Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Madone SLR Disc Segafredo
Madone SLR Disc Segafredo
Iso-Speed Sitzdom
Iso-Speed Sitzdom
Iso-Speed Kupplung
Iso-Speed Kupplung
Madone SLR 8
Madone SLR 8
Flacher Carbon Aero-Lenker mit leichter Rückbiegung
Flacher Carbon Aero-Lenker mit leichter Rückbiegung
Trek Madone SLR9 Disc
Trek Madone SLR9 Disc
Die Aero-Profile des Hauptrahmens folgen dem Kamm-Tail-Prinzip
Die Aero-Profile des Hauptrahmens folgen dem Kamm-Tail-Prinzip
Glatte Aero-Front des Disc-Rahmens
Glatte Aero-Front des Disc-Rahmens
Eine Aufnahme für ein neues Bontrager LED-Rücklicht ist in der Sattelstütze integriert
Eine Aufnahme für ein neues Bontrager LED-Rücklicht ist in der Sattelstütze integriert
Das neue Aero-Cockpit ist zweiteilig
Das neue Aero-Cockpit ist zweiteilig - Auch für vorne gibt es ein neues LED-Frontlicht für die integrierte Aufnahme
Trek Madone SLR 8
Trek Madone SLR 8
Shimano Dura Ace Di2 2x11 Gruppe
Shimano Dura Ace Di2 2x11 Gruppe
Shimano Dura Ace 2x11 Gruppe
Shimano Dura Ace 2x11 Gruppe
Integrierte Madone Aero Bremsen im Direct Mount Standard
Integrierte Madone Aero Bremsen im Direct Mount Standard
Zweiteiliges Aero Cockpit
Zweiteiliges Aero Cockpit
Iso-Speed Kupplung mit integrierter Dämpfung
Iso-Speed Kupplung mit integrierter Dämpfung
Madone SLR6 Disc
Madone SLR6 Disc
Shimano Ultegra 2x11 Gruppe
Shimano Ultegra 2x11 Gruppe
Disc im Flat-Mount Standard
Disc im Flat-Mount Standard
Madone SLR6 Disc Women
Madone SLR6 Disc Women
Iso-Speed Kupplung mit Dämpfung
Iso-Speed Kupplung mit Dämpfung
Madone SLR6 Disc Women
Madone SLR6 Disc Women
Project One ICON Refliptive
Project One ICON Refliptive
Project One ICON-Refliptive
Project One ICON-Refliptive
Project One ICON Refliptive
Project One ICON Refliptive
Project One ICON Prismatic Pearl
Project One ICON Prismatic Pearl
Project One ICON-Prismatic Pearl
Project One ICON-Prismatic Pearl
Project One ICON-Prismatic Pearl
Project One ICON-Prismatic Pearl
Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold

Trek kontert im Aero-Wettbewerb mit dem Madone SLR und Madone SL. Das neue Madone verspricht mehr Komfort durch die einstellbare Iso-Speed-Kupplung. Außerdem gibt es eine Disc-Option – und aufregende Icon-Modelle mit Sonderlackierungen. Alle Infos.

Das Trek Madone ist jetzt mit einstellbarer IsoSpeed-Dämpfung, Scheibenbremsen und in einer neuen Geometrie erhältlich. Auf dem neuen Aero-Rennrad ist das Team Trek-Segafredo schon bei der Tour de France unterwegs. Das Vorgängermodell fuhr in vergleichenden Aerodynamik-Tests, etwa des Magazins Tour, stets nach vorne . Trek verspricht für das neue Madone unter anderem „maximalen Aero-Speed für Kopfsteinpflaster“.

Madone SLR Disc Segafredo
# Madone SLR Disc Segafredo

Trek Madone SLR und SL kurz und knapp

  • Trek OCLV 700 Series Aero-Carbonrahmen (SL mit 500 Series Carbon)
  • Disc- oder Direct-Mount Felgenbremsvarianten
  • Gewicht SLR 9 Disc mit Dura Ace Di2: 7,65 kg (Herstellerangabe)
  • neues zweiteiliges Aero-Cockpit für mehr Einstelloptionen
  • 17% mehr Komfort durch einstellbares Iso-Speed-Gelenk am Oberrohr mit Dämpfung
  • gleiche Sitzdom-Länge/Komfort in allen Rahenhöhen
  • Project One Custom-Lackierungen erhältlich
    Preise
  • Top-Modell SLR 9 Disc mit Shimano  Dura Ace Di2 ab 11.499 Euro
  • Madone SLR 8 mit Shimano Dura Ace und Felgenbremse ab 7.499 Euro
  • Madone SLR 6 Disc Women und Men ab 5.999 Euro
  • Madone SL6 Women und Men mit Shimano Ultegra ab 3.999 Euro

