KDM Januar 2018

Dieses Thema im Forum "Rennmaschinen bis 1990" wurde erstellt von vent, 1 Januar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. vent

    vent Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2013
    Beiträge:
    1.536
    come everybody - hier ist der neue Thread für die Wahl zum Klassiker des Monats Januar 2018! :)

    Die Regeln
    • Jeder darf mitmachen, aber nur mit einem Rad aus eigenem Besitz (Haushalt).
    • Räder dürfen bis zum 20. des Monats 23:59 Uhr MEZ eingestellt werden.
    • Abgestimmt wird danach bis zum letzten des Monats 23:59 Uhr MEZ
    • Punkte werden nach dem Muster 5-4-3-2-1 verteilt.
    • Der Gewinner muss zur Strafe den KdM im Folgemonat moderieren :D.
    • Bitte nur die Räder bewerten und die Punkte nicht nach Sympathien verteilen!
    • Bitte aktuelle Bilder und nicht mehrere Jahre alte.
    Ich werde versuchen die Liste der zur Wahl gestellten Räder möglichst zeitnah zu aktualisieren. Falls das mal ein paar Stunden dauert, bitte nicht lynchen.

    Abgestimmt wird ab dem 21.01.2018, und ich freue mich jetzt über alle uralten, alten oder auch moderneren Räder. :)

    1. Stadtrad auf Peugeot-Basis von Chris-AC
    2. Peugeot PX10 von PYPY
    3. Zeus Pista von planist
    4. Somec ProMax von einfachfabian

    5. Edy Schutz von kasitier


    6. Colnago Super von knutson22
    7. Enik Tourmalet von Fahradiant
    8. Koga Miyata Gents Racer von freemind1


    9. Rabeneick von
    pumpgun
    10. Vitus ZX1 von @vi-le-ve
    [​IMG]

    11. Pinarello Gavia FRX von Seblog
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2018 um 10:10 Uhr
    Avi.1990, PYPY, bix17 und 5 anderen gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Chris-AC

    Chris-AC Trockenwetterfahrer

    Registriert seit:
    22 Oktober 2013
    Beiträge:
    800
    Dann bewerbe ich mich mal um die rote Laterne:

    Ich habe meinem Sohn ein(e) Stadtrad(tte) gebaut und geschenkt (also Rad im eigenen Haushalt).

    Er hatte davon geredet, er wollte ein "cooles" Stadtrad und zeigt mir Bilder von einem Fixie mit Hornlenker.
    Aaaaber als wir drüber geredet haben:

    Nein, sollte schon Freilauf & Gangschaltung haben, in Konstanz und Umgebung hat's Berge (nicht zu knapp).
    Also natürlich auch Bremsen.
    Dann robuste Bereifung und es sollte "nach nichts Aussehen" aber gut laufen.
    Schutzbleche sind "Bäh" (uncool) und Licht nur zum Anstecken.

    Nun, es passt nichts zusammen: die Bremsen vorn & hinten sind unterschiedlich und gehören beide nicht zu den Hebeln.
    Die Kurbelarme gehören nicht zusammen und die Sugino Kettenräder gehören nicht auf Shimano Kurbeln.

    Einmal quer durch die Restekiste...

    Basis war ein runtergerockter "Peugeot Aspin" - bei dem man kein Kulturgut zerstört, wenn man ihn mit "Hammerschlag"-Lack anpinselt (Rahmen vorher angelaugt und angeschliffen, Grundierung auf's Metall wo es blank war)...

    Hier sind die Bilder:

    DSC_8033.JPG

    DSC_8034.JPG

    DSC_8038.JPG

    DSC_8035.JPG

    DSC_8036.JPG

    DSC_8039.JPG

    DSC_8040.JPG

    (Würde auch in den Stadtschlaxxxx- Thread passen)
     
    kokolores, Fahradiant, cobram und 15 anderen gefällt das.
  4. nhessi

    nhessi zu Allem fähig - zu Nichts zu gebrauchen

    Registriert seit:
    25 Dezember 2016
    Beiträge:
    773
    Nicht auch.......nur
     
    Avi.1990 gefällt das.
  5. Profiamateur

    Profiamateur ...war mal schnell.

