• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Schauff Trophée Lancome - Service Heft/Logbuch

gmanella

Aktives Mitglied
Registriert
9 November 2009
Beiträge
2.067
Punkte Reaktionen
4.755
ich bin erstmal wieder etwas ausgebremmst und muss erstmal ein neuen schlauch bzw. gleich 2 besorgen für vorne sind keine dabei gewesen.
der aktuelle hat ein loch so nah am ventil das der flicken nicht hält nach 2 versuchen sein gelassen. ich muss mal schauen obs die hier in den läden gibt ansonsten online bestellen. oder hat noch wer welche rumliegen?
ich bin nicht abergläubig aber langsam ärgert mich das rad ein wenig :rolleyes: :D
Wenns läuft dann läufts.
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.524
Punkte Reaktionen
3.593
Renner der Woche
Renner der Woche
Wenns läuft dann läufts.
oh ja
ich war in 5 Läden keiner hatte die da, ich habe jetzt welche in der große Bucht bestellt lieferung am kommende Montag, mal sehe vllt hab ich bis dahi auch daheim die Kurbel runter gebohrt, bzw gewechselt. damit es weiter geht.
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.524
Punkte Reaktionen
3.593
Renner der Woche
Renner der Woche
Wenn nach jeweils 1000km eine große Hafenrundfahrt beim grünen Renner ansteht fange ich schon einmal an zu rechnen ob mir das Glück auch zu Teil wird...
Denk ich nicht wenn alles nicht funktionabele gewechselt ist läuft der Hobel besser, vllt hat wie gesagt nicht jeder den anspruch an das Rad wie meine wenigkeit. die ersten 1000km hat es ja auch so geschafft mit deko teilen ;)
 

faliero

Rennräder historisch authentisch
Registriert
19 März 2011
Beiträge
11.479
Punkte Reaktionen
35.088
Ansprüche runterschrauben und endlich wieder weiter fahren! Die Kettenblätter haben bei mir schon geeiert, ich fand es nicht wirklich schlimm.....das gehört so 😉
Genau, so ein Rad braucht Fingerspitzengefühl. Ich habe mit viel Achtsamkeit reingetreten, damit ich heil ankomme....
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.524
Punkte Reaktionen
3.593
Renner der Woche
Renner der Woche
Update, der zug ist jetzt abgefahren, das neue hintterrad ist drin die 2 Schläuche für Vorn sind heute angekommen.
das Kettenblatt ist durch den Abzieher nach außen gebogen. Ich fahr damit morgen in die Firma und dann wird die kurbel gewechselt am Do gehts weiter.

Das Hinterrad hat auch nichts mit Anspruch zu tun, das wäre spätestens dem nächsten um die Ohren geflogen, die Felge ist sauber verbogen.

Außerdem hab ich hier immer gefragt was bzw ob ichs tun soll, das scheiß drauf hätte also auch schon deutlich früher kommen können dann wäre ich die kiste schon wieder los ;)
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.524
Punkte Reaktionen
3.593
Renner der Woche
Renner der Woche
So der jetzige Stand bin gestern mit dem Rad in die Firma gefahren
Die Scheibe hat gut passt der Durchmesser der neuen Regina Felge entspricht den der alten Felge Scheibe passt
Ich stell mein Rad sonst immer hinters Haus
Ohne mir Gedanken zu machen
Fatal!
Gestern hatte es 38 grad
9AF59697-ECC7-404F-A04B-C29C1ECB7912.jpeg
F982ADBD-6588-4755-82A1-CCA12AA0B5AA.jpeg

Die Scheibe mag keine hohe Temperatur
Und ist etwas wellig geworden
Es passt aber noch und es schleift nichts

Zur Kurbel
Jetzt weiß ich auch warum sie sich so gesträubt hat
Erst geschlitzt und mit Schraubenzieher gespreizt und schon war sie runter
0F3F26D9-2F88-479B-814D-ABDD00F8CC6B.jpeg

Danach hab ich auch gesehen warum sie nicht wollt
Das rote Zeug an Welle und Kurbel sieht nach Schrauben Sicherung aus
40634889-5188-45E4-8897-042E44F2A206.jpeg

Neue Kurbel drauf
Die Blatter sehen im Vergleich auch weniger benutzt aus als die alten
88FC288D-658C-4EC4-8622-1396C1E73AAC.jpeg

Auch die neue Kurbel ist noch 100% gerade
Was ich mir schon gedacht hab aber es ist vernachlässigbar es schleift nichts mehr nicht mal im wiegetritt und es schaltet sauber hoch und runder das sogar ziemlich gut.
Die Heimfahrt hat richtig Spaß gemacht
Und man konnte auch freihandig fahren
Fast schade das es jetzt gehen muss
C60AEA98-BEF2-47B1-84A8-8100BE3E3F70.jpeg
 

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Registriert
12 Oktober 2010
Beiträge
12.564
Punkte Reaktionen
19.363
Respekt für Deinen Einsatz :daumen:

Mir graut es ja schon ein wenig von den 80km die ich andachte. Und das dann bestimmt bei Mistwetter zum Jahresende...
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
10.739
Punkte Reaktionen
24.365
So der jetzige Stand bin gestern mit dem Rad in die Firma gefahren
Die Scheibe hat gut passt der Durchmesser der neuen Regina Felge entspricht den der alten Felge Scheibe passt
Ich stell mein Rad sonst immer hinters Haus
Ohne mir Gedanken zu machen
Fatal!
Gestern hatte es 38 grad
Anhang anzeigen 824790Anhang anzeigen 824791
Die Scheibe mag keine hohe Temperatur
Und ist etwas wellig geworden
Es passt aber noch und es schleift nichts

