1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Compact-Lenker mit 25.4 mm Lenkerklemmung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von monade, 14 Mai 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Liebes Forum,

    ich habe ein altes Peugeot-Rennrad vermacht bekommen und komme dabei leider mit der sehr klassischen Lenkerform nicht zurecht. Ich würde daher gerne einen Compact-Lenker (wichtig ist mir v.a. wenig Drop) probieren, allerdings beträgt die Lenkerklemmung 25.4mm. Bevor ich mir einen neuen Schaftvorbau kaufe, wollte ich in die Runde fragen, ob euch sehr kompakte 25.4mm-Lenker bekannt sind? Zudem sollte der Lenker recht breit (43-45cm Mitte-Mitte) und silber sein. Bei meiner eigenen Suche hab ich auf Anhieb nichts gefunden, aber ich bin auch neu im 'Business'.

    Danke!
    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2018
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.728
    Ob es einen solchen Lenker gibt weis ich nicht. Du wirst aber Probleme bekommen so nen engen Bogen durch das Vorbauauge zu fädeln. Deshalb würde ich auch nen Vorbau mit abnehmbarer Platte dafür nehmen, wie z.b. 3T.
     
  4. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Guter Punkt. Würde man zB den hier
    http://store.somafab.com/sobrrabarerb.html
    noch durchs Vorbauauge bekommen?
     
  5. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.728
    Keine Ahnung. Bestellen und probieren. Allerdings finde ich solche Randoneurlenker fürs RR potthäßlich.
     
  6. plattenfritz

    plattenfritz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2011
    Beiträge:
    557
    mir fällt der SOMA HWY ONE ein. silber, viele optionen in der breite, drop 130mm, allerdings 26,0 klemmung.
     
  7. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Mmh ok, ich hab da noch keine Erfahrung. Welches Feature von Randoneurlenkern findest du unpassend fürs RR? Oder ist das eher so ein unspezifischer Gesamteindruck?

    Hier ist der Lenker noch besser bebildert: http://www.somafab.com/archives/product/brevet-randonneur-bar-ergo-bend
     
  8. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Ja, der wäre tatsächlich ziemlich perfekt. Aber ich hab gerade mal im Forum recherchiert und einen 26er-Lenker in eine 25.4mm-Klemmung zu zwängen wird zumindest sehr kontrovers diskutiert.
     
  9. plattenfritz

    plattenfritz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2011
    Beiträge:
    557
    holste dir nen 26,0 vorbau...tange oder so... viel spaß beim basteln!
     
  10. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.728
    Wo ist das Problem nen passenden Vorbau dazu zu kaufen?
     
  11. whitewater

    whitewater Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    11.660
    Versteh ich auch nicht. Deda Murex zum Bleistift. Mit 'nem Kompaktlenker ist ja die Vorbaulänge wahrscheinlich auch anzupassen.
     
  12. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Schon klar, dass ich mit nem anderen Vorbau viel mehr Optionen habe und dass einen Neuen zu kaufen kein Problem wäre; meine Frage war aber eben interessehalber erstmal, was der Markt für meinen vorhandenen Vorbau (25.4) hergibt. Danke dennoch!
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. EausB

    EausB ... heute schon geradelt?

    Registriert seit:
    31 Januar 2016
    Beiträge:
    498
    Ich hatte mich bei der Lenkerwahl zum Umbau meines mit Bullhorn erworbenen RR auch (unnötig) auf den vorhandenen 25,4-Vorbau beschränkt, auch um originalnah zu sein und zu sparen.
    Mit dem Ergebnis, daß ich mir nun einen kürzeren Vorbau passend zum 25,4-Klemm Lenker suchen (mußte); da ich nach den ersten Touren mit dem neuen Lenker nun die Sitzpostion doch noch ändern muß.

    Nun hab ich doch einen Vorbau noch gebraucht gekauft und muß die gelungene, neue Lenkerbandwicklung wieder abwcikeln :confused:



    Danach ist meine Anregung, einen neuen Vorbau mit 26mm zumindest zu erwägen, eine weitere Auswahl an Lenkern zu haben, und dann die beiden potentiellen Umbau-Pakete zu vergleichen.
    #
     
  15. slup100

    slup100 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    22
    Hallo Matthias,
    nimm den.
    https://rad-spannerei.de/produkt/fahrradlenker-standard-rennbuegel/
     
  16. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.443
    Mit Reach 100 mm ist dass das Gegenteil eines Kompaktlenkers. Mit 350 g auch ein echter Prügel.
     
    Phonosophie gefällt das.
  17. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Danke für deinen Erfahrungsbericht - und ja, auf einen 26mm-Vorbau läuft es vermutlich letztlich hinaus. Ich denke aber, ich probiere zuvor einmal den Soma Brevet Randonneur, den gibts bei mir in nem Laden um die Ecke.

    Danke für den Tipp, den hab ich mit Googlen nicht gefunden. Leider ist er mir, wie Pedalierer auch schrieb, der Reach tatsächlich zu viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2018
  18. slup100

    slup100 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    22
     
  19. slup100

    slup100 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    31 März 2016
    Beiträge:
    22
    Mit 25.4 in Silber wirst du keinen kuerzeren finden. Von Nitto gibt es noch kompakte Lenker z.B. der b 105 mit traditioneller Lenkerform und 95mm. Ansonsten bleibt nur der Wechsel des Vorbaues in 26mm.
     
  20. monade

    monade Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    7
    Ja, sieht so aus. Aber jetzt nochmal interessehalber gefragt: ist die von mir genannte Randonneur-Variante (http://www.somafab.com/archives/product/brevet-randonneur-bar-ergo-bend) wirklich so anders als ein "normaler" Kompakt-Rennradlenker? Falls ja, inwiefern? Mein ungeübtes Auge sieht keine so großen Unterschiede.
     
  21. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.728
    Der Bogen bis zu den Bremsgriffen ist etwas angehoben gegenüber dem Mittelteil. Guck Dir den Lenker im Laden doch einfach. an. Dann siehst Du's. I