    Registriert seit:
    27 November 2007
    Beiträge:
    9.128
    Puh, mit den ganzen Reflektoren gehst du aber auch echt auf "Nummer Sicher"; nicht wahr. Ohne die wäre dir der Titel nämlich bestimmt nicht garantiert...

    ...ich kann das mit den Reflektoren aber schon verstehen. Mein Schlechtwetter-zur-Schule-Wache-Einkaufs-Bahnhofs-Rad hat sogar diese Reflektor-Röhrchen, die man an die Speichen clipt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Januar 2018
  6. Tichy

    Tichy Kranfahrer

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    6.485
    Ehrlich gesagt kann ich diese Abneigung gegen Reflektoren überhaupt nicht verstehen. Auch wenn ich fast 5mal mehr Rad als Auto fahre wie gerade im Stahl-KM Faden festgestellt - wenn ich mit dem Auto unterwegs bin* bin ich froh wenn Radfahrer nicht versuchen sich unsichtbar zu machen.

    *Als Radfahrer natürlich auch, wenn einem nachts auf einem matschigem Feldweg ein Ninja entgegenkommt ist das kein Spaß...
     
    *modulor* und Chris-AC gefällt das.
  7. PYPY

    PYPY Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2016
    Beiträge:
    132
    Vorweg: Ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr 2018. Vielen Dank dass das PY im letzten Monat einige erfreuen konnte.

    Nun, vielleicht ist der Januar auch ein Peugeot-Monat? :)

    Vor ca. 4 Jahren kaufte ich über die Ebay Kleinanzeigen eine Huret-Jubilee Gruppe. Beim Abholen der Teile kamen der Verkäufer und ich ins Gespräch. Wir gingen in seinen Keller, er zeigte mir den Rahmen, der einst seine Huret-Gruppe trug. Ein Peugeot PX 10, Baujahr ca. 1964, schon weiß mit schwarzen Muffen, Schachbrettdecals aber noch keine WM-Streifen. Vernarbt, jedoch charmant. Die S-Bahn brachte mich, die Jubilee und den Rahmen heim. Und ich hatte eine Idee. Warum nicht einen alten Rahmen mit zwar blutsverwandten (französischen) Komponenten aufbauen, nur auf das Baujahr keinen besonderen Wert legen? Ja, warum eigentlich nicht. So entstand dieses PX 10 das ich euch nun zeigen möchte. Ich verbaute eine komplette Simplex SLJ Gruppe die rund 10 Jahre jünger als der Rahmen selbst ist. Einen Ideale 80 TB Sattel, den ich nagelneu kaufte und selbst einfahren durfte. Dazu kam ein Radsatz der heute noch innerhalb meiner Radschaft seinesgleichen sucht. Maxicar-Hochflansch-Naben an 40 Loch Mavic-Module 3. Mein Lieblingsradsatz. Beinahe unzerstörbar, ein bewundernswerter Nabenlauf. Das Rad in dieser Konfiguration ist mir richtig ans Herz gewachsen, ich fahre es sehr gern.

    Ach ja, für die Sportbegeisterten, auch dieses Peugeot gewann die TdF. 1967 fuhr R.Pignon auf dem PX 10 (hier schon mit den WM-Streifen, da Simpson diese '65 gewann) den Gesamtsieg ein.

    Nun viel Spaß beim schauen der Bilder...

