• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Herausforderung für 2019

oldie49

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
4.406
Punkte für Reaktionen
8.337
Ja, genau solche. Und ich erinnere mich, dass du - genau wie ich - sowas magst. Nicht dieses süße Gelzeug... ;)
Also wenn du eine Rad-Herausforderung mit 1a-Verpflegung suchst, dann fahr in den Spreewald. Flach ist die Strecke außerdem auch.
Das gefällt mir,das tue ich mir vielleicht an...
 

Wombcat

MItglied
Mitglied seit
8 September 2013
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
14
27-4-2018 Horst (NL) Oranjetocht. 95,120,150,180 km. Meistens Flach, Grössenteils durch NRW.
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.077
Punkte für Reaktionen
3.111
Neunseen classiks hab ich gerade ins Auge gefaßt und mir zum Abendessen erstmal einen gemischten Salat geordert.
Wer ist vieleicht da, ab 70Kg,:rolleyes: um mich aus dem wind zu nehmen
 

triduma

Kilometerjunkie
Mitglied seit
7 November 2005
Beiträge
9.990
Punkte für Reaktionen
10.702
Ich muß mir wieder mal ein Ziel setzen!
Ich werde am 1.6 2019 70Jahre alt und muß mir nochmal etwas beweisen solange ich noch U70bin.
Suche einen Marathon oder ein Jedermann Rennen, flach bis leicht hügelig 100-200Km, vorzugsweise NRW.
Sind da schon Sachen ausgeschrieben, oder muß ich da noch warten?
Ein oder mehrere Mitstreiter wären auch nicht schlecht:idee:
Sorry hab das jetzt erst gelesen.
Da wäre doch der Glocknerkönig am 02.06.2019 optimal. Gleich am ersten Tag mit 70 Jahren den Glockner bezwingen. :daumen:
http://www.glocknerkoenig.com/
 

Coopernikus

Total toll 😊
Mitglied seit
4 Juni 2017
Beiträge
311
Punkte für Reaktionen
443
Reschpekt dafür!
Zieh‘s durch das lohnt sich allemal.
U made My Day
 

EausB

... heute schon geradelt?
Mitglied seit
31 Januar 2016
Beiträge
1.012
Punkte für Reaktionen
612
Grenznah zu NRW, mit insges. gut 1200 Hm auf der 100er Strecke nicht richtig flach (für mich Norddeutschen):
Die TdE - Tour d'Energie in Göttingen am 28. April

... habe ich RR-Späteinsteiger mir in meiner zweiten Saison als Frühjahrsherausforderung für dieses Jahr gesucht. Soll eine sehr schöne Strecke sein.
Ziele: Freude am Radfahren, vor dem Besenwagen ankommen, nicht Letzter werden. Mal ein Jedermannrennen kennenlernen.
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.077
Punkte für Reaktionen
3.111
Da bin ich auch schon am überlegen. Aber nur wegen der Punkte die ich in der Greisengruppe mitnehmen könnte um dann bei Neuseen weiter vorne zu stehen.:idee:
 

EausB

... heute schon geradelt?
Mitglied seit
31 Januar 2016
Beiträge
1.012
Punkte für Reaktionen
612
Na dann!:) TEilnehmerlimit so knapp 80% erreicht. Anmeldung nach 8. April = automatisch letzter Startblock.
(wobei ich mich nicht erinnere, bei der NAmeldung irgendwelche Kriterien für eine Startblock-Einstufung gefragt worden zu sein!? Wird eine "Lern-Fahrt" für mich - wie finde ich die passenden Gruppen? Um dann am Berg rauszufallen)
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.077
Punkte für Reaktionen
3.111
Nach Einstufung wirst auch nicht gefragt. Die Jenigen die vorneweg schon Rennen dieser Klasse gefahren sind und daher Punkte haben ,werden in Startblock A/B/C eingestuft. Weis ich von Münster, weil ich mich da fürchterlich geärgert habe.
Wo hast du den Berg entdeckt? Da schick ich nen Bagger hin:bier:
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.077
Punkte für Reaktionen
3.111
Die ersten 100 männlichen und die ersten 50 weiblichen Fahrer der „German Cycling Cup 2018" Gesamtwertung sowie die ersten 100 männlichen und die ersten 50 weiblichen Fahrer der zum Meldeschluss des betreffenden Rennens aktuellen Wertung des „GCC 2019" haben die Berechtigung aus dem ersten Startblock des jeweiligen Rennens zu starten. Diese (theoretisch) 300 Personen sind nach ihrer Anmeldung mit Meldeschluss der jeweiligen Veranstaltung im ersten Startblock des Rennens zu platzieren, für welches sie gemeldet haben
 

EausB

... heute schon geradelt?
Mitglied seit
31 Januar 2016
Beiträge
1.012
Punkte für Reaktionen
612
Ich wäre sicherlich im letzten Startblock richtig einsortiert - ich fahre ja gegen mich selbst und gegen den Besenwagen ;-)
Die Frage ist, wenn man nicht im homogenen Team startet, wo sich gut passende Gruppen ergeben. Wenn die, die mein Niveau fahren, immer ein Stückchen vor mir fahren....

ja und Berge, über 250 Hm am Stück sind für mich schon eher ungewohnt - Wenn ich nur ein Mal auf den Deich fahre und die Autobahnbrücke umgehe, hat meine kleine Feierabendhausrunde einen einstelligen Hm-Wert. :rolleyes:
Da sollte ich noch ein paar Intervalltrainings auf meiner Brückenrunde einstreuen, wie ich spätestens auf der CTF am Samstag erkannt hab.
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.077
Punkte für Reaktionen
3.111
Je weiter hinten du bist, desto weniger Gruppen rollen an dir vorbei wo du dich anhängen kannst. Außerdem werden alle Nachnennungen automatisch im letzten Startblock einsortiert, sodas du da zum Teil ganz starke Fahrer triffst. Eventuell könntest du von ganz hinten sogar deine Altersklasse gewinnen wenn dich schnelle Leute mitschleppen;)
 

EausB

... heute schon geradelt?
Mitglied seit
31 Januar 2016
Beiträge
1.012
Punkte für Reaktionen
612
Sowas habe ich befürchtet, daß es ganz hinten nicht einfach sein wird, Seinesgleichen zu finden.
Die Gefahr, daß ich in meiner Altersklasse weiter vorne liege, besteht nicht. Ich bin in den letzten anderthalb Jahren schon öfter in Gruppen sowie ein paar RTFen und CTFen gefahren. Die ü50er sind ja häufig "alte Hasen" und auch noch schnelle Hasen.

Naja, wie gesagt: für mich ein Kennenlern-Jedermann.
Entweder sage ich, so-jettz hab ich das auch mal erlebt. Kannste von der Todoliste abhaken.... oder melde mich sofort für MS-Giro an.
 

EausB

... heute schon geradelt?
Mitglied seit
31 Januar 2016
Beiträge
1.012
Punkte für Reaktionen
612
Jaha, wollt ich doch schon letz' Jahr. Vereinbarkeit von Hobby und Familie hatten das aber verhindert.... der TErmin liegt halt meist nah dran oder gar in den Herbstferien.
 

Fredl60

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
2
Hallo , als Neuling mal ein Tip für eine schöne Ausfahrt - die Weserrunde ist immer eine Anreise wert. Und Rinteln ist "fast" NRW.

Gruß Fredl
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.077
Punkte für Reaktionen
3.111
So, angemeldet bin ich, Quartier hab ich noch keines, und ne Starterliste such ich noch!
 
Oben