• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Der LIGA Faden

015Alpha

753 for ever
Registriert
19 Juni 2014
Beiträge
1.137
Punkte Reaktionen
1.571
Ich find‘s stark. :) 1987 wollte es der Vorbesitzer vollkommen unnötig entsorgen, und inzwischen dient es mehr als ein halbes Jahrhundert (schonungslos) seiner Bestimmung. Das Teil hat Charakter! :cool:
... so ganz ohne Grund hat der Vorbesitzer das Rahmenset damals allerdings nicht entsorgt, es steckte ein festgerosteter Vorbau
im Gabelschaft. Der alte Vorbau konnte mit HIlfe einer Säge und heißer Flamme gottseidank entfernt werden.
Dank an Gerd Stammel von GESTA!
 
Zuletzt bearbeitet:

015Alpha

753 for ever
Registriert
19 Juni 2014
Beiträge
1.137
Punkte Reaktionen
1.571

015Alpha

753 for ever
Registriert
19 Juni 2014
Beiträge
1.137
Punkte Reaktionen
1.571

015Alpha

753 for ever
Registriert
19 Juni 2014
Beiträge
1.137
Punkte Reaktionen
1.571
Hier ein gelbes Rickert eines Schotten, der einen Radladen in Düsseldorf hat.
Das Rad sieht von der Machart meinem und auch den anderen hier geposteten Ligas sehr sehr ähnlich.
DSC02236.JPG


Siehe auch:
https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?237622-Hab-ich-am-Ende-auch-ein-Rickert
 

SirFaust

"Es irrt der Mensch, solang er strebt"
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
6.740
Punkte Reaktionen
8.169

Salamander

Aktives Mitglied
Registriert
27 Februar 2010
Beiträge
3.906
Punkte Reaktionen
3.514
Die Wortmarke AGIL (das Wort Liga rückwärts geschrieben) wurde von H. Fischer am 05.01.1957 für "Mopeds, Fahrräder, Fahrradrahmen, Kinderroller, Kinderdreiräder, Kinderzweiräder mit und ohne Seitenstützen" angemeldet.
Wo bzw von wem weiß ich nicht mehr, Ende der 80er oder Anfang der 90er hatte ich gehört das LIGA als Zweit-/Billigmarke den Namen rückwärts nutzt. In diesem Zusammenhang auch, dass LIGA den Radsportverein Liga Kalk in Köln unterstützte. Kann das jemand von der Köln Mafia hier bestätigen?

Deshalb hatte ich den Sitz dieser Firma auch in Köln vermutet und bin ganz erstaunt, dass die bei mir umme Ecke residiert haben. Das erklärt aber, warum man hier recht viele von diesen Rädern sieht. Leider nur diese Machwerke von AGIL: silbergraue Rennspochträder aus Wasserrohr, typischer Neuschrott der 80er Jahre.
 

juersch77

bum bum tschack
Registriert
18 September 2010
Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
5.108
Wo bzw von wem weiß ich nicht mehr, Ende der 80er oder Anfang der 90er hatte ich gehört das LIGA als Zweit-/Billigmarke den Namen rückwärts nutzt. In diesem Zusammenhang auch, dass LIGA den Radsportverein Liga Kalk in Köln unterstützte. Kann das jemand von der Köln Mafia hier bestätigen?

Deshalb hatte ich den Sitz dieser Firma auch in Köln vermutet und bin ganz erstaunt, dass die bei mir umme Ecke residiert haben. Das erklärt aber, warum man hier recht viele von diesen Rädern sieht. Leider nur diese Machwerke von AGIL: silbergraue Rennspochträder aus Wasserrohr, typischer Neuschrott der 80er Jahre.
Das mit AGIL steht z.B. auch in dem Scan aus dem Papperitz zu LIGA, den ich eine Seite weiter vorne gepostet habe.

Zu AGIL gibt’s auch einen kleinen Vermerk, aber kein abgebildetes Steuerkopfschild oder ähnliches:

0AAB6D60-7704-4ABD-8006-6435D38D07CF.jpeg
 

Salamander

Aktives Mitglied
Registriert
27 Februar 2010
Beiträge
3.906
Punkte Reaktionen
3.514
Meine Frage ging dahin, ob jemand bestätigen kann dass LIGA den Radsportverein Liga Kalk Köln unterstützt hat. Die Verbindung zu AGIL ist unstrittig und wurde ja auch im Eingangspost erwähnt.

