• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Senioren-Fräd

Fitus

wie geschmiert
Heute eine Premiere erlebt: Die ersten Kilometer mit dem Rad in England. Der linke Arm bleibt am Straßenrand, das zählt. Knifflig wird‘s wenn ich an eine Einmündung/ Kreuzung komme. Aus welcher Richtung kommt der Verkehr? Hab mir für die heutige Runde kleine Straßen ausgesucht, da ging‘s recht gut. Gelegentlich fuhr ein Anlieger vorbei.

Am Abend war ich im Pub. Das Getränk ist noch so wie bei Asterix beschrieben: Lauwarme Cervisia
:bier:
 

Sadwick

Berglusche
Knifflig wird‘s wenn ich an eine Einmündung/ Kreuzung komme. Aus welcher Richtung kommt der Verkehr?
So erging es mir als dort das erste mal Auto fuhr (mit dem Rad hatte ich das Vergnügen noch nicht), aber ich finde man gewöhnt sich recht schnell dran. Zurück auf dem Kontinent muss man sich dann aber auch erst wieder umgewöhnen...
Ich wünsche einen schönen Urlaub :daumen:
 

BodenseeFerdi

Genussbiker
Heute morgen schon um halb acht gestartet, kleine Hm-Runde vor dem Frühstück.
Hoch zum Tschengg Hof und wieder zurück. Nach rund 11,5Km standen 628Hm auf der Uhr. Mit 39/29 doch sehr mühsam. Allerdings war der Ausblick ins Tal schon sehr gut, wenn auch weiter oben noch besser.
Screenshot_20190814-141136_Strava.jpg


20190814_082835.jpg


20190814_082851.jpg


Nach dem Frühstück noch gemütliche 30Km mit meiner Frau in der Ebene, teilweise auf dem Etschradweg, auf dem nur moderater Betrieb war. Wunderbar sonnig hier, und nicht mehr ganz so heiss, also jetzt in den Pool.
Grüsse Michael
 
Oben