Rotor präsentierte die neue Uno-Kassette auf der Eurobike. Mit 135 g ist das 11-fach-Ritzelpaket für Rennräder rekordverdächtig leicht und heimste denn auch einen Award ein.

Rotor Uno 11-28-Kassette
# Rotor Uno 11-28-Kassette - Vorder- und Rückansicht. Die ersten 9 Ritzel sind aus einem Block CNC-gefräst.

Uno ist die hydraulische Rennrad-Schaltgruppe des spanischen Komponenten-Anbieters Rotor. Die Uno-Gruppe bremst nicht nur hydraulisch (mit Magura-Technik), sondern schaltet auch mit Öldruck. Die Rotor Uno-Kassette gehört zwar zur Gruppe, ist aber laut Vertrieb ACS auch als Einzelteil bei Gewichtstunern gefragt – ungeachtet des stolzen Preises von 349 Euro UVP.

ROTOR-UNO-11-28-Kassette
# ROTOR-UNO-11-28-Kassette - Schöne Details
Rotor Uno Kassette
# Rotor Uno Kassette

Das sind die Herstellerdaten des Rotor Uno-Ritzelpakets:

• 135g (11-28Z). Zum Vergleich: Shimano Dura Ace CS-9000 (11-28Z): 193g.
• Abstufung: 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 19, 21, 24, 28 (weitere Version soll folgen).
• Materialmix aus hochveredelter Stahllegierung und 7075er Alu mit Oberflächenbeschichtung.
• Freilauf-System für die Montage an 11fach-Systemen wie ROTOR UNO, SHIMANO, SRAM und kompatiblen.
• Einteilige Konstruktion der ersten 9 Ritzel, gefertigt im CNC-Verfahren in Madrid.

 

Infos: Pressemitteilung / Fotos: Rotor
Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein
Anmelden