• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Eifel / Wallonie Routen

scp

Aktives Mitglied
Registriert
12 März 2006
Beiträge
893
Punkte Reaktionen
323
Hallo zusammen,

ich plane Ende August eine mehrtägige Tour bzw. Etappen rund um die Eifel. Ausgangspunkt wird wohl Monschau sein.

Von hier aus würde ich gern einige Runden in der Eifel wie auch Richtung Belgien Wallonie fahren.
Ein paar Strecken hab ich schon gefunden, u.a. diese, jene oder diese wieder.

Wer kennt noch weitere, interessante Routen? Gerade Richtung Belgien fänd ich spannend. Gibt es hier nicht sogar Strecken auf den Spuren der Klassiker?
Spa ist ja auch nicht weit weg, lohnt sich dort ein Weg?
 

Vito Leone

Aktives Mitglied
Registriert
7 Januar 2016
Beiträge
932
Punkte Reaktionen
6.390
Bis letztes Jahr hat ein niederländischer Radsportverein jährlich ein Event in der Eifel veranstaltet mit unterschiedlichen kombinierbaren Tourenabschnitten. Ausgangspunkt war von denen immer Eicherscheid, das ja ganz um die Ecke von Monschau liegt. Als Inspiration:

http://www.wtcklimmen.nl/nordeifeltour/routes/

Ansonsten würde ich auf jeden Fall das Hohe Venn besuchen. Tolle Landschaft. Das Signal de Botrange wäre so ein Punkt, den man anfahren könnte. Grundsätzlich würde ich aber die N68 wegen der dort oft rücksichtslos rasenden Motorradfahrer meiden.
 

Duafüxin

Seepferdchenschreck
Registriert
26 Oktober 2005
Beiträge
673
Punkte Reaktionen
53
Die Strecke LBL ist nicht allzu weit entfernt.
Bei gpsies kann man die finden und evt auch etwas kürzen.
 

scp

Aktives Mitglied
Registriert
12 März 2006
Beiträge
893
Punkte Reaktionen
323
Kurzer Bericht: Nach nunmehr 2 Jahren kam ich nun dazu, gemeinsam mit einem Freund und zeitweise mit einer Belgierin an 4 Tagen die Wallonie zu befahren.

Zu den wirklich schönen Routen, die uns Richtung Spa, auf Teilstrecken von LBL, sogar Maastricht und Liége führten, kam natürlich noch ein wirklich schönes Wetter dazu.

Wallonie ist nie wirklich flach, es geht immer wieder bergab und moderat bergauf, schöne auch verkehrstechnisch arme Strecken und Straßen mit tollen Aussichten.

Und insbesondere die schönen Brasseries in den Orten mit wahnsinnig leckerem Gebäck zu sogar sehr kostengünstigen Preisen rundeten jeden Tag ab.

Ich kann die Ecke jedem empfehlen!
 

Pannerace

Aktives Mitglied
Registriert
29 Januar 2011
Beiträge
3.703
Punkte Reaktionen
5.340
Jou

für ein Wochenende bietet sich das Hervè (Herver Land) westlich von Aachen an.
Immer sanft hügelig rauf und runter + vom Essen und Trinken haben die was weg...:daumen:
 
Oben