Blasen im Lack

Eifel King

Manipulativer Soziopath
Hallo Drössiger Team,

bei meiner 2006er SLS 989 bilden sich in jüngster Zeit an vielen Stellen kleine Luftblasen unter dem Lack. Besonders an den Stellen der einzelnen Rohrverbindungen bzw Klebestellen....zudem auch an der Gabel,Steuersatz,Tretlager und Sattelklemmung.
Hab den Rahmen immer sehr seht gut gepflegt. Nen Tipp was ich dagegen machen kann?Kann euch gerne ein paar Bilder zukommen lassen
 

Droessiger

Drössiger
AW: Blasen im Lack

Viel wichtiger, als der Tipp, was man dagegen machen kann, ist erstmal die Frage zu
klären: Wo kommts her, bzw. warum bilden sich da auf einmal Blasen?

Bitte schick mir mal Fotos von den Blasen an den betreffenden Stellen. Entweder
als PM oder als e-mail.

Danke.
Ralf
 

Eifel King

Manipulativer Soziopath
AW: Blasen im Lack

HI!

Leider kann ich aufgrund der Größe der Bilder die nicht per PM oder E-Mail schicken.Deshalb hab ich sie hier im Anhang hochgeladen

 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
AW: Blasen im Lack

hm, solche Schäden sind schon fast geschäftsschädigend, wenn der Hersteller nicht darauf reagiert (vorausgesetzt Fremdverschulden scheidet aus).
Würde mich sehr treffen, wenn ich dieses Problem hätte.
Good luck!
 

Eifel King

Manipulativer Soziopath
AW: Blasen im Lack

ich hab da vollstes vertrauen zu denen das wir ne lösung finden...ich hab ja noch zwei andere rahmen von denen über die ich nichts kommen lasse.ist ja evtl nur ein einzelfall bei dem ich halt pesch habe
 

Droessiger

Drössiger
AW: Blasen im Lack

Hallo Eifel King,

erstmal danke für die Fotos. Wir haben uns hier des Vorgangs angenommen. Allerdings
können wir anhand der Bilder keine genaue Feststellung treffen.

Möglicherweise sind diese Bläschen durch die Einwirkung verschiedener Stoffe
entstanden. Schweiß, Flüssigkeiten (Getränke) oder z.B. Steusalz wären die
Kandidaten, die mir hierzu jetzt spontan als Verursacher in den Sinn kommen.
Manche Pflegeprodukte haben eine aggressive Wirkung, wenn man sie
zu lange mit dem Rahmen in Kontakt kommen läßt. Ist im großen und ganzen
schwer zu sagen.

Gruß
Ralf
 

Eifel King

Manipulativer Soziopath
AW: Blasen im Lack

Aber dann müssten die Blasen ja überall am Rahmen sein.Aber das sind sie ja nicht.
 

Droessiger

Drössiger
AW: Blasen im Lack

Das sind sie möglicherweise deshalb nicht, weil die Einwirkungen nicht gleichmäßig
am ganzen Rahmen stattgefunden haben, sondern nur an manchen Stellen.

Und an eben diesen Stellen zeigt sich jetzt die Reaktion des Klarlacks.
 

Eifel King

Manipulativer Soziopath
AW: Blasen im Lack

und darum ist es also auch "Zufall" das es genau überall am Rahmen an den Rohrübergängen ist?
 

Eifel King

Manipulativer Soziopath
AW: Blasen im Lack

nix.man hat mir zwar nen austauschrahmen ohne gabel angeboten...aber es gibt keinen in meiner größe....und damit wars das.mir ist sogar aufgefallen das es mitlerweile noch viel mehr blasen geworden sind.besonders an der gabel......

eigentlich hätte ich erwartet das man nen kunden der bereit drei drössiger rahmen hat etwas kulanter gegenüber ist.....hinterher ist man halt immer schlauer. jedenfalls weiß ich jetzt von welchem hersteller mein nächster rahmen wird....
 

Hansi.Bierdo

starring at his stem
AW: Blasen im Lack

Ist das nicht einfach nur ein Problem mit dem Klarlack? Entlacken, Klarlack (seidenmatt?) drauf, fertig.
 

Eifel King

Manipulativer Soziopath
AW: Blasen im Lack

Ist das nicht einfach nur ein Problem mit dem Klarlack? Entlacken, Klarlack (seidenmatt?) drauf, fertig.
ja klar....aber wer solls machen?ich?die?hab die schon gefragt ob die mir den nicht einfach neu lackieren können...geht aber nicht.und selber kann ich das nicht.und dafür dann geld ausgeben will ich nicht....

und da die blasen mitlerweile an so vielen stellen sind müsst man den gesamten rahmen und gabel entlacken un neu lackieren. wenn du das kannst schick ich dir den rahmen sehr gerne.;)
 

Hansi.Bierdo

starring at his stem
AW: Blasen im Lack

Warum solltest du das nicht selber machen können? Expresso-cycling hat dir in seinem Fotoalbum auch schon nen Link geschickt. Entweder pinselst du das Ding mit Spezialentlacker ein und wartest, oder du gehst da mechanisch ran. Das erfordert keine große Kunst, eher Zeit. Und wenn der Lack ab ist, gehste im Ort zum nächsten Lackierer, besprichst mit dem mal, wann der wieder irgendwo Klarlack draufmacht und dann hälst du ihm den Rahmen drunter. Für nen 10er in die Kaffeekasse oder so. Da muss man ja keine grosse Sache drauß machen.
 
Oben