Zur Kurbel
Jetzt weiß ich auch warum sie sich so gesträubt hat
Erst geschlitzt und mit Schraubenzieher gespreizt und schon war sie runter
Anhang anzeigen 824796
Danach hab ich auch gesehen warum sie nicht wollt
Das rote Zeug an Welle und Kurbel sieht nach Schrauben Sicherung aus
Anhang anzeigen 824795
Neue Kurbel drauf
Die Blatter sehen im Vergleich auch weniger benutzt aus als die alten
Anhang anzeigen 824799
Auch die neue Kurbel ist noch 100% gerade
Was ich mir schon gedacht hab aber es ist vernachlässigbar es schleift nichts mehr nicht mal im wiegetritt und es schaltet sauber hoch und runder das sogar ziemlich gut.
Die Heimfahrt hat richtig Spaß gemacht
Und man konnte auch freihandig fahren
Fast schade das es jetzt gehen muss
Anhang anzeigen 824800

Vielen Dank das du dir so eine Mühe und so viel Arbeit gemacht hast. Wir nachfolgenden Fahrer/innen wissen das sehr zu schätzen. Ich freue mich schon auf meine Tour mit dem Rad, auch wenn es noch etwas dauert.
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.524
Punkte Reaktionen
3.593
Renner der Woche
Renner der Woche
Respekt für Deinen Einsatz :daumen:

Mir graut es ja schon ein wenig von den 80km die ich andachte. Und das dann bestimmt bei Mistwetter zum Jahresende...
Naja ich hoffe die schlagzahl erhöht sich nach mir wieder und einige Baustellen gäbs auch noch an der vorderbremse könnte man sich noch spielen und und das Vorderrad könnte gescheites Felgenband vertragen der Reifen ist so nich gerade zu bekommen Felge ist aber sauber zentriert, konnte aber auch am Reifen liegen.
Da macht es sich schon mal Sinn sich über den Bezug eines neuen zu kümmern.
Mal Richtung Rollstuhl Technik schauen da gibts passende Reifen und Schläuche ein 24 zoll. Ansonsten noch der Freilauf bei den denk ich das er’s nicht bis zum Schluss schafft

Ich hoffe bzw denke so kann’s locker nochmal 1000 fahren bzw sogar bis Remagen. Schauen wir mal denke es war es wert!

Was mich etwas stört das ich wohl nur auf 80 km komme ich jetzt wo’s lauft gehts wieder wie so oft im Leben ;)
 

levis3

hop frog
Registriert
8 Januar 2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
189
Nachdem ich gestern das Lancome aus Hessen nach Thüringen geholt habe, musste ich bei meiner Ankunft feststellen das die Scheibe am Hinterrad doch sehr gelitten hat. Ich befürchte wenn das Rad für die gesammte Strecke montiert bleibt wird es sich in sehr viele Einzelteile auflösen, was auch den verlust der bisherigen Unterschriften zur Folge hat. Auch die Kette schleift an der Scheibe wenn das große Ritzel benutzt wird !
1619975319310.jpeg


IMG_20210502_175004.jpgIMG_20210502_174958.jpg
Ich würde das Rad gern so schnell wie möglich an "dschenser" übergeben, hab allerdings die Befürchtung das Rad wird die nächsten ca. 60 - 70 km nicht überstehen. Mein Vorschlag wäre ich montiere ein altes Maillard Helicomatic Hinterrad an das Lancome ( leider das Einzige was ich auf die Schnelle finden konnte )und evtl können wir ja irgendwo ein robusteres Scheibenrad auftreiben und es GRÜN anmalen.

 

levis3

hop frog
Registriert
8 Januar 2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
189
So, ich hab jetzt erstmal das Maillard-Hinterrad fit gemacht und eingebaut. Hat leider nur eine Ritzelabstufung von 14-24, statt 14-28 wie bisher bei der Scheibe ! Sollte auch nur als Übergangslösung genutzt werden, evtl. hat irgendein Forumsmittglied ein adäquates Scheibenrad welches grün "gefärbt" werden könnte.

Maillard.jpgOhne Scheibe.jpg
@derMicha : Dein Vorschlag die Rückseite mit GFK zu laminieren hört sich gut an, evtl. funktioniert auch eine vollflächige Trägerfolie.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
10.739
Punkte Reaktionen
24.365
So, ich hab jetzt erstmal das Maillard-Hinterrad fit gemacht und eingebaut. Hat leider nur eine Ritzelabstufung von 14-24, statt 14-28 wie bisher bei der Scheibe ! Sollte auch nur als Übergangslösung genutzt werden, evtl. hat irgendein Forumsmittglied ein adäquates Scheibenrad welches grün "gefärbt" werden könnte.

Anhang anzeigen 934201Anhang anzeigen 934203
@derMicha : Dein Vorschlag die Rückseite mit GFK zu laminieren hört sich gut an, evtl. funktioniert auch eine vollflächige Trägerfolie.
Die Frage ist, wo wird in der Zwischenzeit unterschrieben? Vielleicht auf dem Rahmen? Oder auf dem grünen Kettenblatt? Hält das?
 

levis3

hop frog
Registriert
8 Januar 2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
189
Die Frage sollte sein, wie schnell finden wir eine Lösung ! Ich werde das Rad aller voraussicht nach im lauf der Woche an @dschenser in Erfurt übergeben. Da wir selber ein Begleitfahrzeug für den Hin/Rücktransport ohne Rad benutzen befindet sich das Scheibenrad momentan immer in Begleitung des Rades!
 
Oben