• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Düsseldorf

Grognar

Aktives Mitglied
IMG_20190627_135717.jpg

Man beachte die Lenkerstopfen.. schöön in Rot weiß. Hatte ich noch liegen. Gefällt mir besser, als das beiliegende Grau.
Einzig die Pedale, da habe ich neue 540er dran geschraubt und finde die 105erSPDSL am Orbea um Klassen besser. Kappen drauf und ich kann auch laufen, falls ich mal ne Teilstrecke Zug fahren muss.
 

oli-w

Nicht mehr ganz so dick!
Freitag, Tag 5, wieder steht mein Fahrrad hier im Büro. Der Piepersberg hat mich nicht in die Knie gezwungen, ich bin sogar erstaunlich gut hoch gekommen. Meinen Beinen geht es gut.
Am Montag konnte ich es leider nicht gemütlich angehen lassen, weil mein Kollege sich krank gemeldet hatte. Also musste ich mich beeilen und bin in 57 Minuten im Büro gewesen. Für mich ein absoluter Rekord.
Und gestern bin ich mal eben mit lockeren 62 km/h den Piepersberg runtergeknallt :D
 

oli-w

Nicht mehr ganz so dick!
Selbst wenn die Ampel grün gewesen wäre, wo hätte ich denn dann hinfahren sollen? Auf dem Roggenkamp fahre ich nicht auf der Straße. Die fahren da teilweise wie die Bekloppten und der Radweg ist ganz gut befahrbar. Ich muss am Fuße des Piepersbergs grundsätzlich abbremsen. Die 62 km/h hab ich vorher erreicht.
 

oli-w

Nicht mehr ganz so dick!
Irgendwie war heute nix los. Sind wohl alle im Freibad. Ich fand es heute aber auch anstrengend. Morgen ist Pause angesagt.
Hier in Neuss an der Erftmündung sitzen sonst immer haufenweise Radfahrer, die Pause machen. Heute war ich ganz allein.
 

Anhänge

Thomas_K

Neuer Benutzer
Bin heute recht früh zum Sender Langenberg hoch und dabei mehrmals durch Mückenschwärme gefahren. Diese Biester krallen sich sofort auf der Haut fest und verrichten dort ihr übles Geschäft.
 

Grognar

Aktives Mitglied
@oli Du hättest ja was schreiben können, ich bin auch alleine gefahren

@ Thomas Kauf dir ein Osage Rub für auf die Arme und Beine, das hilft.
 

Grognar

Aktives Mitglied
Naja, jeden Tag gefahren, immer mit Hügelchen.
Einmal auch den Trassenweg am Ende durch den Tunnel, dann rechts, aber bis Hattingen habe ich es nicht geschafft.. irgendwo bin ich zu früh abgebogen und dann ich mein über Werden wieder in Velbert gelandet.

Heute war Putz und Ruhetag.
IMG_20190704_001746.jpg
IMG_20190703_151652.jpg
 

oli-w

Nicht mehr ganz so dick!
So sauber kriege ich meine Sachen nicht mehr. Und ernsthaft will ich das auch nicht. Wird eh wieder dreckig.
 

hhirte

Never mind...
... Die meisten fahren einfach immer zu schnell hoch und überfordern sich. Das bringt dann nichts. Eher das Gegenteil.
Moin Kroni - dich gibt's auch noch?
Im Mai poppte hier der Geburtstags-reminder hoch, aber ich hatte mein passwort verlegt und fahr ja auch nicht mehr.
Hab heute mal alles an passworten durchprobiert ist nur jetzt a weng spät zum Gratulieren...

Gruß,

Uwe
 

kroni

Summertime
Moin Kroni - dich gibt's auch noch?
Im Mai poppte hier der Geburtstags-reminder hoch, aber ich hatte mein passwort verlegt und fahr ja auch nicht mehr.
Hab heute mal alles an passworten durchprobiert ist nur jetzt a weng spät zum Gratulieren...

Gruß,

Uwe
Hallo Uwe,

klaro gibt es mich noch. Bin sogar immer noch sehr aktiv auf dem Rennrad unterwegs. Oft muss ich aber noch an die alten Zeiten denken,
wo wir zusammen mit den anderen Jungs die langen Touren gemacht haben. Kannst Du Dich noch erinnern. Die 300er Tagestour in die Eifel z.B. mit Lindo :D

Das mit meinem Geburtstag im Mai stimmt. Mir geht es sehr gut. Schön auch mal was von Dir zu hören. Kannst ja mal eine PM schicken. Mit
Lindo hab ich übrigens ebenfalls noch guten Kontakt. Fahre auch noch gelegentlich mit Ihm Runden.

Gruß und noch einen schönen Sonntag
Andreas
 

Grognar

Aktives Mitglied
Hi Leute,

mal ne bescheidene Frage..

hat jemand ein Abzieh und Einpress Tool zum Tauschen der Lager
an einer Ultra Torque Kubel und würde mir aushelfen?
 
Oben