• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Kettenblattgröße + Performance

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
Hallo zusammen,

ich fahre seit längere Zeit auf einem Singlespeed / Fixie eine Übersetzung von 48/16.
Mit dieser komme ich auf der Strecke auch super klar.
Des Öfteren bemerke ich jedoch beim Sprint, das ich von der Kraft her " Luft nach oben " hätte aber die Übersetzung von 48/16 nicht mehr hergibt.
Da leider beim Freilaufritzel bei 16 T Schluss ist, kann ich hier nicht weiter runter gehen.
Ich wollte daher beim Kettenblatt um zwei Zähne höher sprich auf 50 T gehen.

Würde das sich bemerkbar machen oder ist da man hinten die gleiche Ritzelgröße behält die Leistungssteigerung eher sehr minimal?

Gibt es da Erfahrungswerte die Ihr mir mit auf dem Weg geben könnet?
 

Schwarzwaldyeti

Fünffach spezialisiert
Registriert
25 Mai 2011
Beiträge
6.149
Punkte Reaktionen
8.873
Heißt das, du kommst mit deiner Trittfrequenz nicht mehr hinterher?
50er Kettenblatt macht bei gleicher Kadenz ~4% schneller. Also 52km/h anstatt 50. Alternativ Trittfrequenz trainieren.
 

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
Heißt das, du kommst mit deiner Trittfrequenz nicht mehr hinterher?
50er Kettenblatt macht bei gleicher Kadenz ~4% schneller. Also 52km/h anstatt 50. Alternativ Trittfrequenz trainieren.
Ich komme schon hinter aber irgendwann komme ich an einen Punkt wo ich schon die höchste Trittfrequenz habe aber nicht schneller voran komme. Obwohl Kraft noch zur Verfügung steht.
 

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
...wenns denn ein Fixie ist, hast du keinen Freilauf und kannst hinten ein 15er oder 14 hinten ketten.

Damit liegt deine Endgeschwindkeit im Sprint sicher höher aber ob das für 99% aller sonstigen Anforderungen taugt???
Immer wieder das gleiche ?...
Ich kann sehr wohl auf einem Rad fixed und auch mit Freilauf fahren!
Das funktioniert indem man eine sogenannte Flipflop Narbe verbaut die auf beiden Seiten eine Aufnahme für ein Gewinde hat.
Somit fährt man ja nach Radeinspannung Fixed oder eben mit Freilauf.

Zurück zum Thema:
Genau deswegen habe ich den Freilauf erwähnt. Diesen kann man nicht unter 16T anbringen.
Starre Ritzel kleiner als 16T sind mir bekannt.
 

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
...dann vermeide einfach das Wort "Fixie" und alle Deppen können dich verstehen.
Wer lesen kann.... was habe ich oben denn Extra geschrieben?
Natürlich ist es ein Fixie wenn ich nur mit dem starren Gang fahre. Drehe ich das HR um und spanne den Freilauf ein, ist es per Definition ein Singlespeed.
Es hängt immer von Antrieb ab was man in dieser Konstellation fährt. Ganz einfache Geschichte.
Aber darum geht das Thema nicht. Der Schwerpunkt liegt auf der Übersetzung in Modifikation mit dem Blatt und nicht dem Ritzel.
 

dabeste

Aktives Mitglied
Registriert
26 Mai 2014
Beiträge
1.007
Punkte Reaktionen
693
Bitte kurz genauer.
Gibt im Netz einige Rechner dafür, einfach mal deine Trittfrequenz + Übersetzungen eingeben und rumprobieren:
http://kreuzotter.de/deutsch/cadence.htm

Ein 25-622 Reifen hat einen Durchmesser von ca. 680mm.

Dazu sei noch erwähnt, größere Kettenblätter/Ritzel haben generell einen höheren Wirkungsgrad, der Unterschied zwischen 48 und 50 ist aber vernachlässigbar.
Beim Singlespeed dürfts viel wichtiger sein, dass deine Beine im optimalen Drehzahlbereich betrieben werden.
Wenn du die meiste Zeit ca. 30 km/h fährst hast du mit 50/16 nur noch eine TF von 75.
Wenn du mal mit 15 km/h bergauf fährt sinds nur noch 37.

