Cyclocross-Rad für Frauen?

Flitzetina

Rennschnecke
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

Hallo zusammen!

War heute mein Rad ausgiebig testen. 60km über Strassen, Feldwege, Waldwege, Kiesswege... halt allet, was es hier so gibt.
Komme super zu Recht mit dem Rad. Die Sitzposition passt, ich fahre schmerzfrei und mein Hintern hat den Sattel auch spontan über 3h gut ertragen. :daumen::daumen:

Macht besonders Spass im Wald die Mountainbiker zu überholen :D

Muss nur die Schaltung ein wenig nachjustieren. Irgendwann wollte der Umwerfer die Kette nicht mehr aufs grosse Blatt legen... hab dann ein bissl dran rumgedreht. Jetzt kann ich wieder alles schalten, dafür schleifen ein paar Gänge zu sehr. Muss ich noch mal in Ruhe nachstellen.

Bin jedenfalls begeistert vom Rad. Es wiegt inkl. Pedale und Zusatzbremshebeln jetzt exakt 9,5kg. Für mich fühlt es sich sagenhaft leicht an.

Hab noch ne Frage bezüglich Fahrtechnik: Bin zweimal einen kurzen ziemlich starken Anstieg auf sonem Schotterweg gefahren. Bin aus dem Sattel gegangen, weil die den kleinsten Gang sonst nicht mehr treten konnte. Dann ist aber hinten das Rad fast durchgerutscht, weil ich nicht mehr genug Gewicht drauf hatte. Wie fährt man so kurze steile Rampen richtig hoch?

LG
TINA

P.S. Zweimal mit Klickies umgekippt bin ich auch :eek: Ist aber ausser nem geschüften Knie und Ellenbogen nix passiert. Hat dann schön gebrannt, so dass ich danach immer gut ans ausklicken gedacht hab. :D
 

myriade

MItglied
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

Glückwunsch zum Fahrrad :daumen: :) :) :)

Da hat sich das Warten ja gelohnt!

Machste mal 'n Foto?

zur Fahrpraxis kann ich Dir leider keine Hilfe geben - bin ja selber noch Newbie ohne Fahrrad und warte darauf, dass Elmar bald den Rahmen bekommt, damit er es bauen kann :rolleyes:

Lieben Gruß und viel Spaß
Angela
 

Flitzetina

Rennschnecke
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?



Von der heutigen Ausfahrt. Man verzeihe mir, wenn ich die zig Regeln, wie man sein Rad zu fotografieren hat, einfach ignoriere...

:D
 

myriade

MItglied
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

:eek: WOW :eek:

sieht verdammt gut aus :daumen: :daumen: :daumen:

Gefällt mir... aber kein Wunder, so ähnlich wird mein Rad auch aussehen, wenn's fertig ist ;) :D
 

myriade

MItglied
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

Guten Morgen :)

oh - was gibt es zu erzählen :ka: .... wir haben den Ridley Crossbow-Rahmen in XXS geordert - das war der einzige Rahmen der gepasst hat, weil ich mit 157 cm ziemlich kurz bin :D
Der Rahmen wird perlmutt-weiß lackiert und alle Komponenten werden schwarz sein - so ungefähr wird es aussehen:



Aufgebaut wird es dann so ungefähr wie Elmars Quantec-Rad, dass er anbietet.

Was hast Du denn für eine Zusammenstellung?

Benutzt Du Dein Rad auch für Kurzstrecken in der Stadt? Ich bin mir noch unsicher, was für Pedale ich nehme - schwanke zwischen Eggbeatern und dem Kombipedal von Shimano :eek:
 

Flitzetina

Rennschnecke
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

Guten Morgen :)

[...]
Aufgebaut wird es dann so ungefähr wie Elmars Quantec-Rad, dass er anbietet.

Was hast Du denn für eine Zusammenstellung?

Benutzt Du Dein Rad auch für Kurzstrecken in der Stadt? Ich bin mir noch unsicher, was für Pedale ich nehme - schwanke zwischen Eggbeatern und dem Kombipedal von Shimano :eek:
Ridleys sind was feines. Hab ich auch mit geliebäugelt.

Zwischen Eggbeatern und Kombis schwanken find ich aber fast schon lustig . :D Das sind ja wirklich völlig entgegengesetzte Seiten des Spektrums.

