• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Der Bianchi-Thread

ASIA

Aktives Mitglied
Registriert
19 August 2013
Beiträge
887
Punkte Reaktionen
1.234
Kann es sein, dass Bianchi einer der ersten war die max verarbeitet haben? Kenne max eigentlich so ab 92 von Herstellern wie Somec
 

Bernie777

Ich mag Gazellen aus Stahl.
Registriert
29 April 2013
Beiträge
2.024
Punkte Reaktionen
5.704
Zumindest hatte Bianchi ja anscheinend einen guten Draht zu Columbus.

...und hier ist der Beweis für diese gute Beziehung, jedem Centenario wurde dieser Satz mitgegeben! :daumen:

 

Jeeves

gentleman's gentleman
Registriert
5 Juni 2009
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.731
Die Caurus Decals gabs 1990/91. Caurus ist ja quasi eine Modellreihe, das Proto hieß Caurus Proto.

Allerdiings nur die spätere Variante nach der „ästhetischen“ Überarbeitung.
1990 ist das Modell im Bianchi-Katalog einfach nur mit „Proto“ bezeichnet und sieht, sofern es auf dem schlechten Ausschnitt zu erkennen ist, wie meines aus. Aber so meintest Du das ja wahrscheinlich.
Schermata 2018-05-21 alle 05.28.48.png
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
37.607
Punkte Reaktionen
42.602
im 91er Katalog hieß es auch noch Specialissima Proto, nur hatte es den ollen Caurus-Schriftzug. Irgendwie weichen Katalog und Wirklichkeit auch oft genug ab...
proto.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

kraehe

Aktives Mitglied
Registriert
21 November 2016
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
2.233
69CBD47A-01DA-40BD-B941-E6A392823C7D.jpeg


Hallo zusammen. Ich wollte euch hier mal das Specialissima Santé meines Vaters zeigen. Meiner Erinnerung nach hat er es 1989 oder 90 gekauft und ich habe ihn ob der Farbkombination immer etwas hochgenommen.
Ich hatte mir zeitgleich ein grün/schwarzes Caurus MTB gekauft und fand das damals natürlich ungleich cooler.
In den letzten 15 Jahren wurde das Rad m.M. nach nicht mehr bewegt und so habe ich es gestern bei einem Besuch mal von der Wand genommen, bisschen abgewischt, aufgepumpt und bin eine Runde gefahren. Es ist genau meine Größe und läuft perfekt. Hammer!
Leider musste es anschließend wieder an die Wand, aber ich darf es wenigstens beim nächsten Besuch wieder fahren
Die perlmuttartige Farbkombination find ich eigentlich auch gar nicht mehr so schlecht...
Hier noch ein Foto vin vorne und der Mitte. Als ich fotografieren wollte, ging gerade si ein Wind, dass ich es mich nicht hinstellen getraut habe :rolleyes:

EB3D0D95-87A4-42C7-A897-F1B38802012C.jpeg

BAE454A5-7003-44B4-9169-4A720AD6B48D.jpeg
 

Jeeves

gentleman's gentleman
Registriert
5 Juni 2009
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.731
im 91er Katalog hieß es auch noch Specialissima Proto, nur hatte es den ollen Caurus-Schriftzug. Irgendwie weichen Katalog und Wirklichkeit auch oft genug ab...Anhang anzeigen 564631

Haha, wie genial! Als exakte Wissenschaft ist unser Hobby eine ganz schöne Herausforderung.
Wie es aussieht, war der Schriftzug Proto nur auf den früheren Ausgaben vertreten, dann aber auch wirklich ohne jedes Caurus etc.

Schermata 2018-04-20 alle 07.01.46.png

(Die miese Qualität der Aufnahme bitte ich zu entschuldigen.)
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
37.607
Punkte Reaktionen
42.602
Anhang anzeigen 564677

Hallo zusammen. Ich wollte euch hier mal das Specialissima Santé meines Vaters zeigen. Meiner Erinnerung nach hat er es 1989 oder 90 gekauft und ich habe ihn ob der Farbkombination immer etwas hochgenommen.
Ich hatte mir zeitgleich ein grün/schwarzes Caurus MTB gekauft und fand das damals natürlich ungleich cooler.
In den letzten 15 Jahren wurde das Rad m.M. nach nicht mehr bewegt und so habe ich es gestern bei einem Besuch mal von der Wand genommen, bisschen abgewischt, aufgepumpt und bin eine Runde gefahren. Es ist genau meine Größe und läuft perfekt. Hammer!
Leider musste es anschließend wieder an die Wand, aber ich darf es wenigstens beim nächsten Besuch wieder fahren
Die perlmuttartige Farbkombination find ich eigentlich auch gar nicht mehr so schlecht...
Hier noch ein Foto vin vorne und der Mitte. Als ich fotografieren wollte, ging gerade si ein Wind, dass ich es mich nicht hinstellen getraut habe :rolleyes:

Anhang anzeigen 564681
Anhang anzeigen 564682
1988er Modell. Kann natürlich auch 89 noch gekauft worden sein, damals war das ja normal. Dein Caurus war frühestens 1990.
 

