• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

[Biete] Alte Räder/Rahmen/Teile

Nicorello

only steel is real!
Registriert
26 August 2015
Beiträge
404
Punkte Reaktionen
656
Anhang anzeigen 957369

Sind die Gabelschneiden aufgebohrt? Händisch oder professionel?
Eine ehr ungewöhnliche Maßnahme bei "normalen" Straßenrahmen. Kenn ich bislang nur bei 25-Meilen Rennern von der Insel z.B. von Ken Bird, der hat dann aber auch gleich alles gelocht und geschlitzt. Aber man lernt ja nie aus.
Leider fehlen da wahrscheinlich die 2 Stopfen... Aber da kann man sich sicher anders behelfen.
 

yellow-faggin

Aktives Mitglied
Registriert
19 Januar 2006
Beiträge
1.538
Punkte Reaktionen
87
bist du schon mal verklagt worden???
Es sind mittlerweile auch wieder mehr "rote X-se" dazugekommen...nur damit es nicht langweilig wird.

Und um deine Frage zu beantworten, nein ich bin bisher noch nicht verklagt worden.
Warum auch, hat sich bisher noch niemand über die erworbenen Teile beschwert und als Gesprächspartner maße ich mir durchaus an ein angenehmer Zeitgenosse zu sein.

Und in einem Biete-Faden Teile anzubieten ist auf jeden Fall nicht so verwerflich wie belangloses Geschwurbel :daumen:
Und damit Feuer frei für die allwöchentliche Samstagabendrunde, ich denke mal 18:00 Uhr ist ein durchaus guter Startzeitpunkt ;)
 

Horst68

Aktives Mitglied
Registriert
12 März 2012
Beiträge
819
Punkte Reaktionen
2.412
2 Mavic Reflex Schlauchreifenfelgen 36 Loch Ich sag mal NOS. Auf alle Fälle noch nicht eingespeicht und geklebt. Ich fahr die als Drahtreifenfelge Find die richtig geil 80 €
20210626_181731.jpg
20210626_181724.jpg
 

Avi.1990

Passione
Registriert
18 März 2014
Beiträge
14.327
Punkte Reaktionen
28.459
Anhang anzeigen 957369

Sind die Gabelschneiden aufgebohrt? Händisch oder professionel?
Eine ehr ungewöhnliche Maßnahme bei "normalen" Straßenrahmen. Kenn ich bislang nur bei 25-Meilen Rennern von der Insel z.B. von Ken Bird, der hat dann aber auch gleich alles gelocht und geschlitzt. Aber man lernt ja nie aus.
Gios-Muenzen-Deckel?
Nie gesehen oder von gehoert :bier: ;-)
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
11.301
Punkte Reaktionen
12.785
Leider fehlen da wahrscheinlich die 2 Stopfen... Aber da kann man sich sicher anders behelfen.
@grumpy0ldman
Ich glaube gebohrt ist da nur der Gabelkopf vorm einlöten der Gabelbeine , oder den Gabelkopf mit Loch drin gab es als Katalogware , was man da sieht ist einfach das Rohrende der Gabelbeine .
 
Zuletzt bearbeitet:

Simplex

am Maulaffenfeilhalten
Registriert
31 Januar 2019
Beiträge
1.116
Punkte Reaktionen
1.880
Vermutlich ein Martelly Rahmen, Campa ausfallenden und leider mit sehr starken Kampfspuren, wahrscheinlich was für Neulack.
RH 58 C-T
OR 56,5 C-C
Vermutlich aus Columbus Sl mit schicken langen Muffen an der Gabel.
Preis dachte an 60€

Anhang anzeigen 957279Anhang anzeigen 957280Anhang anzeigen 957281Anhang anzeigen 957282Anhang anzeigen 957283Anhang anzeigen 957284Anhang anzeigen 957285Anhang anzeigen 957286Anhang anzeigen 957287Anhang anzeigen 957288

Am liebsten Abholung in Mönchengladbach
Kannst du bitte mal ein Foto des Tretlagergehäuses von unten einstellen?
Ich habe nämlich eine recht ähnliche Gabelbrücke unbekannter Herkunft:
20200719_182312.jpg
 

Felixvh

make cycling punk again
Registriert
12 Juli 2012
Beiträge
3.408
Punkte Reaktionen
6.281
Vermutlich ein Martelly Rahmen, Campa ausfallenden und leider mit sehr starken Kampfspuren, wahrscheinlich was für Neulack.
RH 58 C-T
OR 56,5 C-C
Vermutlich aus Columbus Sl mit schicken langen Muffen an der Gabel.
Preis dachte an 60€

Anhang anzeigen 957279Anhang anzeigen 957280Anhang anzeigen 957281Anhang anzeigen 957282Anhang anzeigen 957283Anhang anzeigen 957284Anhang anzeigen 957285Anhang anzeigen 957286Anhang anzeigen 957287Anhang anzeigen 957288

Am liebsten Abholung in Mönchengladbach

Kannst du bitte mal ein Foto des Tretlagergehäuses von unten einstellen?
Ich habe nämlich eine recht ähnliche Gabelbrücke unbekannter Herkunft:
Anhang anzeigen 957402

Auch so. Allerdings ohne die langen Muffenspitzen an der Innenseite der Gabelscheiden.

IMG_20210413_075554920_HDR.jpg



IMG_20201031_113727448_HDR.jpg
 

FSD

Aktives Mitglied
Registriert
27 April 2017
Beiträge
6.623
Punkte Reaktionen
14.722
Heute kaum zu glauben, aber da viele Rennfahrer 10 Pfennigmünzen reingeklebt, damit sie im Notfall zu Hause anrufen können.

Sehr cool solche Geschichten:daumen:, die meisten von den Usern hier kennen ja kein Münzfernsprecher mehr, geschweige denn die, die noch mit 10 Pfennigstücke funktionieren.
 

Das Wunder von Bornheim

Rennradschlumpf24
Registriert
11 Juli 2020
Beiträge
1.154
Punkte Reaktionen
1.731
Sehr cool solche Geschichten:daumen:, die meisten von den Usern hier kennen ja kein Münzfernsprecher mehr, geschweige denn die, die noch mit 10 Pfennigstücke funktionieren.
Da möchte ich respektvoll widersprechen. Für viele hier sind STIs modernes Teufelszeug. Ich glaube die meisten hier können sich ganz hervorragend an Münzfernsprecher und Pfennige erinnern - wir sind hier im „gute-alte-zeit“ forum 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

FSD

Aktives Mitglied
Registriert
27 April 2017
Beiträge
6.623
Punkte Reaktionen
14.722
Da möchte ich respektvoll widersprechen. Für viele hier sind STIs modernes Teufelszeug. Ich glaube die meisten hier können sich ganz hervorragend an Münzgernsprecher und Pfennige erinnern - wir sind hier im „gute-alte-zeit“ forum 🤣

Leider wäre es wohl so, und ich muss gestehen, solche öffentliche Telefoneinrichtungen waren damals schon durch Vandalismus teilweise unbrauchbar, und ich ich denke heute null Chance für so eine funktionierende
öffentliche Einrichtung.
 

ms83

Aktives Mitglied
Registriert
11 Juni 2009
Beiträge
1.474
Punkte Reaktionen
3.536
Sehr cool solche Geschichten:daumen:, die meisten von den Usern hier kennen ja kein Münzfernsprecher mehr, geschweige denn die, die noch mit 10 Pfennigstücke funktionieren.
Bei uns im Osten brauchte man 20 Pf Münzen zum telefonieren. Das waren die einzigen Münzen aus Messing, extra damit sie schwer genug für die Verwendung in Münzfernsprechern sind.
image_193.jpg

Bildquelle: http://www.muenzkatalog-online.de/katalog/muenzen/muenze_194.html

Leider wäre es wohl so, und ich muss gestehen, solche öffentliche Telefoneinrichtungen waren damals schon durch Vandalismus teilweise unbrauchbar, und ich ich denke heute null Chance für so eine funktionierende
öffentliche Einrichtung.
Das wäre ja eine schöne Themenidee für „unterwegs mit dem Klassiker“: noch vorhandene Telefonzellen der verschiedenen Bauformen suchen, finden, fotografieren und zeigen... :daumen:
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
38.977
Punkte Reaktionen
45.418
Bei uns im Osten brauchte man 20 Pf Münzen zum telefonieren. Das waren die einzigen Münzen aus Messing, extra damit sie schwer genug für die Verwendung in Münzfernsprechern sind.
image_193.jpg

Bildquelle: http://www.muenzkatalog-online.de/katalog/muenzen/muenze_194.html


Das wäre ja eine schöne Themenidee für „unterwegs mit dem Klassiker“: noch vorhandene Telefonzellen der verschiedenen Bauformen suchen, finden, fotografieren und zeigen... :daumen:
Hab ich noch, so eine Münze...
 

Avi.1990

Passione
Registriert
18 März 2014
Beiträge
14.327
Punkte Reaktionen
28.459
Yau. Aber ich kann ein Loch schon noch von ner Fräsung unterscheiden (siehe mein TB und mein Roy Thame)
und Martelly hat galub keine Gios gelötet.

Anhang anzeigen 957461
Anhang anzeigen 957462
pardon, mea culpa
Wollt nur 🌪️ :D
Hab auch nie gesagt dass Martelly Gios Rahmen geloetet haette.... 😢
1624745675190.jpeg
1624745685014.jpeg
Finde gerade keine Gios Muenzen Gabel Krone wo eine Muenze fehlt.. ich dachte da drunter waere es leicht luftig(er als beim Technobull beispielsweise - jetzt nicht so extrem wie am hier abgebildeten Gios Pista oder dein Roy Thame!)...
Screenshot 2021-06-27 at 00-20-38 Gios Torino Super Record - The Three Generations Steel Vinta...png
Screenshot 2021-06-27 at 00-21-24 Gios super record 1979 … telaio.png

ist das erste Modell mit Medaillen aus dem Jahr 1979.

Die Medaillen, Gios Patent, decken das Loch ab

auf der Gabelkrone,

welche zur Kühlung während der Phase des Lötens dient

sowie zur Gewichtsreduzierung der Gabel.
link
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Oben