• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Ich bin für die Abschaffung der Zustimmungspunkte

andreas s

bewegt ein(en) Ti-ger
Mitglied seit
27 Dezember 2008
Beiträge
5.484
Punkte für Reaktionen
3.491
Zwischenfazit:

Es gibt Leute, die die Zustimmungen für entbehrlich halten und andere, die ausdrücklich die Zustimmungsmöglichkeit im Thread begrüßen (Damit kann ich mich auch anfreunden). Niemand hat sich bisher positiv zu dem Zustimmungskonto geäussert, das hält hier scheinbar jeder für entbehrlich.

Sehe ich das so richtig?
 

Al_Borland

son of a mother
Teammitglied
Supermoderator
Mitglied seit
22 Dezember 2006
Beiträge
8.313
Punkte für Reaktionen
908
Es ist so wie immer, wenn man etwas als positiv empfindet. Man findet es gut und belässt es dabei. Ist ja alles in bester Ordnung und kein Grund, einen Thread aufzumachen und das kund zu tun. Das macht man erst, wenn etwas nicht stimmt.
 

andreas s

bewegt ein(en) Ti-ger
Mitglied seit
27 Dezember 2008
Beiträge
5.484
Punkte für Reaktionen
3.491
Es ist so wie immer, wenn man etwas als positiv empfindet. Man findet es gut und belässt es dabei. Ist ja alles in bester Ordnung und kein Grund, einen Thread aufzumachen und das kund zu tun. Das macht man erst, wenn etwas nicht stimmt.
Dann hätte doch auch wenigstens einer der ca. 300 Aufrufer dieses Threads sich melden und eindeutig dafür Stellung beziehen können.
 

whs70

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 November 2011
Beiträge
469
Punkte für Reaktionen
82
Dann hätte doch auch wenigstens einer der ca. 300 Aufrufer dieses Threads sich melden und eindeutig dafür Stellung beziehen können.
ich brauch keine Zustimmungspunkte oder Punkte für irgendwelche komische "Erfolge".

Das Thema Zustimmungspunkte ist mir allerdings nicht wichtig/störend genug, dass ich mich groß darüber aufregen würde. Nur manchmal denke ich mir, dass es auch einen "gefällt mir nicht"-Button geben müßte. So als Ausgleich zum "gefällt mir"-Button
 

bigsize

Heavy Metal User
Mitglied seit
16 Juni 2011
Beiträge
5.263
Punkte für Reaktionen
1.956
ich brauch keine Zustimmungspunkte oder Punkte für irgendwelche komische "Erfolge".

Das Thema Zustimmungspunkte ist mir allerdings nicht wichtig/störend genug, dass ich mich groß darüber aufregen würde. Nur manchmal denke ich mir, dass es auch einen "gefällt mir nicht"-Button geben müßte. So als Ausgleich zum "gefällt mir"-Button
Dann sollte man aber die Regel aufstellen, dass man nur soviele "Don´t Like" Punkte vergeben ann wie man Likes gesetzt hat, sonst artet das hier wieder in eine Abwärtsspirale aus. ;)
 
F

freiradler

Gefühlte 50% meiner Zustimmungen entfallen übrigens auf Beiträge gegen oder über einen vierbeinigen Forentroll oder ein mehrfaches Beleuchtungsmittel:D
 

Menkhai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2008
Beiträge
1.198
Punkte für Reaktionen
226
Ich wäre dafür das man dieselbe Person höchstens 3mal die Woche zustimmmen darf. Sonst liken Waldorf und Statler sich weiterhin jeden ihrer Beiträge gegenseitig.
 

Menkhai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2008
Beiträge
1.198
Punkte für Reaktionen
226
Man würde dadurch das Risiko verringern, das sich jemand einen zweiten Account anlegt und seine Beiträge gegenseitig liked. Außerdem wird auch Vetternwirtschaft dadurch eingegrenzt.
Wo ist das Problem mit dem drei Beiträgen? Ist doch eine ganze Menge!
Aktuell prollt der eine mehr als der andere und wird dafür "belohnt".
Alternativ könnte man auch gefällt mir nicht einführen
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte für Reaktionen
2.640
Also ich habe den Eindruck, das Erfolge gar nicht (richtig) berechnet werden, da ändert sich nichts, sollte ganz weg und zweitens sollte man den Button "gefällt mir" ganz einfach umbenennen in "Danke" für wirklich hilfreiche Beiträge. Dann entfallen die Bedankungsposts, die einige immer wieder loslassen!
Dieses "gefällt mir" lässt sich wirklich ironisch einsetzen, aber bedanken wäre m.E. ok.
Wie seht ihr das?
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte für Reaktionen
2.640
na dann fügt doch zum "gefällt mir" einen zusätzlichen DANKE hinzu. Damit sind doch alle Wünsche abgedeckt und "Erfolge" ist nach wie vor überflüssig.

@Al_B: Bekomme ich jetzt ein Gefällt mir oder nicht? Bekommst dann später nach Verwirklichung auch ein Danke von mir zurück ;)
 

Bremen1971

Ich schwitze nicht - mein Fett weint!
Mitglied seit
23 Februar 2009
Beiträge
3.725
Punkte für Reaktionen
1.379
Ich wäre dafür das man dieselbe Person höchstens 3mal die Woche zustimmmen darf. Sonst liken Waldorf und Statler sich weiterhin jeden ihrer Beiträge gegenseitig.
Alle hier scheinen die Zustimmungspunkte doof zu finden, aber anstatt sie einfach zu ignorieren hat man Angst, dass ein anderer sie manipuliert und dann mehr hat als man selbst... Schon seltsam...
 

Bremen1971

Ich schwitze nicht - mein Fett weint!
Mitglied seit
23 Februar 2009
Beiträge
3.725
Punkte für Reaktionen
1.379
So - ich habe jetzt jeden Beitrag mit "Gefällt mir" versehen. Ich hoffe, dass ich damit niemandem zu nahe getreten bin.
Mir gefallen meine Beiträge auch, aber da muss ich wohl Waldorf und Statler um Hilfe bitten.:D
 

tobiex68

Auf ein Neues.....
Mitglied seit
1 Juni 2011
Beiträge
10.798
Punkte für Reaktionen
6.998
damit es bei mir mal langsam vorangeht :p

Anne...Finger klopft
bitte sehr. und noch nen FETTES DANKE für den beitrag, ganz ohne ironie :D damit ist dann auch henrygrun genüge getan. im übrigen verspreche ich in folge nicht mehr höflich danke zu sagen, damit diese lästigen danke-posts wegfallen....:rolleyes:
 

Anne Waffel

Dumme, alte Kuh
Mitglied seit
12 August 2010
Beiträge
520
Punkte für Reaktionen
81
bitte sehr. und noch nen FETTES DANKE für den beitrag, ganz ohne ironie :D damit ist dann auch henrygrun genüge getan. im übrigen verspreche ich in folge nicht mehr höflich danke zu sagen, damit diese lästigen danke-posts wegfallen....:rolleyes:
Ja, super - ich sag' mal danke ;)

Anne...Hände reibt
 
Oben