Musst letztendlich du entscheiden, was dir wichtiger ist. Höchstgeschwindigkeit, gute Trittfrequenz im Flachen oder "erträgliche" TF am Berg.
Aber gut, ich verstehe sowieso nicht, warum man freiwillig auf die Vorzüge einer Gangschaltung verzichtet. ?

edit: Sorry, hab @FullHD's Beitrag irgendwie übersehen.
 

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
Gibt im Netz einige Rechner dafür, einfach mal deine Trittfrequenz + Übersetzungen eingeben und rumprobieren:
http://kreuzotter.de/deutsch/cadence.htm

Ein 25-622 Reifen hat einen Durchmesser von ca. 680mm.

Dazu sei noch erwähnt, größere Kettenblätter/Ritzel haben generell einen höheren Wirkungsgrad, der Unterschied zwischen 48 und 50 ist aber vernachlässigbar.
Beim Singlespeed dürfts viel wichtiger sein, dass deine Beine im optimalen Drehzahlbereich betrieben werden.
Wenn du die meiste Zeit ca. 30 km/h fährst hast du mit 50/16 nur noch eine TF von 75.
Wenn du mal mit 15 km/h bergauf fährt sinds nur noch 37.

Musst letztendlich du entscheiden, was dir wichtiger ist. Höchstgeschwindigkeit, gute Trittfrequenz im Flachen oder "erträgliche" TF am Berg.
Aber gut, ich verstehe sowieso nicht, warum man freiwillig auf die Vorzüge einer Gangschaltung verzichtet. ?

edit: Sorry, hab @FullHD's Beitrag irgendwie übersehen.

Hallo dabest,

danke für deine Ausführung.
Ich hab meine Werte mal in den von dir genannten Rechner eingegeben ( ich fahr im übrigen 28 23/622).
Das Delta der Geschwindigkeit ist wirklich so arg gering?
Schau mal bitte hier : http://ritzelrechner.de/?GR=SGLS&KB...=KMH&DV=speed&GR2=SGLS&KB2=50&RZ2=16&UF2=2125
Leider kann ich keine Angaben zu meiner aktiven Trittfrequenz machen da ich diese auf Grund von fehlender Technik nicht messen kann.

Kann es wirklich sein, dass die Geschwindigkeit bei gleicher Trittfrequenz geraadmal 1.3 km/h ausmachen würde? Wie hoch wäre das Delta denn mit dem 50iger Blatt bei maximaler Belastung gegenüber den 48iger??
 

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
Auch das ist ausrechenbar, wenn du die Geschwindigkeit hast. Ich könnte jetzt auch schreiben: immer wieder das Gleiche,
es gibt Leute die nicht mal das ausrechnen können;)
Ich stelle auch keine falschen Behauptungen auf und versuche den Initiator zu korrigieren. Somit ist deine Aussage lediglich herablassend und hat mit deinem ursprüngliche Zitat rein gar nichts am Hut. Danke für Nichts.
 

oldie49

Aktives Mitglied
Registriert
15 Mai 2011
Beiträge
5.365
Punkte Reaktionen
11.774
Ich stelle auch keine falschen Behauptungen auf und versuche den Initiator zu korrigieren. Somit ist deine Aussage lediglich herablassend und hat mit deinem ursprüngliche Zitat rein gar nichts am Hut. Danke für Nichts.
Was bildest Du dir eigentlich ein?
Bittest hier um Rat/Tipps und pöbelst herum wenn Dir Antworten nicht passen.
Einfach nur unverschämt!
 

th3Chris

MItglied
Registriert
24 Oktober 2019
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
5
Was bildest Du dir eigentlich ein?
Bittest hier um Rat/Tipps und pöbelst herum wenn Dir Antworten nicht passen.
Einfach nur unverschämt!
???...ernsthaft??
Ich nehme mir heraus meinen Standpunkt zu vertreten! Auf fachliche versierte Antworten zu meiner Anfrage, habe ich auch korrekt und freundlich reagiert.
Auf unsachgemäße Äußerungen und Behauptungen die nicht ein den Kern treffen muss ich dies nicht.
Da Sie auch nichts zum Thema beitragen können und nur Ihre subjektive Meinung darlegen wollen...... läuft nichts im Fernsehen??
 
Oben