• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Gazelle Champion Mondial AA

colner77

Aktives Mitglied
Registriert
7 Juni 2019
Beiträge
1.223
Punkte Reaktionen
2.054
Eigentlich ist das Rad fahrbereit, die Schaltung tut es eigentlich, aber leider nur eigentlich.
Das Problem ist, dass der rechte Schalthebel sich immer wieder ein bisschen löst, wodurch das Schaltwerk nicht mehr richtig nach oben oder unten begrenzt, wodurch die Kette immer wieder rausspringt.
Ist beim Fahren halt super scheiße, absteigen und die Kette wieder dazwischen rauszuziehen nimmt ein bisschen den Spaß am fahren.
Kann ich die Schraube einfach tauschen und dann hält die wieder oder was könnte das Problem sein?
Die Begrenzung des Schaltwerks sollte eigentlich im Schaltwerk selbst durch die Einstellschrauben geschehen damit genau das nicht passiert. Das "schlimmste" was passieren sollte bei ausfall der Schalthebel ist dass das Schaltwerk aufs kleinste Ritzel runterschaltet.

Versucht mal die Schraube am Schalthebel zu reinigen und zu entfetten, eigentlich lösen sich dei Record Hebel nicht so schnell.
 

Jonah J.

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2020
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
269
Wenn die Schraube fest ist, funktioniert das auch einwandfrei, eventuell muss ich nochmal die Bewerbung zu den Speichen ändern, aber eigentlich passt das.
Das Problem kommt immer dann wenn die Schraube sich löst.
Ich putze nochmal und werde schauen ob die sich wieder lösen.
Dann fehlt nur noch das Lenkerbank, von unten nach oben richtig und an den Bremshebeln die Schelle vorher überkleben und dann drumherum wickeln richtig?
 

colner77

Aktives Mitglied
Registriert
7 Juni 2019
Beiträge
1.223
Punkte Reaktionen
2.054
Wenn die Schraube fest ist, funktioniert das auch einwandfrei, eventuell muss ich nochmal die Bewerbung zu den Speichen ändern, aber eigentlich passt das.
Das Problem kommt immer dann wenn die Schraube sich löst.
Ich putze nochmal und werde schauen ob die sich wieder lösen.
Dann fehlt nur noch das Lenkerbank, von unten nach oben richtig und an den Bremshebeln die Schelle vorher überkleben und dann drumherum wickeln richtig?
Ja aber das schaltwerk darf niemals neben die Ritzen schalten können, ganz egal was die Schalthebel machen. Fällt die Kette zwischen unterstes Ritzen und Rahmen? Dann muss die untere begrenzschraube weiter rein
 

Jonah J.

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2020
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
269
Ja aber das schaltwerk darf niemals neben die Ritzen schalten können, ganz egal was die Schalthebel machen. Fällt die Kette zwischen unterstes Ritzen und Rahmen? Dann muss die untere begrenzschraube weiter rein

Ja die Kette fällt dazwischen und verhackt sich dann.
Wenn ich weiter begrenze, kann nicht auf das Kleinste Ritzel schalten
 

Jonah J.

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2020
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
269
image.jpg

Mit so viel Schmutz hätte ich nicht gerechnet, aber das erklärts.
Mit der Schaltung gucke ich mal ob’s jetzt klappt.
 

*modulor*

Goldener Schnitt
Registriert
11 Juni 2014
Beiträge
1.102
Punkte Reaktionen
1.294
Ja die Kette fällt dazwischen und verhackt sich dann.
Wenn ich weiter begrenze, kann nicht auf das Kleinste Ritzel schalten
Schaltung säubern, auch die Begrenzungsschrauben und die Anschläge, die gerade Stellung der Schaltung prüfen, denn es gibt eine Einstellung zwischen "schaltet nicht das Kleinste" und "fällt nach unten durch". Die muss man halt finden, normalerweise kein Problem...
 

Jonah J.

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2020
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
269
1. Seite
4A78E6DD-27E2-4EA0-B0C2-C883ED649573.jpeg

2. Seite
18278DD4-51F1-4695-A91C-273CAAAA5B45.jpeg
9947C1C9-8535-4EBF-BC86-2D433C9E0FB1.jpeg


Ich habe mit der linken Seite angefangen, das sieht man auch :D
Ich bin nicht zufrieden, aber ich finde es ok, so werde ich es wohl erstmal fahren und neues Band besorgen um es dann nochmal zu versuchen 😅
 

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Registriert
12 Oktober 2010
Beiträge
12.228
Punkte Reaktionen
18.586
Behandelst Du das noch damit es nicht nach der ersten Fahrt gleich speckig aussieht?
 

Jonah J.

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2020
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
269
Dann besorge ich mir mal Schellack und neues Lenkerband, dann kann ich die nächsten Tage fahren und dann ein zweiten Versuch starten. Wenn’s gut aussieht kommt Schellack drauf 😅
Klar weiß wird schnell schmuddelig, aber schwarz finde ich ein bisschen langweilig
 

Mike_ryko

MItglied
Registriert
13 Mai 2020
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
66
Rot/Weiß ist einfach eine coole Kombi. Vielleicht Sattel auch noch in weiß? Ist natürlich blöd einen neuen zu kaufen, wenn man schon einen hat..

Zum Lenkerband: wenn du sowieso ein neues kaufen möchtest, Kauf doch einfach ein "normales", dann musst du auch nichts mit Schellack machen.
 
Oben