 2012
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
5
Hab mir dieses Teil auch gekauft für 4.00€ aus China.

Also unbrauchbar ist es keinesfalls. Hab es als Zusatzbeleuchtung mit Blinkmodi bei schlechter Sicht.

Achja der Laser ist natürlich schon Blickfang bei anderen:))
 

sage13

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juni 2010
Beiträge
1.242
Punkte Reaktionen
321
wenn man Glück hat mutiert der Hinterradlutscher zum Windschattenspender :D
 

Reinki

Aktives Mitglied
Registriert
7 August 2011
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
164
Ich halte blinkende Lichter für unsicher, man kann die Entfernung und Geschwindigkeit eines Radfahrers mit Blinklicht sehr schlecht einschätzen.
 
Oben