Zeigt doch mal Eure Räder!

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Mit 'nem geraden Oberrohr fände ich es gut. So wirkt das auf mich irgendwie halbgar.
Aber gefallen muss es dir.
Endlich sagt hier mal jemand seine Meinung. :daumen:

Ist halt die typische Meralrahmenform. Mir gefällt es gut. Hebt sich halt von den sonst üblichen Trapezrahmen ab. Der Rahmen ist übrigens relativ leicht und unterverchromt. Leider weiß ich nicht welches Rahmenrohr verwendet wurde, da die Lackierung nicht mehr original scheint und keinerlei Aufkleber zu finden waren.
 

FAVORITplus

Stressradlerin - MdRzA
Seit dem Frühjahr gibt es Zuwachs:


Ein Meralrahmen von einem deutschen Rahmenbauer, wahrscheinlich aus Bielefeld, Ende der 80er Jahre. 60 cm Rahmenhöhe und 56 cm Oberrohrlänge. Lenkerendschaltung mit Friktion für 8-fach Schaltung hinten (13 -28 Zähne). Vorne 52 und 39 Zähne.
Gepäckträger mit Rücklicht, Schutzbleche und Taschenhalter vorne machen das Rad Touren tauglich.

Zwei neue alte Räder habe ich gerade im Aufbau und die werden dann auch hier vorgestellt.
Mein Geschmack ist es nicht. Der Rahmen geht irgendwie gar nicht. Die Taschen sind "Too much" und in der Kombi, für mich kein schönes Rad. Mag funktional sein, aber das ist auch alles.
Sorry.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Ach ja, und funktional ist das Rad ganz und gar nicht. Die meisten hier im Forum (ausgenommen Klassikerfahrer), könnten damit gar nicht schalten.
Bei Friktionsschaltung muss man die Gänge noch selber finden. So war das früher bis Anfang der 80er Jahre noch normal. ;)
 
Oben