Auch in seinem neusten Video strapaziert Chris Akrigg das Einsatzgebiet seines Rennrades bis aufs Äußerste. Bisher musste der Trial-Artist auf dem Crosser ohne Federgabel auskommen. Jetzt gibt es ein Mongoose-Gravelbike mit Front-Suspension und eine etwas lässigere Musik, aber dennoch jede Menge geschmeidig die Trail-Action, garniert mit tollen Aufnahmen einer Race-Drohne: farewell ChrisCross, welcome Crossroads!

Wer von euch ist auch mit dem Crosser in „richtigem“ Gelände unterwegs?


Noch mehr Rennrad-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    [url=https://www.rennrad-news.de/news/chris-akrigg-crossroads/]Chris Akrigg – Crossroads: Ganz schön geschmeidig[/url]

    [floating_left][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/360_auto_1_1_0/5d/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMTAvQmlsZHNjaGlybWZvdG8tMjAxOS0xMC0wOS11bS0xMy4yMy4yNy5qcGc.jpg[/img][/floating_left]Auch in seinem neusten Video strapaziert Chris Akrigg das Einsatzgebiet seines Rennrades bis aufs Äußerste. Welcome to Crossroads!

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    [url=https://www.rennrad-news.de/news/chris-akrigg-crossroads/]Chris Akrigg – Crossroads: Ganz schön geschmeidig[/url]
  2. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!