• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wechsel börse

ronde2009

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
6.373
Punkte für Reaktionen
2.069
Genau das finde ich interessant. Da kann man intensiv mit der Frage befassen, wer bei welcher Grand Tour Kapitän ist und wie Loyal der zweite Mann im Team dazu ist usw. usw. Stoffe für eine ganze Saison voller Gerüchte, Spekulationen und Verdächtigungen ...
Ich denke, da werden einige eher gegeneinader im Team fahren. Ineos hat da mehr Teamgeistpotential. Hoffentlich drängen sie sich nicht gegenseitig von der Straße.
 

ronde2009

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
6.373
Punkte für Reaktionen
2.069
Es gibt nicht nur bei Ineos und Jumbo gute Rundfahrer, sie haben nur die prominentesten und die sind teilweise über ihrem Zenit und durch Verletzungen zurückgeworfen.

Ich tippe, dass mindestens eine Grand Tour an ein anders Team geht.
Das ist ja statistisch schon so weil Bernal nicht alle fährt:)
 

pjotr

Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche
Mitglied seit
18 März 2004
Beiträge
5.759
Punkte für Reaktionen
4.507
Hier gibt es eine Gesamtübersicht der nächstjährigen Ausrüster im Worldtour-Zirkus
 

Liebertson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Januar 2014
Beiträge
2.378
Punkte für Reaktionen
1.839
Dennis nach wie vor vertragslos.

Paul Voss berichtete wohl im Podcast darüber, dass Dennis niemand mehr als 250.000 EUR Jahressalär angeboten und dass Dennis daher nirgends angebissen hat. Bei Bahrain erhielt er wohl um die 1,25 Mio. EUR Jahresgehalt.

Deckt sich auch mit den Infos aus diesem Artikel.
 

dabeste

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2014
Beiträge
860
Punkte für Reaktionen
571
Tja was soll man dazu sagen, das Mitleid hält sich in Grenzen.
Bei 250k jährlich müsste er jetzt auch nicht gerade verhungern. Hat er ernsthaft den Bezug zur Realität so heftig verloren, dass er glaubt, dass sich ein Team findet, das ihm einen siebenstelligen Betrag zahlt, ihm beim Material freie Wahl lässt, und am besten nur auf eigene Rechnung fahren lässt? Und das alles nach der Aktion bei der TdF?
Sorry wenn das bisschen zu gehässig klingt. :D
 

pjotr

Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche
Mitglied seit
18 März 2004
Beiträge
5.759
Punkte für Reaktionen
4.507
Passend zu dem Artikel wurde während der WM spekuliert, Dennis würde im nationalen Trainings-Programm der Australier verbleiben, um sich auf Tokyo vorzubereiten.
 
Oben