• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wahoo Kickr Core - Kette rasselt

Bench

a Radler
Mitglied seit
20 November 2016
Beiträge
680
Punkte für Reaktionen
196
Denke das Schwungrad ist etwas unwuchtig und bei hohen Umdrehungszahlen resutliert das in Vibrationen.
 

Oere

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
2
Mir geht es genauso Matthias. Bei mir kam der Kickr am Freitag an. Habe die gleichen „Symptome“. Stehe vor einem Rätsel.

Werde am Montag das mit meinem Händler besprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

horstelde

MItglied
Mitglied seit
24 Dezember 2019
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
1
Schon 3 mit dem Problem. Hat aber jeder Hersteller so seine Probleme, selbst die Highend Hersteller wie wahoo.
 

rr-mtb-radler

Making Menschlichkeit Great Again
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
12.943
Punkte für Reaktionen
5.137
Neues Paket auf dem Trainer, gebrauchte Kette auf dem Rad?
Als erstes würde ich das Ritzelpaket von meinem Rad, mit dem des Kickrs tauschen. Dann passen auf jeden Fall Kette und Paket zusammen.
 

Oere

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
2
Guter Punkt. Habe jedoch 10fach. Daher neue Kassette drauf (ja, an den Distanzring habe ich gedacht).
 

milk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
5
Hallo,
Ich habe habe ich mir jetzt eine 105er Kasette mit ähnlicher Abstufung wie bei meinem Rad gekauft und werde sie nächste Woche mal montieren. Vielleicht bring es etwas. Und ich habe mein Rad mal aufgehängt und die letzten Ritzel mal "frei" pedaliert. Also mit der Hand mal in den oberen Gänge pedaliert. Auf der Strasse merkt man es gar nicht, aber wenn das rad an der Wand hängt und ich die 3 höchsten Gänge mal mit der hand pedaliere merkt man tatsächlich, dass auch am Rad ein paar Vibrationen auftreten. Evtl. Spielt also doch auch das rad etwas mit. Ich werde den kickr also auch nochmal mit einem dritten fast neuen bike (gerade mal 600 km gelaufen) testen. Dank Corona aber erst in 2-3 Wochen.
Ansonsten haut er gut hin und macht auch richtig Laune.

Grüße, Matthias
 

Zerlof

MItglied
Mitglied seit
7 Mai 2009
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
3
Ich habe zu Wahoo jetzt nochmal Kontakt aufgenommen, nachdem das Problem an allen getesteten Rädern von mir trotz jeweils relativ neuer Verschleißteile beim Antrieb nicht zu beheben war. Die haben aktuell nichts auf Lager, aber man ist bemüht. Mehr kann man wohl aktuell nicht verlangen. Ich würde den Kickr aktuell sowieso nicht hergeben wollen, trotz nerviger Geräusche.
 

Beinhart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2019
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
160
Kannst du evtl. eine Aufnahme (Video, Ton) machen und Wahoo zukommen lassen?
 

Oere

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
2
Habe nun eine neue Kette eingebaut. Die alte hatte nur ein paar hundert Kilometer. Und dann die Gangschaltung neu eingestellt. Jetzt ist es besser. Dennoch bleibt diese merkwürdigen Abnutzungsgeräusche bestehen. Dennoch viel weniger als Anfangs.
Ich vermute, dass ich jetzt über sensibel bin. Und das unter realen Bedingungen gleiches passiert ich es jedoch nicht merke.
 

lingam_mann

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
1.098
Punkte für Reaktionen
54
Hallo, ich habe mir die Tage einen wahoo kickr 4.0 gegönnt. Heute ist das gute Stück gekommen. Ich habe leider exakt die gleichen Probleme. Bei den kleinen Ritzeln (besonders der schwerste Gang) sind spürbar Vibrationen zu fühlen und es hört sich nach einem mahlenden, rasselnden Geräusch an. Die Gänge an sich lassen sich sehr sauber durch schalten. Auch mit etwas justage am bowden Zug bekomme ich die Vibrationen nicht weg. Das Geräusch und vor allem die Vibrationen scheint nicht aus dem kickr zu kommen sondern eher von der Kassette. Als wären die letzten Ritzel nicht kozentrisch bzw. Schief auf der Nabe.
Das Fahrrad läuft ansonsten auf der Strasse astrein und ohne dass ich Vibrationen oder geräusche wahrnehmen kann.
Ich habe es mit einem 2ten Rad probiert, auch hier läuft es einfach nicht rund. Auch bei dem 2ten Rad sind Vibrationen zu spüren.
Morgen probiere ich nochmal die ausfallenende etwas anders zu positionieren, bin aber gerade schon relativ genervt. In der Preisklasse erwarte ich entsprechende qualitat...

Grüße, Matthias
Ich habe bei meinem aus März 2019 eigentlich genau die gleichen Probleme. Habe erst jetzt durch die Ausgangssperre angefangen ihn richtig zu benutzen. War bei mir auch bei drei Rädern / kassetten gleich... Ich finde auch, dass der Freilauf unrund läuft aber die Kurbel läuft im Vergleich dazu noch unrunder. Gemessen habe ich aber noch nichts.
Ich habe bei meinem Kickr Core die Riemenspannung stark verringert, dadurch wurde er etwas leiser. Ich fahre eigentlich nur im ERG-Modus und keine Rennen, daher sind die Probleme nciht so schlimm. Ich habe auch leider keinen vergleich zu einem Rollentrainer oder zu anderen Direktantriebtrainern.
Was auf jeden Fall ein Konstruktionsfehler ist, sind die SchnellspannerAdapter. Das müsste zumindest eine Übergnagspassung anstatt eienr Spielpassung sein. So wackeln die in der Achse und es ist Glückssache, ob der Rahemn richtig ausgerichtet wird...
Rücksendeetikett von BC habe ich schon aber aktuell schein es keine Kickr Core mehr zu geben. Denke das werde ich machen, wenn sich die Lage etwas entspannt hab. Über den 6 Monaten bin ich sowieso.
 

tr2005

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe den Kickr seit ein paar Tagen und stelle das gleiche Rasseln fest, wie mehrfach beschrieben. Nachdem ihr teilweise Ketten getauscht habt, mit Wahoo in Kontakt diesbzgl. getreten seid und mehrere Räder getestet habt, würde mich interessieren wie sich die Probleme für euch gelöst haben.

Das Fahren macht unglaublich Spaß, darauf würde ich nur ungerne verzichten, allerdings ist das Geräusch nervig und die Schaltung jedesmal neu einstellen zu umständlich...

VG tr2005
 

kapi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 März 2015
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
37
Renner der Woche
Renner der Woche
Ich habe auch einen Kickr 4.0, der erste Gerät lief bis zu einem Defekt perfekt, das Austauschgerät kam dann statt mit einer Shimano Kassette mit einer „Sun Race“, diese Kassette ist einfach eine Zumutung von der Lautstärke her, nach Tausch gegen eine Shimano läuft er wieder wie er soll.
 

tr2005

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19 Juni 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Ich hab' auch eine "Sun Race" drauf. Aber hattest du "nur" Geräuschprobleme, oder war die Schaltung auch nicht zufriedenstellend mit der "Sun Race"-Kassette. Werd' den Wechsel auf eine 105er auf probieren und berichte dann wieder.
 

kapi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 März 2015
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
37
Renner der Woche
Renner der Woche
War eher ein Geräuschthema, aber ich hab nicht lange getestet, hab sehr schnell auch Shimano gewechselt.
 
Oben