Canyon Ultimate CF SLX: Elf Jahre nach dem ersten Ultimate präsentiert Canyon die vierte Generation seines Topmodels.

Bereits 2005 brachte Canyon das erste Ultimate auf den Markt. Vier Jahre später war das Rad in der Weltelite angekommen – 2009: der Weltmeistertitel von Cadel Evans. Für das Modelljahr 2016 wurde das Ultimate komplett überarbeitet. Der Ergebnis hört auf den Namen Ultimate CF SLX.

Bei der Entwicklung lagen die Schwerpunkte auf erhöhtem Komfort, bei niedrigerem Luftwiderstand. In puncto Steifigkeit und Gewicht sollte gegenüber dem Vorgängermodel natürlich nichts eingebüßt werden. So soll das Rahmenset des neuen Ultimate CF SLX in Größe M 1.130 Gramm wiegen.

Komfort und Aerodynamik

Wer gut sitzt, radelt besser! Für den Sitzkomfort stellt die Sattelstütze ein zentrales Element dar. Ein Highlight am neuen Ultimate ist die integrierte Sitzklemme. Die Klemmschraube befindet sich neuerdings zwischen den Sattelstreben auf der Rückseite des Sattelrohrs. Dadurch sinkt der Rotationspunkt der Stütze, wodurch mehr Flex entstehen soll. Der Komfortgewinn soll sich folgendermaßen auswirken:

  • 15% mehr vertikale Verformung
  • 37% mehr horizontale Verformung
  • 13% weniger Sattelneigung
Mehr Komfort durch mehr Flex. Die neue Sattelklemmung zwischen den Sattelstreben soll es möglich machen.
# Mehr Komfort durch mehr Flex. Die neue Sattelklemmung zwischen den Sattelstreben soll es möglich machen.

Zusätzlich haben die Ingenieure dem Ultimate CF SLX eine neue Gabel spendiert. Das Steuerrohr wurde verschlankt, das Unterrohr aerodynamisch angepasst. Damit der Rahmen nicht an Steifigkeit einbüßt, sind die Sattelstreben weiter nach außen gewandert und das Oberrohr wurde verstärkt.

Die Gabel wurde komplett neu konzipiert. Das Unterrohr besitzt nun eine aerodynamische D-Form.
# Die Gabel wurde komplett neu konzipiert. Das Unterrohr besitzt nun eine aerodynamische D-Form.

Gelenkt werden fast alle neuen Ultimate-Modelle mit Canyons Aero-Cockpit. Lenker und Vorbau sind aus einer Carbon-Einheit geformt, die dem Wind möglichst wenig Angriffsfläche bieten soll. Diese Neuerungen sollen bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h  eine Ersparnis von 13 Watt ermöglichen.

Damit das neue Modell nicht an Steifigkeit einbüßt, wurde das Oberrohr verbreitert.
# Damit das neue Modell nicht an Steifigkeit einbüßt, wurde das Oberrohr verbreitert.

Canyon Ultimate CF SLX: Verkaufsstart und Preise

Ab der Eurobike 2015, sprich Ende August, soll das neue Topmodell bestellbar sein. Zu den Ausstattungsdetails und Preisen ist zu diesem Zeitpunkt noch wenig bekannt. Voraussichtlich wird es zehn Modellvarianten in sieben Größen (XXS bis XXL) geben. Laut Canyon soll das Rahmenset rund 2.700 Euro kosten.

Das neue Canyon Ultimate CF SLX ist ab Ende August 2015 bestellbar.
# Das neue Canyon Ultimate CF SLX ist ab Ende August 2015 bestellbar.

Mehr Infos zum Canyon Ultimate CF SLX gibt es auf der Seite des Herstellers.

Quelle: Pressemitteilung Canyon
  1. benutzerbild

    ilker

    dabei seit 09/2014

    r Kann man den bei dem neuen ultimate cf slx mit Aero lenker überhapt die Neigung des Lenkers verstellen ??
  2. benutzerbild

    Marcus

    dabei seit 01/2004

    ilker schrieb:
    r Kann man den bei dem neuen ultimate cf slx mit Aero lenker überhapt die Neigung des Lenkers verstellen ??


    Sieht auf den Bildern nicht so aus. Eventuell gibt's bei der Bestellung eine Auswahl. Hilft natürlich nicht, wenn man's später ändern will… ¯\_(ツ)_/¯
  3. benutzerbild

    Thomas

    dabei seit 01/2004

    ich bin auf den Eurobike Mediadays und frage morgen direkt bei Canyon nach @ilker
  4. benutzerbild

    ilker

    dabei seit 09/2014

    Okay danke Thomas Ja denke ich auch eher nicht ... Weil der aus einem komplett gefräßtem oder wie auch immer stück besteht ... Vielleicht bietet canyon ja auch noch ne option ohne aero lenker an , aber ich denke eher unwahrscheinlich .... über ne Rückmeldung wäre ich dankbar Thomas
  5. benutzerbild

    Thomas

    dabei seit 01/2004

    @ilker - also verstellen kann man da nix, es gibt aber mehrere Varianten in verschiedenen Breiten und Längen die du dir bei der Bestellung konfigurieren kannst

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!