• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Hilfe :(

battleball

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2004
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Hi,

Ich habe ein izoard lite rennrad vorne rigida nova felgen und hinten mavic cosmos. ich habe das Rad seid ca 6 Wochen und habe vorne nun die 2te acht drin (inkl. gebrochener Speiche). ich habe aber keine ahnung woran das liegt, mein Händler hat auch gemeint er wüsste es nicht. er hat gemeint an meinem gewicht liegt das nicht (100kg).

Hat jemand ne idee?
 
A

Abbath

interessant finde ich, daß du den schlag vorne und nicht hinten hast, da das cosmos laufrad eigentlich weniger stabil sein müßte als das klassische (?) vorderrad :confused:
vielleicht hat jemand geschickterweise speichen mit ner falschen länge am vr verbaut? so, daß die laufräder zwar erst rund laufen, aber sehr stark unter spannung stehen und dann bei überlast den geist aufgeben (da ja schon eine speiche gerissen ist)? oder die spannung ist nicht hoch genug und deshalb gibts da bewegung?
ist das laufrad radial oder gekreuzt gespeicht?
 

battleball

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2004
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
das rad ist gekreuzt gespannt denk ich mal, da ich glaube das radial ist, wenn die speichen nicht übereinander liegen :)

ich glaube nicht, dass der händler da was falsch gemacht hat. also mein händler ist www.jos-habraken.de. Ich denke schon, dass der genug Ahnung hat, dass der das richtig gemacht hat. Vielleicht mach ich ja auch was in meiner Fahrweise falsch. ich weiß es einfach nicht :(
und nu is schönes wetter und mein rad steht im keller. das komische ist ja auch irgendwie, dass es nun schon zum zweiten mal passiert ist.
 
A

Abbath

battleball schrieb:
…Vielleicht mach ich ja auch was in meiner Fahrweise falsch.…
fährst du mit dem rad öfters vor ne wand? also an der fahrweise kann das imho nicht liegen.
mit dem hinterrad ist alles in ordnung? das wird nämlich deutlich stärker belastet als das vorderrad. wenn also hinten kein defekt vorhanden ist, denk ich, daß am vorderrad irgendein montage oder materialmangel vorliegt.
ansonsten kannst (mußt) du zum händler gehen und von ihm verlangen, daß er das in ordnung bringt (und wenn er das laufrad austauschen muß). ist ja schließlich noch gewährleistung drauf.
 

battleball

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2004
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
ich fahr täglich 3 mal gegen ne mauer. :D

Naja muss ich wohl mal mit dem händler über nen autausch reden, obwohl das auch bestimmt problematisch ist, weil das rad habe ich gebruacht gekauft ?! Auf jedenfall hab ich keine lust alle 3 wochen da hinzueiern.

oder ich kauf mir titan felgen :p
 

coffee

multiple....
Mitglied seit
9 Februar 2004
Beiträge
1.650
Punkte für Reaktionen
7
Hi,

also ich vermute das entweder dei Speichenpannung zu hoch oder zu nieder ist.ö Wenn das Laufrad ja gebruacht ist. könnte es durch vorheriges Zentrieren evtl. eher zu hoch sein!!! Ich würde es, nach den bisherigen 3 Speichenbrüchen mal komplett mit neuen Speichen einpeichen lassen.

Grüße coffee
 

battleball

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2004
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
hab vorhin mit meinem händler telefoniert, er will sich das Rad die tage dann mal angucken und evtl komplett neu einspeichen.
Danke euch für die hilfe. Ich hoffe ich kann dann endlich durchstarten :) musste heut schon joggen gehen aus Verzweiflung, aber irgendwie tun mir dabei immer die Kniee weh, warscheinlich weil ich zu fett bin denk ich mal :D
 

PREDIGER

Der Heilige der Wälder
Mitglied seit
22 März 2004
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
coffee schrieb:
Hi,

also ich vermute das entweder dei Speichenpannung zu hoch oder zu nieder ist.ö Wenn das Laufrad ja gebruacht ist. könnte es durch vorheriges Zentrieren evtl. eher zu hoch sein!!! Ich würde es, nach den bisherigen 3 Speichenbrüchen mal komplett mit neuen Speichen einpeichen lassen.

Grüße coffee

Dieser Tipp ist so heiß, der kocht sogar schon!!!!

Ich denke auch, dass es daran liegt!
Viel Erfolg!
 

battleball

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2004
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Huhu,

Also ich war heute morgen bei meinem Händler, er hat mir von dem LR, was ich hinten drin habe das Vorderrad gegeben. Also ein Mavic cosmos.

Also das Teil hat 24 Loch und die Spichen sind radial angeordnet. Ich hoffe, dass das Rad nun mein Gewicht tragen kann. was meint ihr? :D

Das kaputte rad will er kompl. neu einspeichen und in nen anderem Rad verbauen.
 

coffee

multiple....
Mitglied seit
9 Februar 2004
Beiträge
1.650
Punkte für Reaktionen
7
hi Du,

also hast Du ein kompletten Austausch bekommen? Also das Kosmos gegen das normal eingespeichte? hattest Du dann vorherquasi 2 verschiedene Laufräder????


coffee
 

battleball

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2004
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
moin,

jupp, ich hatte vorher rigida nova felgen vorne und mavic cosmos hinten, weil ich das Rad ja gebraucht gekauft hatte und das Vorderrad irgendwie mal kaputt war. Nun hab ich also nen kompletten laufradsatz mavic cosmos wobei das vorderrad was er mir gegeben hat auch gebraucht ist.
 

surfer

... fährt auch smart ...
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
battleball schrieb:
Hi,

Ich habe ein izoard lite rennrad vorne rigida nova felgen und hinten mavic cosmos. ich habe das Rad seid ca 6 Wochen und habe vorne nun die 2te acht drin (inkl. gebrochener Speiche). ich habe aber keine ahnung woran das liegt, mein Händler hat auch gemeint er wüsste es nicht. er hat gemeint an meinem gewicht liegt das nicht (100kg).

Hat jemand ne idee?

Hi battleball

ich (auch mit 94kg unterwgs) habe die Rirgids Nova Felgen mit DT-Comp Speichen und Ultegra Naben in meinen alten Renner über 4000 Km gefahren und nie Probleme gehabt.

Ich würd mal vermuten das in dem VR ein Problem mit der Speichenspannung vorliegt :eek:
Da Du schon mehrfach Probleme hattest, solltest Du das VR neu einspeichen lassen. Hier würde ich auf DT-Comp Speichen bestehen (2,0 - 1,8 - 2,0) und mir keine DT-Campion :mad: einbauen lassen.

:daumen: surfer
 
Oben