 

Diashow: Neuheiten 2019 - Trek Madone 2019 – komfortabler und mit Disc
Madone SLR 8
Madone SLR6 Disc Women
Project One ICON Prismatic Pearl
Madone SLR Disc Segafredo
Disc im Flat-Mount Standard
Diashow starten »

Iso-Speed Sitzdom
# Iso-Speed Sitzdom
Iso-Speed Kupplung
# Iso-Speed Kupplung

Rahmen

Die wichtigste Neuerung an allen Modellen des Madone 2019 ist die einstellbare Iso-Speed-Kupplung. Dabei ist der Sitzdom vom Oberrohr entkoppelt. Er kann nach dem Prinzip einer Blattfeder nach hinten unten federn.In der Einstellung mit der höchsten Nachgiebigkeit soll das neue Madone laut Trek bis zu 17 % nachgiebiger als sein Vorgängermodell. Zusätzlich hat Trek eine Dämpfung eingebaut für die Rückbewegung, um gleichmäßiges Pedalieren zu unterstützen. Die Dämpfung soll um 13% bessere Werte erzielen als die des Vorgängers.

Dem Madone SLR vorbhalten ist eine neue, zweiteilige Lenker-Vorbau-Kombination. Trek verspricht Fahrern mehr Vorbauoptionen, zusätzliche Lenkergrößen und eine Verstellmöglichkeit des Lenkers  um +/-5 Grad.  Das Madone SL kommt mit einem konventionellen A-Head-Vorbau.

Madone SLR 8
# Madone SLR 8
Flacher Carbon Aero-Lenker mit leichter Rückbiegung
# Flacher Carbon Aero-Lenker mit leichter Rückbiegung

Geometrie

In Zusammenarbeit mit den Profiteams Trek-Segafredo und Trek-Drops hat Trek für das Madone SLR eine neue H1.5-Geometrie entwickelt.  Legt man die Geometrietabelle des 2018er Top-Modells Madone 9.9 neben das neu Madone SLR fällt vor allem folgendes auf: Das Steuerrohr wurde quer über alle Rahmenhöhen hinweg um rund 2 cm kürzer. Während sich der Stack etwas verringerte, wuchs der Reach moderat um rund 0,5 cm. Die neue H1.5 Geometrie ermöglicht also im Kern eine sportlichere Sitzposition. Andere für das Fahrverhalten wesentliche Kennzahlen wie Kettenstrebenlänge, Radstand oder Nachlauf und Tretlagerabsenkung blieben aber nahezu identisch.  Das Trek Madone SL bietet die bekannte H2-Geometrie.

Alle Women’s-Modelle verfügen über frauenspezifische Kontaktpunkte, wie Sattel, Lenkerbreite und Vorbaulänge.

Ausstattung

Das Trek Madone 2019 ist in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten auf SLR-Niveau zu haben sowie in je einer Version für Männer und Frauen mit dem günstigeren SL-Rahmen, der eine andere Carbonfaser-Qualität besitzt. Die SLR-Varianten im einzelnen:

Trek Madone SLR 9 Disc

  • Schaltung Shimano Dura-Ace Di2, 11-fach
  • Kurbel Shimano Dura Ace Di2 50-34 T
  • Laufräder Bontrager Aeolus XXX 6 Tubeless Ready Disc, 12mm thru-Axle
  • Reifen Bontrager Bontrager R4 320, 320 tpi, 700x25c
  • Bremse Shimano Dura-Ace hydraulische Scheibenbremse
  • Vorbau/Lenker Trek Madone Aero integriert
Trek Madone SLR9 Disc
# Trek Madone SLR9 Disc
Shimano Dura Ace Di2 2x11 Gruppe
# Shimano Dura Ace Di2 2x11 Gruppe
Glatte Aero-Front des Disc-Rahmens
# Glatte Aero-Front des Disc-Rahmens
Eine Aufnahme für ein neues Bontrager LED-Rücklicht ist in der Sattelstütze integriert
# Eine Aufnahme für ein neues Bontrager LED-Rücklicht ist in der Sattelstütze integriert
Das neue Aero-Cockpit ist zweiteilig
# Das neue Aero-Cockpit ist zweiteilig - Auch für vorne gibt es ein neues LED-Frontlicht für die integrierte Aufnahme

