• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

"Perle Noir" ou Peugeot Pro 10

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
Wie einige von Euch bereits mitbekommen haben gab es in meinem Stall einen Neuzugang.

1624541545114.png


Aber ich will die Geschichte von Anfang an erzählen.
Irgendwann Mitte April blättere ich durch die kleine Bucht und höre plötzlich ein kräftiges "bonne soirée".
Ein schönes Pro10 in schwarz (eigentlich anthrazit) meldet sich da ganz munter bei mir.

Anzeige.jpg

Die Geo sollte stimmen aber der Preis und die verbliebene Ausstattung wollten so gar nicht zueinander passen. Also mal auf Beobachten gestellt und mich freundlich verabschiedet.
In den nächsten Tagen bin ich immer wieder zu der Anzeige zurück gekommen, bin in die Bilder rein gekrochen und langsam unruhig geworden. Aber neben meinen eigentlichen Einkaufsstop war der Preis einfach zu hoch.
Ein paar Tage später habe ich mir ein Herz genommen, eine sehr höfliche Nachricht mit einem eher "unverschämten" Angebot gesendet und es damit begründet das mir die 270 km einfache Strecke nur für Verhandlungen zu weit sind. Mein Angebot lag etwa bei 60% des geforderten Preises.
Darauf erhielt ich eine sehr freundliche Antwort die aber eine Abfuhr beinhaltete.
Nach weiteren freundlichen Nachrichten verabschiedeten wir uns und ich verabschiedete mich auch von dem Gedanken an dieses Rädchen. Zwei Wochen später bekam ich dann eine Nachricht das ich das Rädchen, so ich noch interessiert sei, zu einem Preis zwischen unseren beiden kaufen könne. Ein paar Tage vorher habe ich einen "Coronabonus" in der Höhe der Differenz erhalten (brutto-netto vernachlässigen wir jetzt mal) und sah das als Zeichen. Also sagte ich nach kurzer Bedenkzeit zu und wir vereinbarten die Abholung für den 09.05.2021.
So machten eine sehr liebe Freundin und ich uns auf den Weg um das Rädchen zu "fangen".


Nach der Autobahnfahrt kamen wir in die wirklich schöne Gegend.

Anreise 00.jpg


Anreise 01.jpg


Anreise 05.jpg

Das Wetter war wirklich Klasse.

Anreise 06.jpg

...und das Zwiebeltürmchen hat sie ganz besonders gefreut.

Anreise 03.jpg

Es war aber einfach herrliche Natur im scheinbaren Überfluss.

Anreise 04.jpg

Irgendwann kamen wir dann in einem ganz kleinen und teils wunderschönen Örtchen an und konnten nach interessanten Gesprächen die französische Perle einladen. Selbstverständlich wurde sie unter zartem Streicheln und in weiche Decken verladen.


Nach weiteren Stunden auf der Heimfahrt kamen wir wieder bei mir an und ich konnte ihr das neue Heim zeigen.




Nun war es an der Zeit sehr viele neue Teile zu beschaffen und sie dann vom nackten Rahmen wieder aufzubauen....................
 
Zuletzt bearbeitet:

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
Nachdem die meisten Teile eingetroffen waren war es an der Zeit mit der Arbeit zu beginnen.

Aber als Erstes darf sie mal auf die Waage um zu schauen wie es danach ausschaut.



Ich hoffe zum Schluss unter 10 kg zu kommen.
Ach ja, den Sattel hatte ich schon am ersten Abend getauscht als ich mit einem Gläschen Wein vor ihr saß und ihren Schmerz bei der Plastikbeule spürte.
Als ich mit dem ollen Turbo ums Eck kam entspannte sie merklich und verzieh mir wohl auch das mein Glas mit einem spanischen Roten gefüllt war.

Gestern war es dann so weit und ich legt mein Werkzeug an sie an.

Hier musste ich bereits passen da keiner meiner Tretlagerschlüssel passt und mein verstellbarer Nockenschlüssel schon lange mit Abwesenheit glänzt.


Aber gut, es ist ein Stronglight 700a und daher eine Patrone mit Rillenkugellagern.

1624542082135.png

Es läuft sehr gut, hat fast kein Spiel vielleicht etwas trocken aber kein Grund es unbedingt jetzt raus zu reißen. Also weiter zum Steuersatz.
Er dreht zwar noch ganz gut, knirschte jedoch ein bisschen, muss also unbedingt auf.
Es brauchte wirklich fast sinnlose Gewalt um die obere Mutter ab zu bekommen.
Dann sah ich die Reste von Schraubensicherung am Gewinde.
Das Teil hätte wohl etwas Hitze gebraucht. Nun gut jetzt ist sie eben etwas vermackt. Irgendwann werde ich schon noch Ersatz finden............

