• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Laufrad: technisch okay oder Pfusch?

einfachfabian

Hannover
4. Ich habe gerade an meinen Mavic Comete (u.a. gleiche Nabe) nachgemessen: Da gehöre 2,3 mm Speichen und entsprechend größere Nippel rein. Die CX-Ray sind nur 2,0 mm-Speichen, da ist der Kopf für die Belastung zu klein. Über Kurz oder Lang werden sich die Hammerköpfe reinfressen. Das würde auch erklären, warum die Länge nicht passt: Die Speichen und Nippel rutscht zu weit rein.
ist das wirklich ein problem? ich hätte jetzt gedacht, dass die speichenköpfe von den maßen identisch sind? da ist doch egal welche durchmesser die speiche hat?!
 

lagaffe

Aktives Mitglied
Nein, das ist Quatsch. Solche Ersatzspeichen werden so gut wie nie gebraucht, wechseln mit den Jahren öfter den Ablageplatz und wenn man sie dann braucht, findet man sie nicht.

Wenn man schnelle Ersatzteile haben will, sollte man ein konventionelle Räder nehmen. Wenn man System LRS kauft, dann eben mit den Unannehmlichkeiten.
Manche vorkonfektionierten Laufräder verwenden ja gängige Speichen, so ist es nicht. Darauf kann man im Vorfeld dann schon mal achten.

Abgesehen davon: Mavic wird eigentlich grundsätzlich direkt bei Mavic bestellt. Und eigentlich kann jeder Händler, so er einen online Account hat, sofort sehen, ob die Ersatzteile da sind oder nicht.
 

einfachfabian

Hannover
Ich wollte ursprünglich auch nur die eine originalspeiche tauschen, aber das war schwieriger als gedacht.

1. Versuch bei TNC: gelieferte Speiche war 100% Original & kompatibel, aber sah anders aus. Auf Nachfrage beim Support hieß es die Speiche wäre nicht mehr lieferbar & die gelieferte wäre das offizielle mavic spare

2. Versuch beim Händler:Bestellung & nach 6 Wochen Wartezeit & 2 telefonische Nachfragen keine Speichen in Sicht.

Weil ich dann eeeendlich mein LR wieder haben wollte, habe ich mich auf die Sapim cx Ray Lösung eingelassen. Nicht zuletzt aber auch, weil er es mir als technisch bessere Lösung verkauft hat. Und wie ich lernen musste, ist es das ja definitiv nicht :/
 

Thomthom

Kugelblitz
Dein Händler hat aber auch die Möglichkeit Einzelspeichen beim Sapim-Importeur passend anfertigen zu lassen. Das wäre in dem Fall CX Sprint, Hammerkopf, Farbe, Gewindelänge, Länge der Abflachung etc.
 

Don Vito Campagnolo

It´s all in a days work for Bicycle Repairman!
Das bedeutet das man sich vorsichtshalber immer Ersatzspeichen zu nem System LRS mit dazu bestellen sollte?
Imho keine ganz falsche Idee. Ich war mit den allerersten Campa Proton aus Mitte der 90er auf die Nase gefallen, da gab es schon den frühen 2000er keine Ersatzspeichen mehr. Waren Straight-Pull Rundspeichen, im Bereich der Überkreuzung hinten rechts flachgeschmiedet - praktisch unmöglich anderweitig Ersatz zu bekommen.
Bei meinen Neutron Ultra war daher das Mini-Kit die erste Anschaffung. Nach Murphys Law schützt das auch zuverlässig davor, dass überhaupt etwas kaputt geht. ;)
 

scorpi11

Aktives Mitglied
Ich verstehe nicht, wieso man dann nicht nochmal die richtigen Speichen bestellt sondern so eine Bastellösung hinschludert. 18 Speichen kosten ja nun nicht die Welt, die Diskussionen mit Dir dürften in Arbeitszeit gerechnet teurer sein.
 
Oben