• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Düsseldorf

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
War mal neues Schaltwerk nötig. Direkt noch Züge neu verlegt.
IMG_20200625_120638.jpg
IMG_20200625_120523.jpg
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
Nice.. aber kumma.. ich kann Schriftzüge lesen und mich freuen :D
UUUND.. während der Fahrt kann ich Handschuhe trocknen.. neben die Schriftzügee.. :D
 

andi mania

head & tubeless
Mitglied seit
7 Januar 2007
Beiträge
4.276
Punkte für Reaktionen
720
Renner der Woche
Renner der Woche
Mein GIANT TCR steht immer noch beim Dealer, seit 28.4.20. Garantiefall an der hinteren Carbon Felge.
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
what the f\{€.. §>@#!!!
na, ich drück die Daumen, daß sich vor Jahresende noch was tut.
 

Beelzebub

Hello Kitty Racing Team Member
Mitglied seit
28 Februar 2004
Beiträge
2.264
Punkte für Reaktionen
728
Renner der Woche
Renner der Woche
Mein GIANT TCR steht immer noch beim Dealer, seit 28.4.20. Garantiefall an der hinteren Carbon Felge.

Ist ja gar nix. Musste dieses Jahr Ende Februar meinen Time Rahmen einschicken. Da ja in FR bis mitte Mai richtiger Lockdown war ging da gar nix. Letzten Freitag durfte ich das Schätzchen wieder in Empfang nehmen. Gut wenn man da dann mehrere Böcke zum fahren hat :)
 

andi mania

head & tubeless
Mitglied seit
7 Januar 2007
Beiträge
4.276
Punkte für Reaktionen
720
Renner der Woche
Renner der Woche
Jo, ohne weiteres Fahrgerät wäre ich doch ziemlich am Ar****.

Die Felge wird voraus sichtlich in der 30 KW geliefert, so kann ich zum Saisonende noch 2 oder 3 Runden fahren. :D

In der Zwischenzeit suche ich Trost mit einem Giant Trance (wie doof muss man eigentlich sein bei der Qualität noch ein GIANT zu kaufen? o_O )
 

andi mania

head & tubeless
Mitglied seit
7 Januar 2007
Beiträge
4.276
Punkte für Reaktionen
720
Renner der Woche
Renner der Woche
Nch 4 Monaten ist das Giant endlich wieder zuhause. Das Trance ist aber schon wieder Geschichte, hat genau eine Ausfahrt lang bei mir überlebt - das Knacken, wo immer es herkam, habe ich nicht beseitigen können, daher Rückabwicklung des Kaufs - keinen Bock auf weiteres Garantie seitens GIANT.

Bike wurde mit freundlicher Unterstützung gegen ein Rocky Mountain Element getauscht....

Das TCR läuft wieder und DI2 ist ein Traum.
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
Ich habe nach ZWEI MONATEN endlich mein Schlechtwetter HR vom zentrieren wieder..

Erst kriege ich es mit einem Riss in der Felge in die Hand gedrückt, dann nach Bemängelung noch im Laden, geht eine Odysse los, angeblich nicht lieferbar, dabei überall zu bekommen.. Ende vom Lied war, ich habe die Felge selber bestellt und da vorbei gebracht..bekam irgendeinen Text zu hören von einfahren, dann wiederkommen und Speichen kleben..
N Scheiss werde ich tun. Da fahr ich ja nicht nochmal hin..

Wo kann man einen LRBau Kurs belegen? Das will ich machen.
Dann brauche ich nie wieder eine Werkstatt. Da habe ich keinen Bock mehr drauf.
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
Und am WE bin ich nach Bochum zum Modellbauladen.. hinter Velbert war eine steile Abfahrt mit Warnschilder vor gefährlichen Kurven.. Ich freu mich schon.. und dann waren da überall so Bodenwellen angebracht, um pennende Autofahrer zu warnen..Aber warum an der Seite auf dem Pseudoradstreifen?? Gemeinheit..die schöne Abfahrt..
und auf dem Rückweg hatte ich tolle Krämpfe, so schlecht bin ich dieses Jahr, dass ich an dem See da bei Hattingen mich erst mal abgepflanzt habe.. und gegrübelt habe, wie ich den ollen Hügel mit den Poldern umfahren kann.. :D
IMG_20200912_141245.jpg