Ein aufgenietetes Steuerkopfschild bei AGIL würde mich wundern, war das doch eine "Budget" Marke (außer vielleicht in den frühen Jahren). Eingangs ist zu https://www.gelsenkirchener-geschic...?t=13990&sid=774cbb7514deb1e1f18565e6ef8bb00a verlinkt, da ist ein Dekorsatz auf Chromfolie mit Steuerkopfemblem abgebildet. Die Bezeichnung "ORIGINAL MARKENRAD" sollte Warnung genug vor solchen Produkten sein :eek:

4142_Unbenannt_6.jpg
 

SirFaust

"Es irrt der Mensch, solang er strebt"
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
6.740
Punkte Reaktionen
8.169

Schönes Teil!
Jap ich habe auch schon mit @JonasLiszt debattiert wo der herkommen mag. Schade das die Paris Roubaix Zacken weggefeilt wurden. Das Emblem scheint auch nicht an den Rahmen zu gehören da der Steuerkopf keine Löcher dafür hat. ITA Innenlager mit Nervex Legere Muffen. Die Linierungen vor allem an der Gabel erinnern an Heithues. Von Rickert scheint der nicht zu sein oder spricht da doch was dafür? Olmo denke ich fällt auch aus (hier hab ich zumindest noch nie Nervex Pro‘ s gesehen).
Auch die Liga decals am Unterrohr sind so extrem schief (evtl nachträglich) aufgebracht?!
Das Farbschema erinnert an frühe FBL / Paupitz Räder.
Jemand ne Idee wo der herkommen mag?
 

juersch77

bum bum tschack
Registriert
18 September 2010
Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
5.108
Die Bremsenbefestigung an der Gabel habe ich so noch nie gesehen.

Sieht für mich auf den ersten Blick wie ne modifizierte Bahngabel aus....
 

FSD

Aktives Mitglied
Registriert
27 April 2017
Beiträge
5.724
Punkte Reaktionen
12.732
Mich wundert das auf Grund des Bild 7 nicht schon einer geschrieben hat, der Rahmen ist gestaucht:oops:, wenn mich nicht alles täuscht ist der Verkäufer ein bekannter Sammler aus MS:idee:.
 

SirFaust

"Es irrt der Mensch, solang er strebt"
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
6.740
Punkte Reaktionen
8.169
Sagt mal ihr Liga-Jünger mit den typischen gelben Ligas. Welcher RAL Ton wurd das wohl sein? Tendenziell würde ich zu RAL 1018 Zinkgelb tendieren?
Hat jemand nähere Infos dazu?
 

SirFaust

"Es irrt der Mensch, solang er strebt"
Registriert
2 Mai 2017
Beiträge
6.740
Punkte Reaktionen
8.169
So ich darf dann auch ein Liga bei mir begrüssen. Vielen Dank @ysf velespit für die Kontaktaufnahme. Ein wie ich denke Mitte bis Ende der 1960er von Hugo Rickert gelötetes Liga. Es ähnelt meinem roten Rickert mit CLB Cantis aus dieser Zeit doch sehr.
Ich habe es erstmal grob mit Lackreiniger behandelt und aufpoliert. Die von ysf gelötete Stelle am Sattelrohr habe ich beilackiert - leider ist das Gelb auf diesem komplett untercerchromten Rahmen recht dünn aufgetragen. Egal ich mag Patina.
Aufbau wird komplett französisch erfolgen, die Ausfallenden geben es vor. Huret Allvit + Mafac Dural Forge. Kurbel Stronglight. LRS Mavic mit Pelissier HF Naben. Lenker Vorbau tja Titan hat es mir da angetan. Neues Innenlager und Thun Steuersatz aus den 60ern haben schon den Weg an den Rahmen gefunden.
Mehr in den nächsten Wochen:)

Und hier die Forumswährung:
B3159B15-9204-4788-B35B-BEBE1BA7D924.jpeg
7A0C5FBB-01F6-4B91-9120-FC30DA4C91AE.jpeg
5C6777EB-B48A-4E00-9B5C-C522BDDA3B53.jpeg
74CB41EC-7F8C-408B-A42D-7F9EB909C54F.jpeg
BCAE93BE-ADE8-4AD4-906D-4CE0CD21249D.jpeg
E0FBB993-3526-4D5A-8840-538D4495EAE1.jpeg
0EA2C210-6BDB-4C6C-B44E-35942CC4641A.jpeg
00E197C1-1687-42B2-9CBD-20C39B19B73F.jpeg
87381A1D-CDCF-4B89-8270-1022850FB489.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben