Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
100% Speedcraft Air
100% Speedcraft Air - Unter dem Nasenbügel sind die kleinen Magnete platziert. Sie sollen auf die Nasenflügel geklebte, magnetische Pflaster nach außen ziehen
100% Speedcraft Air
100% Speedcraft Air - Das ist in der Packung
100% Speedcraft Air
100% Speedcraft Air - Von der Seite erkennt man die Wölbung des Brillenglases. Mehr Platz zwischen Brille und Gesicht soll die Beschlagsneigung verringern
100% Speedcraft Air
100% Speedcraft Air - Das große einteilige Brillenglas soll eine gute Sicht zu allen Seiten erlauben

Sagans neue Geheimwaffe? Der Radbrillen-Hersteller 100% stellt auf der ISPO die neue Speedcraft Air vor: Diese kann mit Magneten die Nasenflügel weiten und soll so für eine bessere Nasenatmung sorgen. Weltmeister Peter Sagan testete die Technik bereits bei der Tour Down Under auf der extrem heißen 4. Etappe.

Peter Sagan trug wesentlich mit dazu bei, dass Radbrillen mit optischen Anleihen bei Skibrillen im Radsport pelotonfähig sind. Auf dem Podium sieht man ihn häufig ausstaffiert mit einer riesigen Motocross-Brille (auch als Goggle bekannt) des Herstellers 100%, die lässig um den Hals baumelt. Für die Tour Down Under stattete sein Brillensponsor ihn mit einer neuen Variante des Modells Speedcraft aus: der Speedcraft Air, die jetzt auf der Münchner ISPO vorgestellt wurde.

100% Speedcraft Air
# 100% Speedcraft Air - Unter dem Nasenbügel sind die kleinen Magnete platziert. Sie sollen auf die Nasenflügel geklebte, magnetische Pflaster nach außen ziehen

100% Speedcraft Air: kurz und knapp

Die Speedcraft Air soll die Nasenatmung mit einem patentierten System erleichtern. Sie besitzt Magnete unterhalb der Nasenauflage. Zusammen mit magnetischen Mini-Pflastern, die auf die Nasenflügel aufgeklebt werden, sollen diese die Nasenflügel auseinander ziehen. Die Details der neuen Brille:

  • auswechselbare, 2 mm dicke Scheiben
  • große einteilige Linse für bessere Rundumsicht
  • 100% UV-Schutz (UVA, UVB and UVC)
  • Öl- und Wasser abweisende Beschichtung der Gläser
  • „AC-System“ Atemtechnologie
  • Gestell aus Megol
  • mehr Raum zwischen Brillenglas und Gesicht gegen Beschlagsbildung
100% Speedcraft Air
# 100% Speedcraft Air - Das ist in der Packung
100% Speedcraft Air
# 100% Speedcraft Air - Von der Seite erkennt man die Wölbung des Brillenglases. Mehr Platz zwischen Brille und Gesicht soll die Beschlagsneigung verringern
100% Speedcraft Air
# 100% Speedcraft Air - Das große einteilige Brillenglas soll eine gute Sicht zu allen Seiten erlauben

Ein ähnliches Wirkungsprinzip wie die Speedcraft Air besitzen auch Nasenpflaster. Subjektiv können Sportler laut Netzathleten damit eine Verbesserung der Atmung empfinden.

Weitere Informationen zur neuen Brille in Kurze auf www.ride100percent.com

Fotos: 100%
  1. benutzerbild

    X-lite

    dabei seit 01/2018

    Ja & der Preiß ?
  2. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Ist angefragt, war noch nicht zu erfahren. Reichen wir hier nach.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    thomaspan

    dabei seit 10/2008

    Wers braucht ... aber es sieht einfach nur scheiße aus.:confused:
  5. benutzerbild

    Deleted88880

    dabei seit 01/1970

    In den 90er und 2000er hatte man die Pflaster auf der Nase und damals schon gemerkt, dass es nichts bringt...

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!