• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Garmin Varia RTL501/511- Eure Erfahrungen

Felge Schneider

Neuer Benutzer
Registriert
31 August 2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Bei mir nimmt Satteltasche fast die gesamte Länge der Sattelstütze ein. Da ist also leider kein Platz mehr für das Varia, das mich aber wegen Landstraßenausfahrten mit öfter mal LKWs sehr interessiert.
Kann man das Varia auch an einer der beiden Sitzstreben montieren, ohne dass dabei die Radarfunktion beeinträchtigt wird, also so wie mein Rücklicht auf dem Foto?

Wegen des umgekehrten Winkels der Sitzstrebe hieße das "kopfüber" und niedriger im Vergleich zur Sattelstütze. Außerdem bin ich mir bei der Halterung des Varia unsicher, ob das stabil an der dünnen Sitzstrebe befestigt werden kann.
Muss der Radar des Varia eigentlich exakt vertikal ausgerichtet sein, wie die Anleitung empfiehlt? Auch das bekäme ich ohne irgendwelche Ausgleichs-Bastellösungen nicht hin, da mein Sitzstreben-Winkel viel "schräger" (stumpfer) ist als der der Sattelstütze.
 

Anhänge

  • radar_garmin_sitzstrebe.jpg
    radar_garmin_sitzstrebe.jpg
    280,1 KB · Aufrufe: 80
Zuletzt bearbeitet:

bermol0815

MItglied
Registriert
30 Oktober 2011
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
34
Muss der Radar des Varia eigentlich exakt vertikal ausgerichtet sein, wie die Anleitung empfiehlt? Auch das bekäme ich ohne irgendwelche Ausgleichs-Bastellösungen nicht hin, da mein Sitzstreben-Winkel viel "schräger" (stumpfer) ist als der der Sattelstütze.
Auch wenn ich selbst keinen Varia habe, wäre es schon wichtig, die Ausrichtung möglichst vertikal wie laut Anleitung vorgegeben zu montieren. Das Gerät sendet sozusagen eine Radarkeule nach hinten aus, laut Anleitung können Objekte in bis zu 140m Entfernung erfaßt werden.
Ist das Gerät nun nicht vertikal montiert, wird auch diese Radarkeule nicht mehr waagerecht nach hinten gesendet, sondern je nach Montagewinkel schräg nach oben oder nach unten, was dazu führt, daß das Gerät zwar grundsätzlich noch funktioniert, aber Objekte entweder gar nicht mehr erfaßt, oder erst, wenn sie deutlich näher sind, als die genannten 140m.
Ein paar Grad Neigung hoch, runter oder seitlich können in 140m Entfernung schon einige Meter Abweichung ausmachen, sodaß man sich das Gerät dann auch sparen könnte. Wie sich die Montage an einer der Sitzstrebe auf das ausgesendete Signal auswirkt, wäre dann die nächste Frage, da die Abstrahlung zum Teil ja auch wieder durch das Laufrad etc. gestört werden könnte.
 

Felge Schneider

Neuer Benutzer
Registriert
31 August 2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
4
Auch wenn ich selbst keinen Varia habe, wäre es schon wichtig, die Ausrichtung möglichst vertikal wie laut Anleitung vorgegeben zu montieren. Das Gerät sendet sozusagen eine Radarkeule nach hinten aus, laut Anleitung können Objekte in bis zu 140m Entfernung erfaßt werden.
Ist das Gerät nun nicht vertikal montiert, wird auch diese Radarkeule nicht mehr waagerecht nach hinten gesendet, sondern je nach Montagewinkel schräg nach oben oder nach unten, was dazu führt, daß das Gerät zwar grundsätzlich noch funktioniert, aber Objekte entweder gar nicht mehr erfaßt, oder erst, wenn sie deutlich näher sind, als die genannten 140m.
Ein paar Grad Neigung hoch, runter oder seitlich können in 140m Entfernung schon einige Meter Abweichung ausmachen, sodaß man sich das Gerät dann auch sparen könnte. Wie sich die Montage an einer der Sitzstrebe auf das ausgesendete Signal auswirkt, wäre dann die nächste Frage, da die Abstrahlung zum Teil ja auch wieder durch das Laufrad etc. gestört werden könnte.
Danke für deine Antwort! Stimmt, das mit der Radarkeule und vor allem mit dem nahe liegenden, sich drehenden Hinterrad hatte ich gar nicht bedacht.
Wahrscheinlich komme ich nicht um eine selbst angefertigte Lösung herum. In englischen Foren habe ich mittlerweile gesehen, wie sich Radfahrer mit einer Art Kunststoff-Winkelplatte eine DIY-Lösung gebastelt haben, die L-förmig um die Satteltasche herumgeht. Jetzt muss ich nur noch die passenden Teile und Werkzeuge besorgen und los geht's: https://forums.garmin.com/cfs-file/...ssions-components-files/155/Photo_5F00_06.jpg
 

Bellino

MItglied
Registriert
1 März 2019
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
19
Oder eine Satteltasche anschaffen, die an den Sitzstreben befestigt wird, dann kann die Sattelstütze ganz normal für das Varia genutzt werden.
 

