• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rickert Spezial Fragen zur Ausstattung

David RS50

Neuer Benutzer
Registriert
27 März 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,
ich bin seit dieser Woche stolzer Besitzer meines ersten Rennrades und hätte Fragen bezüglich der verbauten Teile.

Es handelt sich um ein Rickert Spezial, Rh 59 und hat einen 50 Jahre Rickertaufkleber, stammt also demnach von 2000 oder später.

Bei den Teilen am Rad fallen fallen iwie sofort die Shimano SLR 105 Bremshebel auf, da sie stilistisch/optisch nicht recht mit den sonst, bis auf den Shimano Dura Ace Umwerfer vorne, verwendeten Campagnoloteilen harmonieren ( Liste siehe unten)

-Dass Rickert Spezial häufig gemixte Ausstattung haben, habe ich gelesen, wollte aber nun wissen, gibt es technisch einen Vorteil, warum hier diese Bremshebel, statt Campagnolo Record, nuevo, super verwendet wurden?

-Gleich Frage für den vorderen Umwerfer:
Hat Dura Ace hier technisch irgendeinen Vorteil gegenüber Campa?

Dann hat das Rad vorallem auf der linken Seite einige eher kleinere Lackschäden.
Wie behandel ich diese am besten, ohne das ganze Rad gleich neu zu lackieren?
Gibt es zb eine Art Klarlack, den man punktuell aufbringen kann, um Korrosion zu verhindern?

-Dass das Rad, auf den Schwalbemänteln aussehe, wie „Sophia Loren in Adiletten“, habe ich schon von einem Kumpel gehört,,, ;-)
Wäre aber auch an weiteren generellen Meinungen, bezüglich Technik, Optik uä. interessiert.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und Wissen, hoffe alle kommen gut und gesund durch diese besondere Zeit.

Grüße David


Rickert Spezial von nach 2000

Schaltwerk: Campagnolo Nuevo Record
Umwerfer: Shimano Dura Ace
Bremsen: Modolo
Naben: C. Record
Felgen: Mavic Modul E2
Mäntel: Schwalbe Marathon Plus
Vorbau: 3 ttt
Lenker: 3 ttt Competizione
Schalthebel: Campagnolo (links Record, rechts nuovo Record)
Bremshebel: Shimano Slr 105
Kurbeln/ Zahnkränze vorne: Campagnolo
Pedale: Campagnolo
Pedalhaken: Christophe Brevete
Sattel: Selle italia turbo
 

Anhänge

  • CA97B20B-7910-41D7-B042-47B94F96EBD9.jpeg
    CA97B20B-7910-41D7-B042-47B94F96EBD9.jpeg
    381,9 KB · Aufrufe: 59
  • 025C4103-10CF-425D-A086-B28734C6071B.jpeg
    025C4103-10CF-425D-A086-B28734C6071B.jpeg
    225,9 KB · Aufrufe: 53
  • 14296842-5E49-4B45-A191-FFBCAFA8EE45.jpeg
    14296842-5E49-4B45-A191-FFBCAFA8EE45.jpeg
    262,5 KB · Aufrufe: 43
  • 747C5C83-DB04-49ED-878F-236F26C894AC.jpeg
    747C5C83-DB04-49ED-878F-236F26C894AC.jpeg
    255,2 KB · Aufrufe: 43
  • 4BA8B658-AA49-4181-A3EF-8D5DC1A51ED2.jpeg
    4BA8B658-AA49-4181-A3EF-8D5DC1A51ED2.jpeg
    291,5 KB · Aufrufe: 44
  • 2E61597B-84C7-4DEE-86E4-5C8185D13C74.jpeg
    2E61597B-84C7-4DEE-86E4-5C8185D13C74.jpeg
    288,2 KB · Aufrufe: 44
  • ABDBD6DE-1FC3-430D-96C7-41BA6237BA79.jpeg
    ABDBD6DE-1FC3-430D-96C7-41BA6237BA79.jpeg
    345,4 KB · Aufrufe: 51
  • 00947C87-DB14-43C4-9120-E665F59286B0.jpeg
    00947C87-DB14-43C4-9120-E665F59286B0.jpeg
    236,5 KB · Aufrufe: 46
Zuletzt bearbeitet:

Coopernikus

Zuerstmaler
Registriert
4 Juni 2017
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
852
Servus David!

Erstmal Glückwunsch zu dem schicken Rädchen!
Warum du noch keine Antworten bekommen hast liegt schlicht daran das dein Beitrag hier falsch positioniert ist.
Richtig wärst Du im Unterforum Rennmaschinen bis 1990.
Kopier deinen Beitrag darein oder bitte einen Moderator darum zu verschieben.
Dort gibt es sogar einen eigenen Rickert Faden der sehr interessant ist.

lg
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
10.393
Punkte Reaktionen
23.467
Hallo zusammen,
ich bin seit dieser Woche stolzer Besitzer meines ersten Rennrades und hätte Fragen bezüglich der verbauten Teile.

