Laufradsatz.. mal wieder

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von schleifi, 13 Januar 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. schleifi

    schleifi MItglied

    Registriert seit:
    22 April 2014
    Beiträge:
    50
    Hi Leute,

    letztes Jahr habe ich meinen LRS (alter Dura-Ace) endgültig durchgerockt, Bremsflanken durch, Freilauf durch, Nabe am Ende.. Muss mal was neues her. Anfangs habe ich noch nach schicken Aero-Sätzen geguckt, bin mir aber nicht sicher ob es das für mich bringt. Fahre hauptsächlich Touren im Chiemgau, kein Wettkampf. Wiege 72kg bei 192cm, Rad wiegt um die 8kg. Könnte also alles fahren, von der Belastungsgrenze her.

    Da ich mit den DA's immer hochzufrieden war würde ich mir einfach den aktuellen Satz (Dura Ace WH-R9100-C24-CL) kaufen, allerdings weiß ich nicht ob der aktuell zu empfehlen ist oder ob ich für das Budget (die kosten rund 1.000) nicht noch was besseres bekomme. Kenne halt auch nichts anderes und im Freundeskreis wird eine andere Preisklasse gefahren. Viel teurer sollte es aber nicht werden, brauche für die neue Saison noch Pedale und 'nen neuen Sattel :p

    Anbei noch zwei Bilder meines jetzigen Rads mit dem alten LRS. Ich möchte einen eher klassischen look bewahren, daher auch keine Aeors. Die neuen DA's sehen auf den Produktfotos eher so 0815 aus. Meine alten sehen richtig nach Qualität aus, vor allem die Art wie die Speichen am Konus befestigt sind hat mir immer gut gefallen. Das haben die neuen alle nicht mehr.

    Danke :)

    [​IMG] [​IMG]
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. frankblack

    frankblack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.321
    Campa Neutron Ultra (Shimano passt eh nicht so gut zu SRAM...:D)
     
  4. ukrain_devil

    ukrain_devil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 September 2009
    Beiträge:
    862
    [​IMG]

    Wenn Du den Dura Ace so gut fands - der Satz hier ist sehr ähnlich WH RS 81 C24 Cl. Ich meine, dass der Satz sich nur bei der Nabentechnik sich von dem Dura Ace Pendant unterscheidet und deshalb geringfügig schwerer ist. Er kostet hier die Hälfte des Dura Ace Satzes:

    https://www.mantel.com/de/shimano-r...ium=shopping?gclid=CO2Rp4zgv9ECFZMy0wod2zcHWQ

    Ansonten die eierlegende Wollmichdsau - Campa Zonda LG. Ist noch günstiger und hat eine 17 C breite Felge, damit man 23er oder 25 er Reifen mit noch weniger Druck für mehr Comfort fahren kann.
     
  5. hle

    hle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2016
    Beiträge:
    257
    Also einen Dura Ace C24 LRS bekommst du neu hier fuer 840 Euro: www.edelrad.de
    Und diese 'neuen' DA haben auch konifizierte Messerspeichen. Aber ich wuerde mich auch dem Vorposting anschliessen. Sofern es nicht unbedingt DA mit den paar Extragramm weniger sein muss, bekommt man bei aehnlicher Qualitaet wesentlich guenstiger mit einem RS 81 LRS. Da ist dann noch genug Geld uebrig fuer einen guten Sattel und Pedalen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2017
  6. schleifi

    schleifi MItglied

    Registriert seit:
    22 April 2014
    Beiträge:
    50
    Danke für eure Antworten! Ich werde mit den Zonda und den 81'er mal bestellen und den behalten der mir am besten am Rad gefällt - scheinen sich nicht groß zu unterscheiden. Fahrdynamisch ist man eh erst am Ende der Saison für ein Fazit tauglich :D

    Danke!
     
  7. bussen

    bussen MItglied

    Registriert seit:
    17 November 2017
    Beiträge:
    49
    Ich krame diesen alten Post mal wieder raus um zu Erfragen für welchen Laufradsatz sich der Schleifi entschieden hat