Frank79

MItglied
Registriert
9 Dezember 2012
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
20
zur Interesse halber.
Mei Wahoo hat heute das erste mal gesagt, dass der Akkuzustand des RTL510 niedrig ist.
Hat jemand Erfahrung wie lange der Akku danach noch etwa hält?
Leider gibt es beim Wahoo keine Anzeigemöglichkeit wieviel % der Akkuzustand noch ist :-(

Und noch eine Kleinigkeit.
Nach dem Ausschalten blinkt er immer noch in Abständen blau, denke mal für Bluetooth ... also verbraucht er ja noch minimal Akku.
Ist das normal oder gibt es einen Trick beim Ausschalten?
Hab schon versucht den Ausschaltknopf nur kurz zu drücken oder auch lange, kein Unterschied.
 

resuah.rapsak

Aktives Mitglied
Registriert
8 September 2019
Beiträge
854
Punkte Reaktionen
539
Lange auf den Ein/Ausschalter drücken, dann wird der Standbymodus beendet und das Gerät komplett ausgeschaltet
 

dewa

Neuer Benutzer
Registriert
26 August 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
3
zur Interesse halber.
Mei Wahoo hat heute das erste mal gesagt, dass der Akkuzustand des RTL510 niedrig ist.
Hat jemand Erfahrung wie lange der Akku danach noch etwa hält?
Leider gibt es beim Wahoo keine Anzeigemöglichkeit wieviel % der Akkuzustand noch ist :-(

Und noch eine Kleinigkeit.
Nach dem Ausschalten blinkt er immer noch in Abständen blau, denke mal für Bluetooth ... also verbraucht er ja noch minimal Akku.
Ist das normal oder gibt es einen Trick beim Ausschalten?
Hab schon versucht den Ausschaltknopf nur kurz zu drücken oder auch lange, kein Unterschied.

Du bekommst zumindest eine „Art Akkuanzeige“ in der Varia App.
Ich bin nach der Meldung “Akkustand niedrig“ noch ca. eine Stunde weitergefahren, da war es noch an und aktiv…
 

Frank79

MItglied
Registriert
9 Dezember 2012
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
20
Ja genau diese Anzeige hatte ich eben zum 1. mal.
Nur ist dei Angabe "niedrig" halt relativ mit der man nru bedingt etwas anfangen kann :)
Aber schonmal gut zu wissen, dass es dann noch mind. 1 Stunde hält ... fahre ja sowieso immer im sparsamsten Blinkmodus
 

nummer768

Aktives Mitglied
Registriert
25 Oktober 2017
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
37
Das hält dann auch noch wesentlich länger als eine Stunde - ich reize es selten aus, doch im Blinkmodus hielt es noch über 2 Stunden.
 

hydrogenium

MItglied
Registriert
26 März 2013
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
11
Kommt natürlich auch etwas auf die Menge Verkehr an, die das Radar noch erkennen muss. Aber auch meine Erfahrung mit dem 510 ist, dass ich nach der Warnung im Blink-Modus noch locker 2h fahren kann, bei einstelliger Temperatur.
Erst letzten Sonntag 30 Minuten nach dem Start gewarnt worden, ca. 2.5h später zurück gekommen, Varia war immer noch an.
 

floville

Aktives Mitglied
Registriert
10 August 2009
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
55
Bin auch an dem Varia interessiert, weil oft allein auf Nebenstraßen unterwegs und außerdem Hörgeräteträger. Mein iPhone ist permanent mit den Hörgeräten verbunden, kann somit z.B. Telefonanrufe direkt übertragen, Musik usw., also auch Warnsignale. Was gibt der Varia über die App für Sounds (Tonhöhe, mit/ohne Melodie, Tonlänge) an BL-Geräte weiter? Wie ist das gelöst, wenn man nebenbei Musik hört? Wird z.B. die Musiklautstärke reduziert oder kurz unterbrochen, damit das Warnsignal besser wahrnehmbar ist? Wäre interessant für mich, da trotz Hörgeräte nicht das Hörvermögen eines Normalhörenden erreicht wird.
 

Frank79

MItglied
Registriert
9 Dezember 2012
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
20
Ja genau diese Anzeige hatte ich eben zum 1. mal.
Nur ist dei Angabe "niedrig" halt relativ mit der man nru bedingt etwas anfangen kann :)
Aber schonmal gut zu wissen, dass es dann noch mind. 1 Stunde hält ... fahre ja sowieso immer im sparsamsten Blinkmodus

jetzt heute den Livetest (ungewollt) gemacht :-D
Nach der 1. Warnung bin ich noch ca. 2,5 Std im Blinkmodus gefahren, danach kam am Bolt wieder eien Meldung aber dann war ich schon zu Hause
 
Oben