Was dann der Steuersatz zeigte machte mir wirklich Angst.
Von oben habe ich kein Ausbaubild, nur von unten.


Ja die Lagerlauffläche die nur locker aufliegen sollte ist fast untrennbar mit der Aluschale verbunden. Ich habe ihn aber, mit leichter Gewalt ab bekommen und zu den andren Innereien gelegt.




Ob ich das wieder lauffähig bekomme war mir nicht wirklich klar.
Trotz meiner wirklich guten Bestände habe ich keinen A9 in 35x1 auf Lager.
So habe ich über zwei Stunden daran gearbeitet et voila.


So kann man das wieder einbauen.


Und was soll ich sagen, nach penibler Einstellung läuft er fast so als wäre er neuwertig.
Ja ja ich weiß das ich die Lagerringe tauschen sollte, mache ich auch wenn ich welche bekomme. Am Liebsten würde ich ja die 909 Tauschen.


Stronglight A9.png

Aber weiter.
Nachdem die Lagerfrage geklärt ist muss ich mich jetzt wirklich dem eigentlichen Frameset widmen........................

Galerie https://fotos.rennrad-news.de/s/20824
 
Zuletzt bearbeitet:

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
Die Gabel und deren Chrom sind in einem bemerkenswert guten Zustand.


Ein kleines bisschen Gammeldansk unterm Gabelkopf und an den Ausfallern aber so minimal das es kaum auffällt.

Auch am Rahmen ist der Chrom wirklich klasse.


(Leider sieht man das "hybride" Schaltungsauge am Ausfaller kaum)

Einzig ganz oben an den Sitzstreben ist etwas Rost zu sehen, aber auch nur wirklich wenig. Der Lack hat im Detail allerdings ordentlich gelitten.


Die Schäden am Oberrohr kommen vom hinteren Bremszug und waren vor der Demontage nicht zu sehen. Die meisten Stellen sind von gutem Chrom unterlegt. Die, von der Bremse kommende, Schadstelle am Reynoldsaufkleber werde ich evtl. irgendwann mit einem neuen Bapper abdecken.

Mit etwas Abstand schaut das Frameset aber wirklich gut aus.


Nun kommen noch ein paar Teile die ich abgeschraubt habe und von denen nur sehr wenige den Weg zurück an dieses Rädchen finden werden.


Bei dieser misshandelten Sattelstütze wird klar warum ich dringend eine Neue brauchte.


Keine Ahnung warum die so zersägt wurde, sie klemmte sogar noch, drehte sich aber dennoch mit. Also nicht benutzbar.

Die Kurbel werdet Ihr bald geputzt nicht im Bietefaden finden.





So das wars fürs Erste.
Ich hätte da noch einen kleinen Spoiler für Euch.

Die Kiste mit einem Teil der gesammelten Brocken für das Rädchen.


Packt Ihr Eure Projekte eigentlich auch in Kisten zusammen bevor sie montiert werden oder bin ich da der einzige Monk?

Mille - Greetings
@L€X
...........dem das Projekt schon wieder völlig aus dem Ruder gelaufen ist.........

Galerie https://fotos.rennrad-news.de/s/20824
 
Zuletzt bearbeitet:

Helmholtz

Aktives Mitglied
Registriert
9 November 2012
Beiträge
1.186
Punkte Reaktionen
2.107
Wirklich schönes Rad! Ich bin auf deinen finalen Aufbau gespannt.

Das Gewicht im Fundzustand schreit jedoch danach hier in Richtung Sub-9 kg zu gehen ;-)

.

Packt Ihr Eure Projekte eigentlich auch in Kisten zusammen bevor sie montiert werden oder bin ich da der einzige Monk?

Mille - Greetings
@L€X
...........dem das Projekt schon wieder völlig aus dem Ruder gelaufen ist.........

Galerie https://fotos.rennrad-news.de/s/20824

Ja, mach ich auch so. Hab mir extra solche halbhohen Plastikkisten geholt in die gut jeweils eine Gruppe reinpasst.
 

Chruisius

Ach, komm schon..
Registriert
6 Januar 2011
Beiträge
2.486
Punkte Reaktionen
3.136
Sehr schöner Rahmen..

ich selbst habe so ungefähr den Nach-Nachfolger bei mir, der ist schon so aus der Kurz-vor-Alu-Ära.. =)

Tolles Rad wird das..
 

Gidetun

Aktives Mitglied
Registriert
9 Dezember 2017
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
1.791
Wenn die Bremsen an dem Rad keine Verwendung finden, habe ich vielleicht einen Anwendungszweck ;)

Aber an sich ein tolles Projekt, diese grauen/schwarzen Peugeots gefallen mir besonders gut.
 

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
Wirklich schönes Rad! Ich bin auf deinen finalen Aufbau gespannt.

Das Gewicht im Fundzustand schreit jedoch danach hier in Richtung Sub-9 kg zu gehen ;-)

Sub 10 kg werden es hoffentlich wieder (war ja im Original so), Sub 9 kg sind mit meinem Gewicht wenig kompatibel. So muss das arme Mädchen schon genug bei mir leiden. Sie soll ja nicht unter mir kaputt gehen.

Ja, mach ich auch so. Hab mir extra solche halbhohen Plastikkisten geholt in die gut jeweils eine Gruppe reinpasst.

Das beruhigt mich etwas. Dachte ich seit der Einzige der ein bisschen....nun ja speziell ist.

Sehr schöner Rahmen..

ich selbst habe so ungefähr den Nach-Nachfolger bei mir, der ist schon so aus der Kurz-vor-Alu-Ära.. =)

Tolles Rad wird das..

Ganz sicher, freue mich auch schon drauf.

Wenn die Bremsen an dem Rad keine Verwendung finden, habe ich vielleicht einen Anwendungszweck ;)

Da wirst Du Dich leider an anderer Stelle umsehen müssen. Ich fürchte das alles was ich an Weinmann Carrera 400 bekommen kann sich erst aus meinen kalten toten Händen reißen lässt.

Aber an sich ein tolles Projekt, diese grauen/schwarzen Peugeots gefallen mir besonders gut.

Sehe ich auch seit den 80'er so.
Aber irgendwie habe ich hier im Forum den Eindruck das nur die weißen angesehen sind. Macht aber gar nix, da ich genau DAS wollte.

Mille - Greetings
@L€X
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
11.293
Punkte Reaktionen
12.769
Das ist genau die Rahmenbauart von Peugeot die mich auch immer nervös macht , ich finde das ist das beste was die gebaut haben .
 

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
Ich wüßte auch schon einen Abnehmer...;)

Dann sollte mir der Betreffende eine Uha schreiben.


Das ist genau die Rahmenbauart von Peugeot die mich auch immer nervös macht , ich finde das ist das beste was die gebaut haben .

Ich verstehe Dich sehr sehr gut.
Spekuliere ja schon länger auf genau das, deutlich länger als überhaupt eine Französin bei mir wohnt.

Mille - Greetings
@L€X
 

gridno27

Plastik Sammler
Registriert
20 April 2010
Beiträge
3.580
Punkte Reaktionen
6.940
Renner der Woche
Renner der Woche
das mit den Kisten mach' ich auch beim mir sind's die L-Karton Boxen der Deutschen Post... kann man so schön aussen mit Edding beschriften und bis auf Lenker (den kann man aber drüber legen...) geht alles rein - meist schaft eine Kiste so 3-4 Projekte danach fällt sie meist auseinander und muss nach ein paar Jahren in die Papiertonne

...obwohl ich nicht so unbedingt auf Alteisen stehe das ist ein sehr schönes Peugeot-Rädchen ... dafür hast das schwarze SLJ 4000CP Simplex-SW aufgespart, das Du mir vor kurzem gezeigt hast!?
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Registriert
9 Juni 2017
Beiträge
5.945
Punkte Reaktionen
7.457
Das Rad gefällt. Ansonsten habe ich für Peugeot nach früheren Erfahrungen als Schüler nicht so viel übrig.
Das war dann allerdings ein butterweicher Rahmen aus billigem 103 Rohr. Damit prägt man negativ.
 

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
das mit den Kisten mach' ich auch beim mir sind's die L-Karton Boxen der Deutschen Post... kann man so schön aussen mit Edding beschriften und bis auf Lenker (den kann man aber drüber legen...) geht alles rein - meist schaft eine Kiste so 3-4 Projekte danach fällt sie meist auseinander und muss nach ein paar Jahren in die Papiertonne

So umweltfreundlich sind meine Boxen sicher nicht, aber ich nutze sie auch sehr lange und staple sie bei Nichtbenuzung platzsparend in einander.....also theoretisch.

...obwohl ich nicht so unbedingt auf Alteisen stehe das ist ein sehr schönes Peugeot-Rädchen ... dafür hast das schwarze SLJ 4000CP Simplex-SW aufgespart, das Du mir vor kurzem gezeigt hast!?

Klar das Dir der Löwe gefällt. Er schaut ja fast aus wie sein Carbonbrüderchen.

Zum Thema Schaltungsfrage werde ich hier noch einen Antwort schreiben, also gedulde Dich bitte noch ein wenig.

Das Rad gefällt. Ansonsten habe ich für Peugeot nach früheren Erfahrungen als Schüler nicht so viel übrig.
Das war dann allerdings ein butterweicher Rahmen aus billigem 103 Rohr. Damit prägt man negativ.