    [​IMG]

    DSC_0243.JPG

    DSC_0246.JPG DSC_0247.JPG DSC_0248.JPG DSC_0249.JPG DSC_0250.JPG DSC_0251.JPG DSC_0252.JPG DSC_0261.JPG DSC_0271.JPG
     
  8. a.j.h.

    a.j.h. Rennradklassik-1%er

    Registriert seit:
    29 Juni 2011
    Beiträge:
    3.586
    "Sanftes" Tuning...? Kann man machen, findich.
    Und toll fotografiert :daumen:
     
    xbiff gefällt das.
  9. koga-miyata

    koga-miyata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2015
    Beiträge:
    711
    Dann mach dich schon Mal auf harte Konkurrenz gefasst: Ich will diesen Monat auch wieder dabeisein:p
     
    kasitier und Chris-AC gefällt das.
  10. planist

    planist Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2011
    Beiträge:
    1.284
    Wie schon im eigenen Thread beschrieben, ist das Zeus Pista nun nach ca. 5 Jahren endlich fertig.
    Als würdiger Abschluss nochmal einige der Fotos hier im ersten KdM 2018. :bier:

    Die ewige Suche nach Zeus (Pista) Teilen erstrecke sich um den kompletten Erdball:

    Berlin: Zeus Pista Rahmen (ca. 1979, 52 cm c-c, Reynolds 531), Zeus Pista Pedale & Decaldruck
    Australien: Sattelstütze (Zeus Criterium (Micro Fluted))
    USA: Sattel (Zeus Gran Sport Pista)
    Spanien: Steuersatz (Zeus Criterium) & Zeus Klemmbolzen
    Frankreich: Kurbelsatz (Zeus Pista 52 / Zeus Pista 109 mm ITA 70 mm)
    UK: Laufradsatz (Zeus Pista Naben und Mavic Montlery Stahlfelgen)
    Serbien: Reynolds Decals
    Österreich: Cinelli Criterium / Cinelli 1R Lenkerkombi


    Die Decals hatte ich selber vektorisert (wer die PDF Datei haben will melde sich) und dann drucken lassen.
    Hoffe es gefällt Euch.

    Viele Grüße, Peter

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    hier das Fotoalbum: https://fotos.rennrad-news.de/s/14062
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Januar 2018
  11. DS19Pallas

    DS19Pallas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 August 2016
    Beiträge:
    1.113
    Ein traumhaft schönes PX ... :daumen:

    Roger ist leider dieses Frühjahr von uns gegangen. Er fährt jetzt wieder mit Tommy zusammen ... Aber sein altes Rad steht noch im Peugeot Museum in Sochaux.
     
  12. einfachfabian

    einfachfabian Hannover

    Registriert seit:
    17 August 2010
    Beiträge:
    577
    Einmal mache ich hier auch mit...

    Somec ProMax (~1989)
    Rohr: Columbus Max
    RH: 60cm ct
    Ausstattung: C-Record 2nd Gen

    C708036D-1F90-4C68-A561-E3E1A4784589.

    Ich habe das Rad in diesem Sommer von einem feinen Hannoveraner aus dem Forum übernommen. Die passende Gruppe hat bereits seit einiger Zeit auf genau so einem Aufbau gewartet, sodass vom ursprünglichen Setup nur das Cockpit übrig bleiben durfte.

    Somec pantographiert glücklicherweise heute noch. Es lag also nah ein paar der Komponenten nach S. Agata sul Santerno zu schicken. Ich habe mich jedoch dazu entschieden das ganze auf 3 Bauteile zu beschränken. Der Vorbau war bereits vorhanden, dazu kamen...

    A7BDB9C5-59D2-484A-B8B2-A757DB030240.

    Weitere detailbilder des Aufbaus:
    1414C88D-3C0B-41F7-A13F-8466A7C53DBD.
    F9C6FD2E-F563-46E1-9AC1-DDADA46561A0. 9967240D-E277-46E5-A3A5-22B2DBCF46C0. 6D3B466D-18BC-43BB-9CB8-04FC8F5624C2. 17EF162A-7E74-4801-A8DD-F4FF26202B3F. E1E3D96C-367A-4A3D-9BC0-0DC9C7E0CB1F. 32A2B963-1EA6-4DAE-BABF-A49A7BF49007. 62765587-90AE-4D79-8EE9-A89E0E08C85E.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Januar 2018 um 08:06 Uhr
  13. a.j.h.

    a.j.h. Rennradklassik-1%er

    Registriert seit:
    29 Juni 2011
    Beiträge:
    3.586
    Das tut mir sooo in den Augen weh... Ich weiß noch nicht wieviel Punkte ich dem Somec geben werde, aber es werden ganz sicher mehr als einer :D
     
  14. kasitier

    kasitier Wenn alte Räders, dann richtig !!