Mabon

Aktives Mitglied
Registriert
21 August 2016
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
536
Hallo zusammen,

ich denke hier ist der richtige Platz zum fortfahren:

Da kann ich nicht gefällt mir drücken. Beileid triffts eher. Würdest du trotzdem ein Bild der Rahmennummern am Strebenspiegel rechts und links machen?

Hab in der Garage etwas Kluthe Pinselreiniger gefunden und damit geht die Farbe ganz passabel ab.
Bin erstmal nur an ein paar Stellen rangegangen und sollte vor dem weitermachen die Decals abkleben.
Es muss sich auf Grabungsstätten in etwa so anfühlen wie beim Abbeizen.. viele Überraschungen..

Hier ein erster Einblick und auch eine Nummer konnte ich finden:

P5220860.JPG P5220862.JPG P5220861.JPG
P5220858.JPG
P5220859.JPG
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
37.607
Punkte Reaktionen
42.602
Ach du Kacke, da hat jemand auch ganz schön die obere Schale abgefräst. Komischerweise gab es schon einige CdM, die die Nummer nicht am Sitzrohr hatten, sondern da vorn. Ich mutmaße, dass die nicht im Reparto Corse hergestellt wurden, sondern in der Fabrik.
 

Mabon

Aktives Mitglied
Registriert
21 August 2016
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
536
steuersatz und Kurbel sind raus.. Rechte Schale badet noch. Bitte zur Sicherheit nochmal kurz die Gewinderichtung der rechten Seite ermitteln!.?. hab noch nicht so oft ITA unter den Fingern gehabt.
IMG_20180523_143534.jpg
Und btw, kann jemand das BJ anhand der Rahmennummer nennen? Bislang nur das SW Pat.76 als Anhaltspunkt. Gruß und Dank an alle im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Mabon

Aktives Mitglied
Registriert
21 August 2016
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
536
sitzt bombenfest.. hat da mal jemand noch nen unschlagbaren Geheimtipp.. geWD40t, Schale im Schraubstock einspannen und Rahmen drehebeln schon versucht.. irgendwas mit Wärme/Kälte o.ä.? Das ist sicher alles schon hundertfach besprochen, nur finden auf Anhieb ist der Schlüssel..:rolleyes:
 

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
14.705
Punkte Reaktionen
28.696
sitzt bombenfest.. hat da mal jemand noch nen unschlagbaren Geheimtipp.. geWD40t, Schale im Schraubstock einspannen und Rahmen drehebeln schon versucht.. irgendwas mit Wärme/Kälte o.ä.? Das ist sicher alles schon hundertfach besprochen, nur finden auf Anhieb ist der Schlüssel..:rolleyes:
WD40 ist Spielzeug ;-) Lieber ein richtiger Rostlöser, Caramba o.ä.
Werkzeug mit Beilagscheiben, Schraube & Mutter gegen Abrutschen sichern, ggf eine Verlängerung & dann Schmackes (Rechtsgewinde ;-)
 

Luftindenreifen

Aktives Mitglied
Registriert
19 März 2015
Beiträge
1.981
Punkte Reaktionen
4.389
Ein Pärchen kauft ein Haus. Im Speicher steht dieses Bianchi und jede Menge Kisten voller Teile. Die Kisten wurden entsorgt, das Rad zum Verkauf angeboten. Da musste ich zuschlagen.

Das Rad gibt mir Rätsel auf.
Zugführung über dem tretlager, Nummer 9.0 rechts an der Muffe. Hinten Bremse für Mutterbefestigung, vorne inbus. Sastü 27,2
Bremse vorne und Panto Griffe Campagnolo, Naben Sunshine pro am, Rest Shimano 600. Sattel, Vorbau und Lenker von 3ttt.
Stütze kenne ich nicht

Ist es ein cdm aus 1980?


A35C673B-4F17-4F87-9898-996E566B965D.jpeg
D3545ABA-D965-4E99-A619-D22387915918.jpeg
0527F340-38A7-49DB-B087-FD59809A2024.jpeg
C4B3F9C0-5304-4878-825D-8273EABC00EB.jpeg
154D0DE5-CCD4-45F6-87BC-82141FCCEEE6.jpeg
BCFEB270-A125-4BF8-9808-1E23432D9ABA.jpeg
E6623BD0-7EB6-4EC9-B824-E5A9080031D2.jpeg
C663FDA1-C37C-446A-8212-0DDDA74F1DC8.jpeg
 
Oben