Es handelt sich um ein Rickert Spezial, Rh 59 und hat einen 50 Jahre Rickertaufkleber, stammt also demnach von 2000 oder später.

Bei den Teilen am Rad fallen fallen iwie sofort die Shimano SLR 105 Bremshebel auf, da sie stilistisch/optisch nicht recht mit den sonst, bis auf den Shimano Dura Ace Umwerfer vorne, verwendeten Campagnoloteilen harmonieren ( Liste siehe unten)

-Dass Rickert Spezial häufig gemixte Ausstattung haben, habe ich gelesen, wollte aber nun wissen, gibt es technisch einen Vorteil, warum hier diese Bremshebel, statt Campagnolo Record, nuevo, super verwendet wurden?

-Gleich Frage für den vorderen Umwerfer:
Hat Dura Ace hier technisch irgendeinen Vorteil gegenüber Campa?

Dann hat das Rad vorallem auf der linken Seite einige eher kleinere Lackschäden.
Wie behandel ich diese am besten, ohne das ganze Rad gleich neu zu lackieren?
Gibt es zb eine Art Klarlack, den man punktuell aufbringen kann, um Korrosion zu verhindern?

-Dass das Rad, auf den Schwalbemänteln aussehe, wie „Sophia Loren in Adiletten“, habe ich schon von einem Kumpel gehört,,, ;-)
Wäre aber auch an weiteren generellen Meinungen, bezüglich Technik, Optik uä. interessiert.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und Wissen, hoffe alle kommen gut und gesund durch diese besondere Zeit.

Grüße David


Rickert Spezial von nach 2000

Schaltwerk: Campagnolo Nuevo Record
Umwerfer: Shimano Dura Ace
Bremsen: Modolo
Naben: C. Record
Felgen: Mavic Modul E2
Mäntel: Schwalbe Marathon Plus
Vorbau: 3 ttt
Lenker: 3 ttt Competizione
Schalthebel: Campagnolo (links Record, rechts nuovo Record)
Bremshebel: Shimano Slr 105
Kurbeln/ Zahnkränze vorne: Campagnolo
Pedale: Campagnolo
Pedalhaken: Christophe Brevete
Sattel: Selle italia turbo
Glaube nicht das der Hugo Rickert das Rad so ausgestattet hat. Die Teile sind zu alt. Entweder hat damals Jemand nur den Rahmen gekauft oder das Rad wurde mal geschlachtet und dann mit Resten aufgebaut. Wenn alles funktioniert kannst du es so fahren. Original war ab Ende der 90er Jahre 9fach Shimano Ultegra oder Dura Ace, oder 9fach Campagnolo Chorus oder Record. Zu der Zeit hat der Hugo eigentlich nicht mehr gemixed.

Ich würde es mit 9fach Campa aufbauen. Habe den Rahmen aus 2000 mit 9fach Ultegra. Einen Baugleichen baue ich gerade mit 9fach Campa Chorus auf.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
10.393
Punkte Reaktionen
23.467
Edit: sehe gerade das der Rahmen nicht aus 2000 ist. Ist deutlich älter (jüngstens Mitte 80er Jahre). Wurde wahrscheinlich 2000 bei Hugo überarbeitet und bekam da den 50 Jahre Aufkleber. Aber auch da passt der Teilemix nicht. Würde mit C-Record/Record aufbauen.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
10.393
Punkte Reaktionen
23.467
Edit2: die Fotos nur auf dem Handy anschauen ist echt mühsam. Hab sie jetzt mal vergrößert. Der Rahmen hat Nervex-Muffen die eigentlich maximal bis Anfang der 70er Jahre verwendet wurden.
 

David RS50

Neuer Benutzer
Registriert
27 März 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
Edit: sehe gerade das der Rahmen nicht aus 2000 ist. Ist deutlich älter (jüngstens Mitte 80er Jahre). Wurde wahrscheinlich 2000 bei Hugo überarbeitet und bekam da den 50 Jahre Aufkleber. Aber auch da passt der Teilemix nicht. Würde mit C-Record/Record aufbauen.

Dachte auch, dass Record Teile am besten passen, habe auch schon verschiedene ältere Campa Umwerfer angeboten bekommen, nur Bremshebel sind schwerer, bzw scheinbar nur recht teuer zu finden.

Ich weiß nur, dass der Vorbesitzer vor etwa drei Jahren wohl einiges am Rad ausgetauscht hat.
Genaueres konnte mit seine Witwe, von der ich es kaufte, leider nicht sagen.
 
Oben