• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Regenfeste Radschuhe???

tojale

Neuer Benutzer
Registriert
12 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,
ich bin heute vom Platzregen erwischt worden und bin Pudelnass geworden :-(
Beim Helm und der Kleidung war das halb so schlimm, aber in den Schuhen war Wasser und die kühlen Temperaturen verstärken das Risiko einer Erkältung.
Ich würde gern wissen ob ihr irgendwelche Überschuhe benutzt?
 

Low7ander

The slow must go on
Registriert
1 Oktober 2013
Beiträge
3.343
Punkte Reaktionen
11.362
Dagegen gibt´s ein paar dutzend Rezepte, die aber alle nicht zu 100% halten.
Geringstes Leid: Kauf Dir ein paar gute Winterschuhe/Stiefel à la Northwave Arctic o.ä. + gute Merinosocken. Auch wenn Wasser reinziehen sollte, was zum Grossteil unwahrscheinlich gemacht werden kann, kühlen die Mauken in Merino gehüllt nicht gleich aus. Schuhe/Stiefel latürnich ½ - 1 Nummer grösser kaufen.
 

REDFOX

MItglied
Registriert
17 September 2006
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
3
Plattfuß ?‍♂️
 

Anhänge

  • IMG_3672.jpg
    IMG_3672.jpg
    336,8 KB · Aufrufe: 166

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
Registriert
6 August 2014
Beiträge
1.937
Punkte Reaktionen
1.272
Radschuhe mit Goretex. Oder wenn du das einzwängende Gefühl von Überschuhen magst sowas. Im Sommer angenehmer weil kann man bequem mitführen, und über die Sommerschuhe ziehen.
Winterschuhe wäre mir persönlich trotz Regen oberhalb 5°C zu warm.
Für die Übergangszeit hab ich mir daher meine Sommerschuhe (Northwave Outcross Plus) als GTX Variante zugelegt (Northwave Outcross Plus GTX). Bin bisher sehr zufrieden. Da lief auch noch nix obenrein oder so, da meine Bibs/Hosen nur einen winzigen Spalt zwischen Hose und Schuh lassen. Stark wasserabweisende Socken mit hohem Polypropylenanteil dazu. Super.
 
G

Gelöschtes Mitglied 96116

Nutze Shimano H2O Überschuhe - sind qualitativ wirklich gut und passen sich top an. Durch Klett- und Reißverschluss bleiben sie auch am Fuß. Allerdings zieht es immer ein wenig Wasser durch die oberste Naht - da kann man wohl mir Imprägnierspray ein wenig gegenarbeiten. Aber immerhin schwimmen die Schuhe nicht tagelang im Wasser.

Mit Überschuhen ohne Oberschuhnaht dürfte doch auch kein Wasser eindringen - jemand einen Tipp?
 

tojale

Neuer Benutzer
Registriert
12 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
3
Die sehen auf jedenfall nach Regenfest aus :) Danke für den Tipp.
Ich denke, dass ich sie eine Schuhnummer größer bestellen sollte oder?
 

laidback

Tertium Quid
Registriert
25 September 2015
Beiträge
1.059
Punkte Reaktionen
1.068

dgorell

Titanfahrer
Registriert
26 Juli 2004
Beiträge
601
Punkte Reaktionen
135
Oh je, welche Designverbrecher waren denn da am Werk. Hätte man doch gleich bis übers Knie hochziehen können die Teile. o_O Eventuell mit netten bunten Strapsen kombiniert wäre das ne ganz heiße Nummer. Da würden die Influezas sicher sofort draufspringen. ???
Naja eigentlich will man bei Regenwetter ja keinen Design oder Schönheitspreis gewinnen. Vorrangig will man ja trockene Füße haben. Auf Seite zwei sind überings kürzere Überschuhe, die gehen bis etwa mitte der Wade, finde ich persönlich nicht zu hoch.
 

dgorell

Titanfahrer
Registriert
26 Juli 2004
Beiträge
601
Punkte Reaktionen
135
Da kann man ja auch gleich Gummistiefel anziehen ?
Könnte man ?. Das mitführen solcher ist halt etwas umständlich.
Aber mal im Ernst, als Langstreckenfahrer bin froh wenn ich bei 5,6 oder sieben Stunden Regenfahrt so trocken wie möglich durchkomme. Und das erfüllen die Teile. Also ich bin zufrieden damit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blechroller

Aktives Mitglied
Registriert
25 Juni 2015
Beiträge
474
Punkte Reaktionen
642
Du willst 100% keine nassen Füße? Da gibt es nur eine Möglichkeit: Regenhose, die wasserdichte Überschuhe deutliche überlappt und mit Silikon abgedichtet Radschohsohlen in wasserdichten Überschuhen.
Du willst dabei möglichst wenig schwitzen: 3/4 Radhosen und Gamaschen bis zum Knie; Schuhe/Überschuhe wie oben.
Du willst 90% trockene Füße? Überschuhe mit Gaiter und Schutzbleche.

Alles Andere ist Mumpitz.
 

tojale

Neuer Benutzer
Registriert
12 Mai 2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
3
Hallo zusammen,
zuerst möchte ich euch für eure positiven Beiträge danken.
Was mir auffällt ist, dass es immer wieder Mitglieder gibt, die die Beiträge anderer irgendwie bewerten müssen. Das ist Schade und sollte definitiv innerhalb einer "Radfahr"Gemeinschaft vermieden werden. Es gibt nun mal immer wieder Fahranfänger die Erfahrungsaustausch brauchen. Wenn ihr ehrlich seid dann wird niemand als Radprofi geboren worden.
Okay Schluss mit dem Wort vom Sonntag ist ja schließlich schon Dienstag ;-)
Danke für eure Tipps und eine schöne Restwoche mit Unfallfreiem Radeln
 

Bruyneel

Neuer Benutzer
Registriert
8 November 2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Nutze Shimano H2O Überschuhe - sind qualitativ wirklich gut und passen sich top an. Durch Klett- und Reißverschluss bleiben sie auch am Fuß. Allerdings zieht es immer ein wenig Wasser durch die oberste Naht - da kann man wohl mir Imprägnierspray ein wenig gegenarbeiten. Aber immerhin schwimmen die Schuhe nicht tagelang im Wasser.

Mit Überschuhen ohne Oberschuhnaht dürfte doch auch kein Wasser eindringen - jemand einen Tipp?
Wenn ich in ein überraschendes Sommergewitter geraten bin, hatte ich die Überschuhe leider nie dabei. Bei normalem Regen hatte ich bisher bei den Shimano H2O Überschuhen nie das Problem mit der obersten Naht.
 
Oben