• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Garmin Varia RTL501/511- Eure Erfahrungen

Tom Brady

MItglied
Mitglied seit
3 Februar 2020
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
13
Habe mir jetzt mal die letzten Einträge zu gemüte geführt, und die Begeisterung scheint für beide Varianten dazusein - 510/511 - kann ich dann guten Gewissens das 510er-Modell kaufen, oder sollte man doch eher zur neueren Variante greifen?
 

Tom Brady

MItglied
Mitglied seit
3 Februar 2020
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
13
Achso, super. Das ist hilfreich, vermute beide Varianten laufen am deutschen Edge 520 gleich?
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.405
Punkte für Reaktionen
1.333
Die sind beide identisch und unterscheiden sich lediglich in der Auswahl der Leuchtmodi.
 

Müsliriegel

MItglied
Mitglied seit
30 November 2013
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
6
wie sind Eure Erfahrungen mit falschen Anzeigen, positiv wie negativ?
hält sich das in Grenzen?
 

menelaos

MItglied
Mitglied seit
28 Mai 2007
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
8
Meines ist sehr genau, bis jetz wurden keine Autos übersehen.
Ich würde mir von Garmin nur ein paar mehr Infos zu dem Teil wünschen: Ab welcher Geschwindigkeitsdifferenz erfolgt eine Warnung in rot, ab welchem Abstand werden Fahrzeuge erkannt und wo ist die Standby-Funktion beim Varia 510...

Und eine Möglichkeit zum schnellen Ausschalten des Radar-Sensors wäre toll, wie weiter vorne schon diskutiert.
Aber sonst ein tolles Teil das ich immer wieder kaufen würde.
 

Müsliriegel

MItglied
Mitglied seit
30 November 2013
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
6
freut mich zu hören, das die Dinger so gut gehen. ich gehe davon aus, das Ihr 510/ 511 er Modelle verwendet...?!
hab nur gefragt, weil ich glaube irgendwo mal gehört zu haben, das die rechteckigen Teile 500/501 bei der Erkennung besser sein sollen, bzw. weniger Fehler machen.
 

Einklang

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
124
Ich besitze meinen erst kurz. Ich habe es hier aber mit recht viel Verkehr zu tun. Übersehen wurde bisher kein einziges Auto. Ich hatte aber (Kurze) falsch positive Meldungen. Im Prinzip kann der Radar bei allem was sich auf mich zubewegt auslösen: das können auch zB Fahrradfahrer sein, die auf mich zukommen, wenn ich an der Ampel stehe oder ähnliches.

Der Radar deckt auch eine ziemliche Breite ab. Er registriert auch Fahrzeuge, wenn ich auf einem seitlichen Radweg fahre.

Daher der Wunsch nach einem schnellen an/aus Knopf. Ich nutze ihn in speziellen Situationen und dort ist das Teil sein Geld bisher wert.
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.405
Punkte für Reaktionen
1.333
freut mich zu hören, das die Dinger so gut gehen. ich gehe davon aus, das Ihr 510/ 511 er Modelle verwendet...?!
hab nur gefragt, weil ich glaube irgendwo mal gehört zu haben, das die rechteckigen Teile 500/501 bei der Erkennung besser sein sollen, bzw. weniger Fehler machen.
War vielleicht vor einen Update so.
 

Tom Brady

MItglied
Mitglied seit
3 Februar 2020
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
13
Ich hab da noch eine Frage: wie bringt ihr es an, an meiner Sattelstütze hängt ne kleine Tasche für nötiges Werkzeug etc. Da kann ich es nicht anbringen. Gibt es sinnhafte Alternativen.
 

hardi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 September 2011
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
4
Was muss man tun, das die Leuchte (510) automatisch in den blinkenden Modus geht? Bei mir leuchtet sie immer im Blinkmodus oder stelle sie manuell um.
Nachdem es die RTL510 (also die internationale Version) bei Amazon-UK für 119 Euro inkl. Versand gab (oder noch gibt?), hab ich jetzt auch zugeschlagen. Die von dir beschriebene Funktion suche ich allerdings auch vergebens... (Kombi Edge 1000 + RTL510) - also standardmäßig Radar ein, Licht aus --> Auto näher sich --> Licht blinkt --> Auto weg --> Licht wieder aus

Mir scheint es aber so, als würde es das so bei den 510/511er auch gar nicht mehr geben (im Gegensatz zu 500/501). Oder hat jemand den RTL510 und fährt standardmäßig ohne Licht und nur, wenn sich ein Auto nähert, geht das Licht an?

Ich habe mir nun als Abhilfe ein Widget aufs Edge installiert ("Tail Light Field"), so dass ich per Datenfeld das Blinklicht einfach an-/ausschalten kann, so dass ich auf Landstraßen etc. einfach das Tagesblinken aktivieren kann, auf Feldwegen, Radwegen etc. per einfachem Druck aber wieder ausschalten kann
 

Einklang

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
124
Ich hab da noch eine Frage: wie bringt ihr es an, an meiner Sattelstütze hängt ne kleine Tasche für nötiges Werkzeug etc. Da kann ich es nicht anbringen. Gibt es sinnhafte Alternativen.
 

hydrogenium

MItglied
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
8
also standardmäßig Radar ein, Licht aus --> Auto näher sich --> Licht blinkt --> Auto weg --> Licht wieder aus

Mir scheint es aber so, als würde es das so bei den 510/511er auch gar nicht mehr geben (im Gegensatz zu 500/501). Oder hat jemand den RTL510 und fährt standardmäßig ohne Licht und nur, wenn sich ein Auto nähert, geht das Licht an?
Die Funktion vermisst nicht nur du. :confused: Ich fahre daher meist im Dauer-an-Modus. Leider ist dein guter Widget-Tipp für mich auch keine Option, da ich kein Touchscreen-Gerät nutze.
 

menelaos

MItglied
Mitglied seit
28 Mai 2007
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
8
Ja, aber dazu muss ich erst in das Sensor-Menü während der Fahrt vordringen. Und: Beim wieder aktivieren wurde der Radar-Sensor (alles bei laufender Aktivität versteht sich) nicht gefunden und ich musste erstmal die Suche anwerfen. Alles in allem keine Lösung für holprige Straßen...
 

Tom Brady

MItglied
Mitglied seit
3 Februar 2020
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
13
Also ich habe jetzt Mal das Angebot bei Amazon UK genutzt und den 510 geordert. Freu mich aufs testen und viele Sichere Fahrten.
 
Oben