1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Track erstellen im Data Center

Dieses Thema im Forum "SIGMA SPORT" wurde erstellt von WK74, 18 März 2019.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. WK74

    WK74 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    18 März 2019
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit vielen Jahren Sigma Computers und nutze regelmäßig das Data Center.
    Bis jetzt lief alles problemlos und ich bin nach wie vor von Sigma überzeugt.
    Preis/Leistung finde ich sehr gut.
    Aber seit einiger Zeit kann ich kaum bis gar nicht einen Track erstellen.
    Der Kartenlayer bleibt immer weiß,und wenn ich umstelle auf Luftbild funktioniert es mehr schlecht als recht.
    Radwege werden zB. auch nicht mehr angezeigt.
    So kann man leider keinen ordentlichen Track erstellen.:(
    Hat jemand von euch das gleiche Problem oder kennt jemand eine Abhilfe?
    Google Maps funktioniert reibungslos, also kann es am PC nicht liegen.
    Bin dankbar für jeden guten Ratschlag.:)
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Fembria

    Fembria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2011
    Beiträge:
    774
    Das gleiche Problem habe ich zur Zeit auch! Am 18.03.2019 kam zwar ein Update für das Data Center, jedoch trat das Problem immer noch auf.
    Hoffe, das das bald wieder funktioniert---die Radsaison steht vor der Tür.
     
  4. WK74

    WK74 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    18 März 2019
    Beiträge:
    6
    Meine Hoffnung ruhte auch auf das Update,
    leider funktioniert es noch nicht.
    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt:rolleyes:
     
  5. Wernersberger

    Wernersberger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    340
    Mir dünkt, dass die Verbindung des Data-Centers zu Openstreetmap gestört ist. Auch die Begutachtung der Karte einer gefahrenen Route funzte gestern nicht.
     
  6. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    2.005
    Ich habe schon mehrfach versucht Routen im DataCenter zu erstellen. Habe aber jedesmal abgebrochen, bin auf GPSies gegangen, dort Route erstellt und dann ins DataCenter importiert.
    Was mich aktuell noch viel mehr nervt ist die Kommunikation der Software mit der Cloud, Sonntag Nachmittag z. B. ging mal wieder gar nichts...
    Vielleicht rühren eure Probleme ja auch da her.
     
  7. WK74

    WK74 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    18 März 2019
    Beiträge:
    6
    Das mit GPSies funktioniert bei mir auch nicht.
    Wie oder wo könnte ich eigentlich noch Tracks erstellen die am Rox 11 funktionieren?
    Kennt jemand eine andere Software die einwandfrei funktioniert?
     
  8. WK74

    WK74 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    18 März 2019
    Beiträge:
    6
    Hallo Sadwick

    Meinst du GPSies.com.?
    Wenn ja habe ich dich falsch verstanden ,ich meinte die umstellung beim Data Center.:rolleyes:
    Du scheinst damit Erfahrung zu haben, kannst du mir kurz sagen wie ich von GPSies.com die Datei ins Data Center oder auf den Rox 11 bekomme.
    Habe bis jetzt ja nur mit dem Data Center gearbeitet.
    So wie ich es verstehe brauche ich die Datei nur in eine GPX Track formatieren und dann ins Data Center kopieren,oder?
    schon im vorraus ein Dankeschön für die Hilfe:daumen:
     
  9. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    2.005
    Im DataCenter hast du unter "Tracks" oben rechts eine Schaltfläche "GPSies". Hierunter kannst du ein paar gewünschte Parameter (Triptyp, Kategorie und max. Streckenlänge) vorgeben. Dann zoomst du in der Karte (sofern diese angezeigt wird, was derzeit leider nicht der Fall ist :mad:) in eine Bereich, wo der Startpunkt der gewünschten (z. B. deiner selbst erstellten und am besten "öffentlich" gemachten) Tour liegen soll und klickst auf "Suchen". Nun werden dir deine und auch öffentliche Tracks anderer Nutzer angezeigt und die kannst du nun einfach in das DataCenter importieren und per Cloud, oder auch USB-Kabel auf den ROX übertragen (ich weiß nicht, ob der ROX 11 auch über die Cloud arbeitet)
    Wenn dir bei der Suche zu viele Tracks angezeigt werden, oder du deinen nicht findest, dann einfach das Suchgebiet per Zoom weiter eingrenzen und erneut auf "Suchen" klicken.
    So bin ich bisher gut zurecht gekommen, aber leider zeigt das DataCenter mir aktuell keine Karte an und eben habe ich auch gesehen, dass meine Tracks-Liste leer ist... :(
     
  10. WK74

    WK74 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    18 März 2019
    Beiträge:
    6
    Das gleiche Problem habe ich auch,egal ob ich bei Schaltfläche GPies reingehe oder bei meinen Tracks.
    Es funktioniert nicht:mad:
    Aber ich habe gerade eine auf GPSies.com erstellt und ins Data Center importiert,lässt sich auch ohne Probleme auf meinen Rox importieren.
    Scheint alles einwandfrei zu funktionieren.
    Ob der Rox nun mit den Daten arbeiten kann muss ich noch prüfen, am Samstag mache ich eine Runde damit.:)
    Der Rox11 arbeitet ohne Probleme mit der Cloud zusammen,ich persönlich finde den Rox11 super.
    Bin letztes Jahr vom Rox 10 auf den 11er umgestiegen und bereue es keine Minute.
     
  11. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    2.005
    Da gehe ich doch stark von aus, das konnte mein 10er schon.
    Viel Spaß dabei! :daumen:
     
  12. Wernersberger

    Wernersberger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2016
    Beiträge:
    340
    Da das Data-Center auf OSM zugreift: Haben die Probleme evtl. etwas mit den Protesten gegen die geplante EU-Urheberechtslinie zu tun? Ich hatte mit OSM gestern auch außerhalb des Data-Centers Probleme (zeitweise ging gar nichts) und jetzt sieht es so aus (aktueller Screenshot, Ausschnitt):

    upload_2019-3-22_9-40-18.

    Nicht nur Wikipedia (gestern), auch heute sind einige Seiten im Netz aus Protest zeitweise offline.
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige