Senioren-Fräd

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von Hannes, 12 Oktober 2005.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Klaus1

    Klaus1 Randonneur

    Registriert seit:
    26 Mai 2008
    Beiträge:
    8.561
    Walter klasse Rad hast Du da! Weshalb stellst Du eigentlich deine Km und Hm Leistung unter deinen Scheffel? Manche wäre froh in deinem Alter und der Vorgeschichte überhaupt so noch fahren zu können. Zu deiner Beruhigung bin gestern 51 km mit 60 Hm und heute 61 km mit 330HM gefahren. Bin froh das ich das ohne Probleme zur Zeit fahren kann und Spaß hat es bei den Temperaturen und Sonnenschein auch wieder mal gemacht. Was will man mehr?
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. oldie49

    oldie49 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2011
    Beiträge:
    2.967
    @Klaus1
    Danke Klaus:daumen:,weiß es schon zu schätzen,das ich noch so gut beieinander bin.:rolleyes:
    Bei mir waren es heute 780 Hm und der Schnitt,was mich ganz besonders freute,24,7km.
    Die besten Daten seit meinem "Dingsbums":crash:
     
  4. Fiets20823

    Fiets20823 fast da....

    Registriert seit:
    13 August 2012
    Beiträge:
    2.608
    Ich muss leider noch etwas warten, bis die Rente durch ist.
    Heute zum Beispiel, bei Frühlinghaften Temperaturen draußen, saß ich bis soeben hinterm Laptop und habe gewerkelt..........langfristig ist das nix.:D:cool:

    Es sei euch gegönnt, genießt es !!

    Johan:daumen:
     
    oldie49 gefällt das.
  5. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.651
    Schneller bin ich derzeit auch selten... Bin aber guter Dinge, dass ich das in den Frühling und Sommer hinein steigern kann ;)
    Na wenigstens draußen :daumen:
    Ich kann von meinem Arbeitsplatz "draußen" nicht mal sehen :(
    Und nach Feierabend (welcher bei mir ja schon um 15:00h ist)? Meine Mitmenschen machen Termine mit mir immer für Tage an denen dann das Wetter gut wird o_O Heute war ich mit Frau unterwegs (also mit Auto und so...) und morgen steht ein Termin mit Familie an. Ab übermorgen ist dann auch wieder Regen gemeldet...:mad:
     
  6. frelo

    frelo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    248
    @oldie 49 das sieht ja gut aus. Endlich mal ein Fahrer, der sich auch mal was gönnt. Wenn ich unterwegs bin, dann will ich immer noch besser werden, vielleicht sollte ich mir auch mal so einen Pause gönnen. Morgen werde ich auch mal antesten. Ich werde berichten.
     
  7. Pannerace

    Pannerace Linksniederrheinischer Klickieumfaller

    Registriert seit:
    29 Januar 2011
    Beiträge:
    2.871
    Tröste dich, Johan -

    kriege momentan auch 'nix auffe Kette' , tagsüber Hamsterrolle + am Wochenende Sch...wetter oder
    schönes Wetter am gesetzten Tennistag.

    Sommer 2019 wird anders:p:daumen::D
     
    Fiets20823, Sadwick und Horstl gefällt das.
  8. frelo

    frelo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    248
    Ja, das kenne ich, darum habe ich für morgen schon mal alles von mir abprallen lassen. Durch meinen 24 Stunden Dienst, habe ich wenigstens auch mal unter der Woche frei.
     
    Fiets20823 und Pannerace gefällt das.
  9. thomaspan

    thomaspan Überlandradler

    Registriert seit:
    25 Oktober 2008
    Beiträge:
    4.735
    Mach das auf jeden Fall, immer nur auf Deibel komm raus reinzutreten, ist m.E. nicht zu empfehlen.

    Ich trete meine teils deutlich >10 tkm p.a. auch nicht immer wie vom Hafer gestochen. Meist, überwiegend wenn ich allein unterwegs bin, ziehe ich ne recht zügige Fortbewegungsweise vor, halte aber auch gern mal auf einen Espresso oder so an. Ganz gelegentlich gehe ich gern mal für ein Stündchen oder etwas mehr an die Kotzgrenze, aber wenn ich mit meiner Freundin radle, darfs auch sehr gern und meistens recht kommod und quatschend nebeneinander vom Erdbeerkuchen zum Eisbecher mit längeren Pausen werden. Die Mischung machts halt! Und wenn du auch Strecken deutlich Ü100 radelst, musst du schon haushalten + gelegentlich pausieren + ab und an mal essen.

    Und Schnitt ist eh für den Popo! Sogar im Flachen, je nach Windstärke und -richtung, und wenn Höhenmeter dazukommen, erst recht. Du musst vor allem gut in dich reinhören und dann umsetzen können, was grad geht und was nicht.
     
  10. frelo

    frelo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    248
    @thomaspan Ja da hast Du wirklich recht, diesen Druck, den ich mir selbst mache, ist wirklich nicht immer witzig. Ich muss da wirklich noch lernen und an mir arbeiten. Dadurch, dass ich mich zu ein paar Wettkämpfen anmelde, ist ja auch immer der Ehrgeiz da nicht ganz hinten zu fahren, oder wenigstens keine Verschlechterung zu erfahren. Ich bin ja nun auch in einem Alter, wo man keinen Blumentopf mehr gewinnt. Ich arbeite daran.
     
  11. Horstl

    Horstl Genussradler

    Registriert seit:
    11 Dezember 2016
    Beiträge:
    268
    Sommer 2019 wird anders:p

    ...das hab ich mir 2017 für 2018 auch gesagt....und jetzt räum ich die Wohnung von meinem Bruder aus.......
    Sorry für den Post...
     
  12. Klaus1

    Klaus1 Randonneur

    Registriert seit:
    26 Mai 2008
    Beiträge:
    8.561
  13. Bauknecht

    Bauknecht Kaffee?

    Registriert seit:
    10 August 2008
    Beiträge:
    2.816
    Schöne Tour!
    Aber wo hast Du denn den Neckar entlang die 700 hm gefunden?
    Oder bist Du mal abgebogen und ich hab das auf Deinem Bild nicht erkannt?
     
  14. BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Genussbiker

    Registriert seit:
    18 Oktober 2011
    Beiträge:
    4.138
    @oldie49
    Walter,
    Ist doch gut deine Leistung bei der Strecke und den Höhenmetern.
    Hatte gestern auf nur 44Km und nur 350Hm einen Schnitt von 24,5.
    Hat mich richtig gefreut, und besonders als die Sonne da war, und auch noch die Temperaturen mal wieder stiegen.
    Wie heisst es in Hans Blickensdörfers "Salz im Kaffee"....."Die Sonne in den Speichen sieht nur einer, der sein Rad selber bewegt"
    Hoffe, Das du dieses Jahr mal den Urlaub am Bodensee nachholst und wir eine Runde fahren können...
    Grüsse Michael
     
  15. thomaspan

    thomaspan Überlandradler

    Registriert seit:
    25 Oktober 2008
    Beiträge:
    4.735
  16. BodenseeFerdi

    BodenseeFerdi Genussbiker

    Registriert seit:
    18 Oktober 2011
    Beiträge:
    4.138
    Thomas,
    Das ist einfach. Relive App, und Strava als Tracker.
    Hab's auch hingekriegt, und sogar die Bilder werden automatisch eingefügt.....
    :daumen:
     
  17. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.651
    Mein
    Mein aufrichtiges Beileid
     
  18. Schwarzwaldyeti

    Schwarzwaldyeti Vierfach spezialisiert

    Registriert seit:
    25 Mai 2011
    Beiträge:
    4.524
    Das klingt ziemlich unentspannt. Außerdem impliziert das "noch", dass du schon gut bist. Das trifft hier bei den alten Säcken nicht auf alle zu. ;)
    :daumen: Definitiv.
     
  19. Klaus1

    Klaus1 Randonneur

    Registriert seit:
    26 Mai 2008
    Beiträge:
    8.561
    Sadwick, oldie49 und thomaspan gefällt das.
  20. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.595
    und mit zunehmendem Alter kein Schisser wird wie ich. Habe gerade eine Grippe überstanden und für 13.3 Ägypten gebucht. Ich kann mich nicht überwinden aufs Rad zu steigen, weil ich Angst vor einem Rückfall mit Urlaubsabsage habe.
    Dann schreibt noch einer nen knappen 25iger Schnitt hier rein, was mich depressiv macht:(
     
    Sadwick und oldie49 gefällt das.
  21. oldie49

    oldie49 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2011
    Beiträge:
    2.967
    Das resultiert aus den langgestreckten flachen Steigungen zwischendrin...:cool: Screenshot_2018-03-06-11-35-54.
    Kopf hoch,vom Rückenwind hatte ich ja noch nicht geschrieben...
     
    Sadwick, Fitus, Klaus1 und 4 anderen gefällt das.