Edge 1030

Dieses Thema im Forum "Elektronik rund ums Rennrad" wurde erstellt von KetteRechts.de, 1 August 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Doch, hatte noch gleichen Tag der Reklamation mit der Gutschrift und dann direkt mit Prime erneut bestellt. Die wollen den Inhalt der Verpackung nicht mal zugeschickt haben.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.921
    Ich hatte auch schon 2 Reklamationsfälle bei Amazon, allerdings dauert selbst bei denen sowas 1-2 Werktage, dann noch über das Woe und Montag als fast Feiertag...., Respekt.
     
  4. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Ich musste lediglich eine eidesstattliche Erklärung ausfüllen und unterschreiben. Ein paar Stunden später war alles erledigt. Ich finde es aber irgendwie schade, das da nicht versucht wird das Ganze aufzuklären. Mir ist zwar kein Schaden entstanden, aber schön sind solche Vorfälle trotz dem nicht.
     
  5. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.921
    sowas wird bei Amazon aus der Portokasse beglichen. Aus einer Doku weiss ich aber, dass Amazon intern intensiv recherchiert.
     
  6. hometrails

    hometrails MItglied

    Registriert seit:
    12 April 2016
    Beiträge:
    36
    Wer wollte die von dir haben? Ama oder der Logistiker? Das ist dreist hoch 10 und rechtlicher Bullshit. Ich wäre sofort zum Anwalt gegangen als auch nur irgendetwas zu unterschreiben.
     
  7. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Amazon wollte das haben. Heute war dann das Geld auch schon auf meinem Konto sichtbar. Wie gesagt, ist das ärgerlich was da passiert, aber unter dem Strich bin ich zu Frieden. Trotzdem finde ich es halt schade, das da quasi nix unternommen wird. solchen Betrügern auf die Schliche zu kommen.

    Bei meiner heutigen Tour war leider der Akku leer. Scheinbar hat sich das Gerät nicht wie mein alter Edge 1000 automatisch ausgeschaltet.
     
  8. hometrails

    hometrails MItglied

    Registriert seit:
    12 April 2016
    Beiträge:
    36
    Frech von Ama! Die versuchen da irgendwas einzudeutschen, was vlt. in den USA zulässig ist.
     
  9. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Worin siehst Du genau das Problem an der Sache?
     
  10. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.921
    Vielleicht können wir diese Offtopic Diskussion mal einstellen oder woanders weiter führen. Har nix mit dem 1030 zu tun.
    Ich Blödmann mache da auch noch mit............
     
  11. Bufo

    Bufo MItglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2011
    Beiträge:
    73
    Ich hab das mal an den Garmin-Support geschickt, leider antworten die nur alle 3 Wochen. Erst haben sie das Problem nicht verstanden und sind mir dann mit der Standardantwort Werksreset und aktueller Software gekommen. Jetzt warte ich auf die nächste E-Mail, müsste so in 1,5 Wochen kommen :-/ Das ist übrigens nur im Live-Betrieb. Ein Ändern der Skalierung bringt nix.
     
    Sasel gefällt das.
  12. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Benutzt ihr Geschwindigkeitssensoren? Ich habe zwar einen gekoppelt, aber Angezeigt wird mir leider die GPS Geschwindigkeit, was etwas nervt weil die Verzögerung größer ist.
     
  13. thebigoneinfront

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    3.046
    Hast Du den Sensor an der Hinterradnabe? Da gibt‘s öfter Verbindungsprobleme. Der gehört an die Vorderradnabe.
     
  14. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Nein der Sensor ist am Vorderrad.
     
  15. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.921
    Dann ist der Sensor nicht gekoppelt. Wenn du fährst muss er die gefundenen Sensoren anzeigen. Kannst ihn auch mit der Hand etwas herum schleudern, dann zeigt er auch Speed an.
     
  16. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Er ist definitiv gekoppelt, bin sogar noch mal auf den Sensor gegangen. Da stand sogar das der Akkustand "gut" ist.
     
  17. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.921
    Und wie kommst du darauf, dass die Geschwindigkeitsanzeige vom GPS kommt und nicht vom Sensor?
     
  18. solution85

    solution85 MItglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    180
    Wenn ich das Rad drehe, dann wird keine Geschwindigkeit angezeigt. Außerdem geht er nicht auf Autopause, wenn ich gerade raus gegangen bin und das Gerät noch kein richtiges GPS Signal hat.
     
  19. KetteRechts.de

    KetteRechts.de Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2008
    Beiträge:
    12.921
    Hast du jemanden, der ebenfalls einen Garmin nutzt, damit du den Sensor mal woanders koppeln kannst?
    Wie gesagt würde ich den Sensor mal abnehmen, darauf achten, dass er im Edge als gekoppelt und aktiv angezeigt wird und dann mal mit dem Arm Schleuderbewegungen machen. dann muss eine Anzeige erfolgen.