Trek Madone SLR 8

  • Schaltung Shimano Dura Ace, 11-fach
  • Kurbel Shimano Dura Ace 50-34 T
  • Laufräder Bontrager Aeolus Pro 5 Tubeless Ready
  • Reifen Bontrager R3 Hard-Case Lite, 120 tpi, 700x25c
  • Bremse Madone integrierte Felgenbremsen
  • Vorbau/Lenker Trek Madone Aero integriert
Trek Madone SLR 8
# Trek Madone SLR 8
Shimano Dura Ace 2x11 Gruppe
# Shimano Dura Ace 2x11 Gruppe
Integrierte Madone Aero Bremsen im Direct Mount Standard
# Integrierte Madone Aero Bremsen im Direct Mount Standard
Zweiteiliges Aero Cockpit
# Zweiteiliges Aero Cockpit
Iso-Speed Kupplung mit integrierter Dämpfung
# Iso-Speed Kupplung mit integrierter Dämpfung

Trek Madone SLR 6 Disc

  • Schaltung Shimano Ultegra, 11-fach
  • Kurbel Shimano Ultegra 50-34 T
  • Laufräder Bontrager Aeolus Comp Disc Tubeless Ready, 12 mm Steckachse
  • Reifen Bontrager R3 Hard-Case Lite, 120 tpi, aramid bead, 700x25c
  • Shimano Ultegra hydraulische Scheibenbremse
  • Vorbau/Lenker Trek Madone Aero integriert
Madone SLR6 Disc
# Madone SLR6 Disc
Shimano Ultegra 2x11 Gruppe
# Shimano Ultegra 2x11 Gruppe
Disc im Flat-Mount Standard
# Disc im Flat-Mount Standard

Trek Madone SLR 6 Disc Women

Wie Trek Madone SLR 6 Disc, aber mit frauenspezifischen Kontaktpunkten, unter anderem einen speziellen Sattel.

Madone SLR6 Disc Women
# Madone SLR6 Disc Women
Iso-Speed Kupplung mit Dämpfung
# Iso-Speed Kupplung mit Dämpfung
Madone SLR6 Disc Women
# Madone SLR6 Disc Women

Trek Madone SL 6

  • Schaltung Shimano Ultegra, 11-fach
  • Kurbel Shimano Ultegra 50-34 T
  • Laufräder Bontrager Aeolus Comp Tubeless Ready
  • Reifen Bontrager R2 Hard-Case Lite, 700x25c
  • Bremse Madone integrierte Felgenbremsen
  • Vorbau/Lenker Bontrager Pro / Bontrage Elite Aero

ICON Sonderlackierungen

Das Madone ist über Treks Project One Custom-Bike-Programm individuell konfigurierbar. Dazu zählen auch neue, bislang exklusiv für das Madone angebotene ICON-Lackierungen. Die Sonderlackierungen sind ab 1.500 Euro Dollar Aufpreis zu haben. Preise für Europa werden auf Anfrage genannt.

Project One ICON Refliptive
# Project One ICON Refliptive
Project One ICON-Refliptive
# Project One ICON-Refliptive
Project One ICON Refliptive
# Project One ICON Refliptive
Project One ICON Prismatic Pearl
# Project One ICON Prismatic Pearl
Project One ICON-Prismatic Pearl
# Project One ICON-Prismatic Pearl
Project One ICON-Prismatic Pearl
# Project One ICON-Prismatic Pearl
Project One ICON Chrome Tour
# Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
# Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Chrome Tour
# Project One ICON Chrome Tour
Project One ICON Candy Emerald Green
# Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
# Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Candy Emerald Green
# Project One ICON Candy Emerald Green
Project One ICON Brushed Liquid Metal
# Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
# Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Brushed Liquid Metal
# Project One ICON Brushed Liquid Metal
Project One ICON Black Gold
# Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold
# Project One ICON Black Gold
Project One ICON Black Gold
# Project One ICON Black Gold

Noch mehr Artikel zu den Rennrad-Neuheiten 2019 auf Rennrad-News

Infos

Infos: Pressemitteilung / Fotos: Trek

Über den Autor

Jan Gathmann

Jan Gathmann leitet die Rennrad-News Redaktion von Wuppertal aus, der Stadt, die ihr Radstadion dem Fußball opferte. Er testet, interviewt und versucht Renngeschehen in Worte zu fassen. Jan ist gelernter Journalist, testet seit 20 Jahren Fahrräder (davor Autos) und schreibt darüber ebenso gerne wie über Menschen aus der Fahrradwelt, unter anderem schon für Trekkingbike, Velomotion und zuletzt beim RADtouren-Magazin. Er fährt am liebsten alles, was einen Rennbügel hat: vom Bahnrad bis zum Monster-Gravelbike. Jan liebt auch Schlamm, weshalb er gelegentlich auf dem MTB gesehen wird. Persönliche Palmarès sind ein beendetes C-Klasse Amateurrennen und ein 10. Platz bei einer Deutschen Fahrradkurier-Meiserschaft in Berlin.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein
Anmelden
close-image