Brevets ARA Saarland

Dieses Thema im Forum "Brevets und Randonneure" wurde erstellt von sickgirl, 31 März 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Crocodillo

    Crocodillo reißt die Klappe weit auf

    Registriert seit:
    29 Juni 2010
    Beiträge:
    6.144
    Ich wünsche allen Teilnehmern des 1000ers eine gute Reise und besseres Wetter, als wir es letztes Jahr hatten. Und nehmt reichlich Verpflegung mit!
    Bonne route!
     
    veloeler_ch gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. fafnir

    fafnir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2016
    Beiträge:
    55
    War das ein phantastischer 1000er! Bin ich froh, dass ich den noch mit rein gequetscht habe! Ein kompletter Selbstversorger, auf verkehrsarmen kleinen Landstraßen/Wirtschaftswegen vorbei an beeindruckenden Baudenkmälern, Kathedralen, dem L'ossuaire de Douaumont, einer monumentalen Erinnerungsstätte an den Ersten Weltkrieg, den Steilklippen bei Dieppe und Le Tréport am Ärmelkanal, charmanten kleinen Dörfchen, durch Städte wie Amiens, die mich mit ihren Kanälen an so etwas wie Klein-Paris denken ließen.
    Ein härteres Brett, als die Höhenmeter vermuten lassen.
    Tolle, entspannte Mitreisende. 1a saubere und geräumige Bushäuschen. kaum Probleme mit Autofahrern, Bombenwetter.
    Und die süßen Stückchen in den zahlreichen Patisserien am Wege, Blaubeertarte, Flam,...
    Mit welligen Passagen, die dem PBP-Profil nicht unähnlich sind.
    Ich muss unbedingt ein paar mehr Brocken französisch können!


     
    rb_nk, Klaus1, 4x5 und 11 anderen gefällt das.