Auch wenn ich nicht verstehe wie man die Wasserrohre der Peugeot 103 carbolite für butterweich halten kann, in meiner Erinnerung waren die bocksteif aber das ist vielleicht auch ein individuelles Empfinden.
Allerdings grenzt es schon fast an Majestätsbeleidigung so ein automatisch hergestelltes Produkt das in größt möglicher Serie hergestellt wurde mit einem von Hand produzierten Frameset am andren Ende der Preisskala zu vergleichen.
Aber wenn er Dir gefällt ist das letztlich auch egal.

Mille - Greetings
@L€X
 

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
dafür hast das schwarze SLJ 4000CP Simplex-SW aufgespart, das Du mir vor kurzem gezeigt hast!?

Zum Thema Schaltungsfrage werde ich hier noch einen Antwort schreiben, also gedulde Dich bitte noch ein wenig.

Ach warum nicht gleich?
Also fangen wir mal mit der Klärung der Ausstattung an.
Es geht um das Schaltwerk.
Auch wenn ich ein hybrides Schaltungsauge habe und so theoretisch eine Corsa Record verbauen könnte soll es doch eine französische Schaltung aus dem Hause Simplex werden.

Die bisher montierte 5500'er wird eher nicht wieder den Weg ans Rädchen finden.


Ich könnte eine etwas Schönere aus meinem Bestand montieren.


Die angesprochene 4000'er ist natürlich auch da.


Eine 6600'er wäre auch noch im da.


.........oder entnosse ich meine 5500'er SC...?



Lasst mal was hören.

Mille - Greetings
@L€X

.......der sich immer wieder wundert was er so alles "da" hat.............
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Registriert
12 Dezember 2010
Beiträge
5.530
Punkte Reaktionen
3.829
Ach warum nicht gleich?
Also fangen wir mal mit der Klärung der Ausstattung an.
Es geht um das Schaltwerk.
Auch wenn ich ein hybrides Schaltungsauge habe und so theoretisch eine Corsa Record verbauen könnte soll es doch eine französische Schaltung aus dem Hause Simplex werden.

Die bisher montierte 5500'er wird eher nicht wieder den Weg ans Rädchen finden.


Ich könnte eine etwas Schönere aus meinem Bestand montieren.


Die angesprochene 4000'er ist natürlich auch da.


Eine 6600'er wäre auch noch im da.


.........oder entnosse ich meine 5500'er SC...?



Lasst mal was hören.

Mille - Greetings
@L€X

.......der sich immer wieder wundert was er so alles "da" hat.............
6600er oder Spidel, würde ich sagen...
 

Pananoia

Raleigh maniac ▀▄▀▄▀▄▀▄▀
Registriert
8 Februar 2014
Beiträge
8.529
Punkte Reaktionen
17.459
Nachdem Ihr so fleißig über das Schaltwerk diskutiert will ich Euch auch noch meinen LRS zeigen.

Achtung jetzt kommt ein fürchterlich böses Wort:

SYSTEMLAUFRADSATZ


Ihr werdet ihn aber hoffentlich trotzdem passend finden.
Ich habe ihn in der kleinen Bucht gefunden, auf dem Weg zu mir machte er noch schnell einen Umweg in die Nähe von Flensburg, Fehlsortierung nennt Hermes das, fand aber dann doch nach 1,5 Wochen den Weg zu mir.

Leider lief das Hinterrad etwas "mehlig" und auch das Vorderrad war nicht wirklich perfekt.
Also musste ich da auch noch Hand anlegen.

Bis ich das Hinterrad offen hatte war es schon eine Menge Arbeit.


Die Konen sind gut mitgenommen.




Auch ist eine Seite in der Nabe alles andre als perfekt.
Aber versuchen wir es mal mit neuen Kugeln.


.....und frischem Fett.


Nach einigen Einstellversuchen waren die Muttern fest und die Lager laufen akzeptabel.

Natürlich habe ich dem Vorderrad die gleich Aufmerksamkeit zukommen lassen.


Die Laufflächen sehen besser aus, aber die Konen habe auch schon gelitten.




Und so wurde alles mit neuen Kugeln aus der gleichen Quelle wie oben und frischem Fett neu bestückt.


Es läuft fast perfekt und so bin ich mit meinem LRS sehr zufrieden.

So wurde ein bisschen Fett auf das Gewinde aufgetragen.


Und ein MF 7400 montiert.

Ich habe sie mal in das Frameset gesteckt um mir einen Eindruck zu verschaffen.




Und bin auch damit sehr zufrieden.



Aber eigentlich isses ja irre ein Hinterrad mit 30 Speichen habe ich bewusst noch nie gesehen. Wer denkt sich so einen Käse aus?


Mille - Greetings
@L€X
..........der mal ins Bett sollte..........
 
Oben