    Registriert seit:
    2 August 2009
    Beiträge:
    3.764
    Passend zur Jahreszeit kommt hier der Crosser meiner Frau.
    ein EDDY SCHUTZ Bj. Mitte 70er Jahre DSC_0005.JPG

    DSC_0010.JPG

    Es wird gesagt das Eddy Schutz die Rahmen bei GIOS, für seine Mannschaft, hat fertigen lassen, ob das stimmt kann ich nicht sagen. Wenn man die Farbe betrachtet könnte es sein.
    So hab ich das Rad im www. gefunden, das wurde anders. $_57[1] (2).

    Die Zugführung für die hintere Bremse hatte es mir angetan, war aber arg zusammen gestückelt, das musste anders. DSC_0008.JPG

    DSC_0020.JPG

    DSC_0009.JPG

    DSC_0022.JPG

    Geschalten wird jetzt mit Suntour. DSC_0013.JPG

    DSC_0016.JPG

    Bremsen sind die üblichen Verdächtigen DSC_0014.JPG

    MfG Jens
     
  15. vent

    vent Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2013
    Beiträge:
    1.536
    Echt schicke Räder bislang! :)
     
    Avi.1990 gefällt das.
  16. rberns

    rberns Roman

    Registriert seit:
    22 Juni 2016
    Beiträge:
    1.533
    Die Bewertung würde mir ja jetzt schon schwer fallen! Bikeporn vom Feinsten.
     
    xbiff und Avi.1990 gefällt das.
  17. knutson22

    knutson22 Stahl-Fetischist und vintage Edelmessi

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    6.593
    ...und wieder ein schickes Colnago Super aus meiner Sammlung...als Kandidat zum KdM Januar..

    P1016247.JPG

    der Rahmen ist von 1977 /1978; komplett mit Super Record erste Generation und dem seltenen nur 1978 gebauten 4-loch Umwerfer ausgestattet.

    Innenlager erste Generation SR Titan ; Super Record Pedale mit Titanachse; leichte O.M.A.S. Naben und leichter Concor Sattel ; 3ttt superleggero Lenker und die anderen sehr leichten Teile ermöglichen ein Gesamtgewicht der Maschine von 9160 Gramm.

    Insbesondere der originale gelbe Flitter Lack hat es mir angetan, das Rad in meine Sammlung aufzunehmen.

    P1016266.JPG

    P1016264.JPG

    P1016260.JPG

    P1016249.JPG

    P1016254.JPG

    P1016255.JPG

    P1016288.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2018
    Avi.1990, Rrudi, kokolores und 30 anderen gefällt das.
  18. knutson22

    knutson22 Stahl-Fetischist und vintage Edelmessi

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    6.593
    ...weitere Bilder:

    P1016268.JPG

    P1016282.JPG

    P1016248.JPG

    P1016269.JPG

    P1016272.JPG

    P1016286.JPG
     

    Anhänge:

  19. knutson22

    knutson22 Stahl-Fetischist und vintage Edelmessi

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    6.593
  20. reisberg

    reisberg Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2015
    Beiträge:
    943
    9/10 Punkte für das Colnago. 10 gäbe es mit einer 2Bolt Stütze und kürzeren Wäscheleinen.

    Chapeau Knut!
     
    Roqueford, morda und knutson22 gefällt das.
  21. knutson22

    knutson22 Stahl-Fetischist und vintage Edelmessi

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    6.593
    Danke!

    soooo lang find ich die Zughüllen garnicht...das täuscht.
    die erste gen.twobolt SR könnte ich dranbauen und Fotos nachliefern..hast recht,würde noch besser passen,aber
    die verbauten Teile waren vom Erstbesitzer so dran bis auf den Vorbau ,den habe ich ersetzt,weil er für meinen Körper zu kurz war.(und hoods/LB/LRS);)