• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Renner der Woche: 4,8 Kilo leichtes Ax Lightness Vial Evo

Renner der Woche: 4,8 Kilo leichtes Ax Lightness Vial Evo

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDEvYXgtbGlnaHRuZXNzLXZpYWwtZXZvLXQuanBn.jpg
Das Ax Lightness Vial Evo gibt schon eine sehr gute Basis für ein echtes Ultralight-Rennrad ab. Forumsnutzer bis5000 – der Name ist Programm – komplettierte das Rahmenset aus Deutschland zu einem 4,8 Kilo leichten Unikat mit 1x12 Campa-Shimano-Mix und einigen anderen spannenden Lösungen. Viel Spaß mit diesem Renner der Woche.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Renner der Woche: 4,8 Kilo leichtes Ax Lightness Vial Evo
 

FreeriderMuc

Aktives Mitglied
Registriert
15 März 2018
Beiträge
532
Punkte Reaktionen
1.794
Renner der Woche
Renner der Woche
Finde die Umsetzung technisch interessant. Optisch aber auch überhaupt nicht mein Fall (rote Akzente, Umlenkrollen, abgeklebte Halter, etc.). Trotzdem würde ich auch gerne mal so ein leichtes Bike probefahren.
 

Corum-SL

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Gratulation zum RdW. Bist Du mit dem ax Leaf Sattel zufrieden (Verarbeitung, Passform-falls Du auch Vergleich zum Toupe hast)?
 

Gefahradler

Neuer Benutzer
Registriert
26 Juni 2006
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Ich finde den Aufbau sehr imposant, vor allem die außergewöhnlichen Umbauten der Schaltung. Vor ein paar Jahren war es noch nicht einfach, 1-fach zu fahren. Mittlerweile gibts ein paar mehr Optionen. Ich würde an deiner Stelle noch die Umwerfer-Aufnahme ab-dremeln, ist ja neben Gewicht auch noch Luftwiederstand. Werde demnächst auch meinen 1-fach-Aufbau hier zeigen.
 
Oben