Ich werd mein Rad zu 99% als Sportgerät nutzen, d.h. für die Stadt eher nicht. Hab mir für solche Fälle ein Billig-Bike für knapp 200€ geholt. Das hat stinknormale Pedale dran.

Ich hab das Quantec-Ultegra Angebot aus Elmars Laden. Die Übersetzung wurde ein bisschen modifiziert (anfängertauglich) und ich hab mir nen weissen Sattel dran schrauben lassen. :daumen:

Am Crosser hab ich jetzt Shimano SPD Pedale. Die hier: http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=9801


Eventuell hole ich mir im Herbst noch einen zweiten Laufradsatz (Fulcrum 3 oder 5) mit weissen Crossreifen (soll es ab Herbst wohl geben).
 

myriade

MItglied
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

Zwischen Eggbeatern und Kombis schwanken find ich aber fast schon lustig . :D Das sind ja wirklich völlig entgegengesetzte Seiten des Spektrums.
:D ich weiss - ich neige zu Extremen :rolleyes:
Eggbeater habe ich vor allem deswegen ins Auge gefasst, weil man da so schnell, bzw. gut rein und rauskommen soll... :ka:
... und die Dinger sehen irgendwie so "aufgeräumt" aus... wenig dran ;)

Ich werd mein Rad zu 99% als Sportgerät nutzen, d.h. für die Stadt eher nicht. Hab mir für solche Fälle ein Billig-Bike für knapp 200€ geholt. Das hat stinknormale Pedale dran.
Ich habe ja eigentlich auch meine Gazelle für die Stadt - aber ich kenne mich, am Ende nehme die Gazelle nur noch zum Einkaufen (wg.der Körbe)

Ich hab das Quantec-Ultegra Angebot aus Elmars Laden. Die Übersetzung wurde ein bisschen modifiziert (anfängertauglich) und ich hab mir nen weissen Sattel dran schrauben lassen. :daumen:
Ja - das sieht schick aus, mit dem weißen Rahmen, dem Sattel und dem weißen Lenkerband :love:
:eek:... Übersetzung... anfängertauglich... :confused: pfffff - da habe ich noch was zu lernen .....

Eventuell hole ich mir im Herbst noch einen zweiten Laufradsatz (Fulcrum 3 oder 5) mit weissen Crossreifen (soll es ab Herbst wohl geben).
Kewl - das wird dann extrem scharf aussehen :daumen:

PS: willst Du dann einen Renn-LRS und einen fürs Gelände?
 

Flitzetina

Rennschnecke
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

Naja die Übersetzung bestimmt halt, mit wie viel Kraft du treten musst im kleinsten bzw. grössten Gang.

Bei einem MTB hat man ja oft vorne 3 verschiede Grössen der Kettenblätter und hinten dann nochmal 8 Ritzel oder so. Damit hat man dann schon 24 Gänge (eigentlich etwas weniger, weil man die ganz "schrägen" Kombinationen nicht fahren sollte). Du musst mehr Kraft pro Pedalumdrehung aufbringen, je grösser das Verhältnis der Zähnezahl von Kettenblatt vorne zu gewählten Ritzel hinten ist.

Leichter Gang: Vorne klein, hinten gross
Schwerer Gang: Vorne Gross, hinten klein

Und da gibts halt durch aus Variationen, wieviel Zähne man vorne am Kettenblatt und auch hintem am Ritzel hat.

Mit ner Standardkurbel käm ich hier die Hügel nicht hoch.
Selbst die angepasste Übersetzung jetzt, bringt mich manchmal an meine Grenzen.
 

myriade

MItglied
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

achso... dann hast Du vermutlich entsprechend Deiner örtlichen Gegenheiten Blätter mit einer bestimmten Anzahl von Zähnen gewählt... interessant!
Ich bin ja gebürtig aus dem absolut platten Norden, von daher sind mir Hügel und entsprechende Anpassungen daran echt fremd :D

Vielen Dank für den Exkurs :)
 

Flitzetina

Rennschnecke
AW: Cyclocross-Rad für Frauen?

achso... dann hast Du vermutlich entsprechend Deiner örtlichen Gegenheiten Blätter mit einer bestimmten Anzahl von Zähnen gewählt... interessant!
Ich bin ja gebürtig aus dem absolut platten Norden, von daher sind mir Hügel und entsprechende Anpassungen daran echt fremd :D

Vielen Dank für den Exkurs :)
Ordentlicher Gegenwind ersetzt bestimmt den ein oder anderen Hügel :D
 
Oben