• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Delle am Unterrohr am Carbonrahmen

IvKlei

Neuer Benutzer
Hallo zusammen,

nach heutiger Fahrt wollte ich mein Rad abstauben und merkte eine kleine Delle am Unterrohr neben dem Kettenblatt. Die Delle ist nicht äußerst groß, jedoch fällt mir ab jetzt immer auf :mad:. Dabei entdeckte ich auch mehrere kleine Dellen unten (sollte lieber keinen Blitz am Handy verwenden 😄).

Die Frage ist jetzt, ob es etwas ausmacht und ich mir Sorgen machen muss, da es meine erste Erfahrung mit Carbonrahmen ist.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von prince67

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

noballern

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

nach heutiger Fahrt wollte ich mein Rad abstauben und merkte eine kleine Delle am Unterrohr neben dem Kettenblatt. Die Delle ist nicht äußerst groß, jedoch fällt mir ab jetzt immer auf :mad:. Dabei entdeckte ich auch mehrere kleine Dellen unten (sollte lieber keinen Blitz am Handy verwenden 😄).

Die Frage ist jetzt, ob es etwas ausmacht und ich mir Sorgen machen muss, da es meine erste Erfahrung mit Carbonrahmen ist.
ist den mal umgefallen oder angelehnt wurden etc. ?
 

noballern

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

nach heutiger Fahrt wollte ich mein Rad abstauben und merkte eine kleine Delle am Unterrohr neben dem Kettenblatt. Die Delle ist nicht äußerst groß, jedoch fällt mir ab jetzt immer auf :mad:. Dabei entdeckte ich auch mehrere kleine Dellen unten (sollte lieber keinen Blitz am Handy verwenden 😄).

Die Frage ist jetzt, ob es etwas ausmacht und ich mir Sorgen machen muss, da es meine erste Erfahrung mit Carbonrahmen ist.
da es ein Cervelo ist würde ich das mit dem Hersteller zusammen mal prüfen, der Service ist super dort !
 

noballern

Aktives Mitglied
In meinem Besitz nicht. Beim Kauf gab es aber dort aber keine Delle. Kann es theoretisch auch vom Steinschlag passieren?
Theoretisch ist so ziemlich alles Möglich wie sowas passieren kann , ich würde das mit dem Hersteller prüfen. Bei einem soliden Alu Rahmen (kein Leichtbau!) würde ich Bedenkenlos weiterfahren ABER bei Carbon würde ich sowas immer beim Hersteller bzw. von diesem Prüfen lassen.
 

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Steinschläge sehen bei mir anderes aus, meistens sehr klein (durch Schotter) zudem ist der Lack dann meistens beschädigt. Kontaktiere Cervelo, nur um sicher zu sein.
 

IvKlei

Neuer Benutzer
Vielen Dank erstmals für eure Antworten!

Ich werde mich also mit Cervélo in Verbindung setzen.

Ist es tatsächlich ein Fall bei Carbonrahmen, dass Sie einfach so aus der Form kommen können (es entstehen kleine Dellen ohne Kontakt zu haben)?
 

MNOT

Aktives Mitglied
Dieser ist aus 2011/12.
Da stellt sich die Frage, was Cervelo bei einem ca. 8 Jahre alten Rahmen machen soll. Die werden da wohl genauso, wie wir nur spekulieren können und verständlicherweise keine Gewährleistung mehr bieten.

Ich bin da ganz bei @prince67 und denke, dass der Rahmen so verarbeitet wurde.

Eine Delle wäre bei Metall ein typisches Schadensbild, aber bei Carbon sieht der Schaden eher anders aus.
Die letzten ca. 10 Minuten.

Wenn da beim Gegendrücken keine weischen Stellen sind, würde ich den einfach weiterfahren.
 

IvKlei

Neuer Benutzer
Wie gesagt, der Rahmen hatte keinen Kontakt mit irgendetwas an der Dellenstelle.

Immerhin gibt die Delle nicht nach. Wenn Sie jetzt tatsächlich einfach aus der Form kam, muss sie aber noch nicht notwendigerweise während der nächsten Fahrt einfach auf einmal brechen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben