• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Klassiker im östlichen Ruhrgebiet - Soester Börde - Sauerland -

Ja, wirklich schade, dass Du nicht dabei bist. Wenn es bei Dir passt, können wir gerne auch zu zweit mal eine Runde drehen. Treffpunkt z.B. in Altenhellefeld. Ich bin dort in der Gegend viel mit dem Rad unterwegs.

Jetzt Sonntag geht es nicht ins Sauerland, sondern vom Westen des Sauerlandes ins Bergische Land. Die nächste Tour würde ich von Wiblingwerde zur Sorpetalsperre fahren und danach von der Sorpetalsperre über den Sauerlandradring. Ideen gibt es genug. Mal schauen wie das Interesse an einer Ausfahrt im Sauerland wirklich ist. Es sollte sich keiner von den Steigungen abschrecken lassen. Es ist alles machbar und wir fahren auf jeden Fall gemeinsam.

Ich frage noch einmal! Kommt eventuell jemand mit der Bahn? Dann bitte hier melden. Ihr könnt Euch die 10 km mit einer langen Steigung vom Bahnhof Hohenlimburg nach Wiblingwerde sparen. Für Euch wären es nur recht flache 4,5 km zum Einstieg in die Ausfahrt.
Hast Du gesehen, das die Frage von @dasulf auch in diese Richtung (Bahn) ging?

@dasulf : Wenn es bei Dir geht, dann komm! Trekking und Teilemix sollten doch keinen abschrecken, oder?!

Bis Sonntag! Freu mich auf euch!
 
Puh, jetzt wird es schwer für mich keinem weh zu tun!

Es geht um klassische Rennräder bis etwa 1990 aus den damals üblichen Rahmenmaterialien, die artgerecht gehalten und bewegt werden, aber durchaus auch artgerecht modernisiert sein dürfen.
Die Aussage habe ich hier kopiert. https://radklassiker.koeln/

Ich möchte nicht päpstlicher sein als der Papst, aber irgendwo möchte ich schon eine Grenze ziehen. Zum Oldtimertreffen sollte man auch nicht mit einem Tesla fahren.

Wir sind hier im Forum "Rennmaschinen bis 1990". Das sehe ich nicht ganz so eng. Es soll aber trotzdem eine Klassikerausfahrt sein. Darunter verstehe ich "Rennrad mit Stahlrahmen und Unterrohrschaltung bis Baujahr 1990". Gegen STI-Schaltung und Klickpedale habe ich absolut nichts einzuwenden. Mein Rad ist auch von 1996, hat Klickpedale und eine STI-Schaltung. Selbst Räder mit Alurahmen bis max. Baujahr 2000 akzeptiere ich. Dann sollte aber auch gut sein, sonst ist es keine Klassikerausfahrt mehr. Bei Bedarf organisiere ich gerne eine Ausfahrt für modernere Fahrräder.

Ich hätte ja schon Lust.
Allerdings ist mein Rad nicht wirklich ein Klassiker (faggin trekking wahrscheinlich 1992 mit wildem Teilemix), zudem gerade eine Baustelle die vielleicht nicht bis übermorgen fertig ist und drittens würde ich mit der Bahn kommen müssen. Der Bahn Navi sagt mir aber so komische Dinge wie samstags anreisen. Kann das sein, daß ich mit dem Zug nur bis Hohenlimburg kommen würde?

Gruß
dasulf

Ich drücke jetzt mal beide Augen zu. Komm einfach! Den Bahnfahrplan kenne ich nicht, aber Bahnhof Hohenlimburg ist richtig. Über dem Bahnhof ist eine Brücke über die Du fahren musst. Das bedeutet links an Aldi vorbei, rechts über die Brücke, an der Ampel links und dann ca. 4,6 km recht flach (keine große Steigung) geradeaus bis zum Hundeplatz ( Boxerclub-München). Anders ausgedrückt: Bahnstraße, Böing-Brücke, Untere Isenbergstraße, Lenneuferstraße, Unternahmerstraße (ab hier war vor einem Jahr die Flutkatastrophe), Obernahmerstraße, Lahmen Hasen. Dort ist der Hundeplatz. Wir werden dort ca. um10.15 Uhr vorbeikommen.
Die Wegbeschreibung gilt natürlich für alle, die mit der Bahn anreisen.

Die Wetteraussichten sind ganz gut. Bis Sonntag. Ich freue mich auf Euch.

Torsten
 
Ist doch vollkommen in Ordnung @Hohenlimburger :daumen: So weit hättest Du dafür gar nicht ausholen brauchen.

Nochmals viel Spaß an Euren Klassikern und bei der Ausfahrt wünscht der

Karl 🙂
Ich finde es schon in Ordnung, daß er soweit ausholt. Generell weiß ich nämlich nie Bescheid, wo ich hin gehöre. Rahmen ist Stahl, wie ich seit neuestem weiß, Steuersatz von 1987 (Ersatzteil in NOS), STI Sora, Kurbel dreifach, Umwerfer deore LX 550, Schaltwerk XT invers und 8-fach Cassette, Rennlenker, canti, AmCl cr420 mit 36mm Strada Bianca und Lowrider

So:
 

Anhänge

  • IMG-20220515-WA0000.jpeg
    IMG-20220515-WA0000.jpeg
    436,7 KB · Aufrufe: 53
@dasulf : Als ich "faggin trecking" gelesen habe, dachte ich an so etwas wie ein Kettler-Alu-Rad. Dein Rad sieht doch zumindest aus wie ein älteres Rennrad. Ich hoffe wir sehen uns morgen. So Pi mal Daumen um 10.15 Uhr am Hundeplatz.
 
Was musst Du denn umbauen? Auf dem Bild weiter oben sah Dein Rad fahrbereit aus und damit könntest Du doch kommen!



Ja!
Das Bild ist schon 2 Monate alt.
Der Steuersatz war digital mit Geradeausautomatik und ich bin glücklicherweise an denselben in neu und original verpackt gekommen. Breiterer Lenker und in dem Zuge auch neue Züge. Momentan kann ich noch nicht bremsen und schalten und mir fehlt Licht und Zeit bis morgen früh. Bin kein Handwerker, es dauert alles ein wenig länger.
Ich komme aus Wuppertal, also nicht komplett außerhalb der Welt. Falls ihr das in irgendeinem Turnus so weiter machen wollt und die Streckenlänge ungefähr so bei unter hundert km bleibt, werde ich wohl beim nächsten Mal blicken lassen.
 
Eine für mich sehr anspruchsvolle Ausfahrt in einer landschaftlich wunderschönen Gegend mit sehr sympathischen Mitfahrern.

IMG_20220717_112855.jpg


Für mich war es eine Lebenserfahrung mit einem alten Unterrohrschalter solche Berge zu besteigen, das kann ich euch sagen!


IMG_20220717_112702.jpg
IMG_20220717_142540.jpg


Ich kann auf jeden Fall behaupten, mehrmals am Anschlag gewesen zu sein.
 
Eine für mich sehr anspruchsvolle Ausfahrt in einer landschaftlich wunderschönen Gegend mit sehr sympathischen Mitfahrern.

Anhang anzeigen 1115039

Für mich war es eine Lebenserfahrung mit einem alten Unterrohrschalter solche Berge zu besteigen, das kann ich euch sagen!


Anhang anzeigen 1115042Anhang anzeigen 1115043

Ich kann auf jeden Fall behaupten, mehrmals am Anschlag gewesen zu sein.
Auch von mir nochmal DANKE an Torsten fürs Mitnehmen und Jürgen für die Fotos! Ein sehr, sehr schöner Tag👍🏻
 
Rad fahrt, schaltet, lenkt und bremst wieder.
Ennepetalsperre und Anschlag sind bei mir Hausrundengebiet. Wie seid ihr dort von Wiblingswerde rübergekommen? Mir fehlt es immer östlich von Breckerfeld. So ausgedehnt werden meine Runden immer erst kurz vor Saisonende, vorher reicht die Kondition nicht.
Wann soll die nächste Runde stattfinden?

Grüße
dasulf
 
Ein sehr, sehr schöner Tag👍🏻

Das stimmt. Mir hat der Tag auch gefallen. Super Wetter, sehr sympathische Teilnehmer und wenig Verkehr auf den Straßen. Mit 3-4 Teilnehmern mehr hätte ich aber schon gerechnet.

Ich kann auf jeden Fall behaupten, mehrmals am Anschlag gewesen zu sein.

Für mich bist Du ab sofort der Bergkönig. Ich hoffe das Du bei der nächsten Ausfahrt wieder dabei bist. Wir fahren dann wahrscheinlich zur Sorpetalsperre. Die Tour wird weniger Höhenmeter haben.

Ennepetalsperre und Anschlag sind bei mir Hausrundengebiet. Wie seid ihr dort von Wiblingswerde rübergekommen? Mir fehlt es immer östlich von Breckerfeld.

Hier ist der Track! Klassikerausfahrt Sauerland 1

Wann soll die nächste Runde stattfinden?

Gute Frage! Ab Mitte August sind wir im Urlaub. Am ersten Septemberwochenende (da bin ich auch noch im Urlaub) ist die Ausfahrt bei @DaleCannon. Danach das Wochenende macht wahrscheinlich @DreiHaeschen
die Klassikerausfahrt West. Bleibt also nur ein Termin bis zum 14. August oder ab dem 18. September.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das stimmt. Mir hat der Tag auch gefallen. Super Wetter, sehr sympathische Teilnehmer und wenig Verkehr auf den Straßen. Mit 3-4 Teilnehmern mehr hätte ich aber schon gerechnet.



Für mich bist Du ab sofort der Bergkönig. Ich hoffe das Du bei der nächsten Ausfahrt wieder dabei bist. Wir fahren dann wahrscheinlich zur Sorpetalsperre. Die Tour wird weniger Höhenmeter haben.



Hier ist der Track! Klassikerausfahrt Sauerland 1 (Hat leider nicht funktioniert. Probiere ich später noch einmal.)



Gute Frage! Ab Mitte August sind wir im Urlaub. Am ersten Septemberwochenende (da bin ich auch noch im Urlaub) ist die Ausfahrt bei @DaleCannon. Danach das Wochenende macht wahrscheinlich @DreiHaeschen
die Klassikerausfahrt West. Bleibt also nur ein Termin bis zum 14. August oder ab dem 18. September.

Dann steht ja nun mein Termin: zweites Septemberwochenende. Und als Preview: für fahren über den höchsten "Berg" im Selfkant.
 
Zurück
Oben Unten