Dabei war das gar nicht so schlimm, Zitro Gel sei Dank und ich bin kurz vor zu Hause noch extra n Umweg über Mettmann, Gruiten hoch und über Haan runter. Astrein. Kam von der Couch anschließend nur nicht mehr hoch. :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:

AW312

MItglied
Mitglied seit
15 Oktober 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
11
Da sieht die Strecke ganz gut aus. Aber war vermutlich auch viel Landstrasse dabei?
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
Kommt drauf an, wo du da lang fährst.
Ich war Hinweg mit einer Komoot Rennrad Route unterwegs und da hatte ich viel Hauptverkehrsstrassen. Aber die waren ok.
Rückweg war allerdings super. Das muss ich Garmin lassen.
Mit der Fenix 5x und dem ollen Fadenkreuz mir einen Wolf auf der kleinen Karte gesucht und dann navigieren lassen..hat sich erst aufgehängt, aber nach Neustart.. das war so genial. Nach dem Hügel, kam ich über irgendwelche endlosen, asphaltierten Feldwege bis nach Mettmann und die Neuberechnung nach Routenabweichung ging astrein..Da war weit und breit kein Auto, nur irgendwann ein Hof oben auf so einem Hügelchen mit einem Wadenbeisser, der laut kläffte und mich wohl verfolgte..ich fahr weiter, da um eine Ecke, Hund hinter mir und plötzlich war dann ne Steigung im Weg und der Asphalt für 20m zu Ende.. loser Untergrund mit fiesen Brocken und Steinen.. naja, anhalten ging schlecht, also drüber gebügelt :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:

AW312

MItglied
Mitglied seit
15 Oktober 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
11
Das klingt schon ziemlich gut. Und loser Untergrund und Brocken? Sicher, dass Du nicht woanders warst und die TdF Etappe mit dem losen Untergrund gefahren bist? 😉
 

Grognar

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Februar 2019
Beiträge
258
Punkte für Reaktionen
104
Leider nein.
Das kam auch nur nach der gefühlt 20. Neuberechnung und absolut in der Pampa. Und echt interessant, was für klasse Wege hier in der Ecke so liegen, die man gar nicht kennt. Wunderschöne gelb und grüne Felder, die sich über die Hügel erstreckten und die Sonne schien. Und mitten durch nur ein Weg. Herrlich.
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Mitglied seit
9 Juni 2017
Beiträge
2.764
Punkte für Reaktionen
3.296
Ich habe nach ZWEI MONATEN endlich mein Schlechtwetter HR vom zentrieren wieder..

Erst kriege ich es mit einem Riss in der Felge in die Hand gedrückt, dann nach Bemängelung noch im Laden, geht eine Odysse los, angeblich nicht lieferbar, dabei überall zu bekommen.. Ende vom Lied war, ich habe die Felge selber bestellt und da vorbei gebracht..bekam irgendeinen Text zu hören von einfahren, dann wiederkommen und Speichen kleben..
N Scheiss werde ich tun. Da fahr ich ja nicht nochmal hin..

Wo kann man einen LRBau Kurs belegen? Das will ich machen.
Dann brauche ich nie wieder eine Werkstatt. Da habe ich keinen Bock mehr drauf.
Dazu braucht man keinen Kurs.
Im Altmetallbereich gibt es Threads bis hin zum Selbstbau des Zentrierständers.
 

AW312

MItglied
Mitglied seit
15 Oktober 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
11
Gratuliere, mir gefällt die Farbkombi. Gleich mal gestern bei den schönen Böen eingeweiht? 😉
 

andi mania

head & tubeless
Mitglied seit
7 Januar 2007
Beiträge
4.276
Punkte für Reaktionen
720
Renner der Woche
Renner der Woche
38 mm sind nicht soooooo empfindlich für seitlichen Wind. Aber ich war tatsächlich den Tag vor den Böen unterwegs.

Gestern im Schlamm gewühlt
IMG-20201004-WA0009.jpg
 

thiago_pdro

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

jemand zufällig auch in Düsseldorf-Unterbilk zu Hause der mir kurz helfen kann den Umschalter richtig einzustellen (Shimano 105)? Wollte heute noch eine Tour machen, aber hab da jetzt selbst irgendeinen Murks eingestellt und jetzt geht leider nichts mehr.

LG
Jakob
 
Oben