• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

E-Doping im Freizitbereich

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
7.877
Punkte Reaktionen
5.680
Sorry, keine Option, wir sind hier in einem Internetforum!!!111elf!
Klingt als würdest
Warum da differenzieren? Ich erledige meine Alltagsmobilität ausschließlich mit Rennrädern und (seltener) MTBs ;)
Und? Zählst du dich zum Kandidatenkreis Mobilitätshilfe? (mal abgesehen davon dass das Fahrrad an sich ja bereits eine Mobilitätshilfe ist, eine ganz vorzügliche sogar!)
 

Teutone

Aktives Mitglied
Registriert
4 März 2006
Beiträge
5.591
Punkte Reaktionen
6.171
So viel personelle Überlappung zwischen den Schreibern in den Corona Fäden und diesem hier sehe ich gar nicht. Und bei den wenigen, die ich in beiden Fäden wahrgenommen habe, sehe ich eigentlich nicht, dass die Frontlinien hier und bei Corona dieselben wären.

Was mich angeht, sehe ich beispielsweise im Gegensatz zu Corona (und im Gegensatz zur Zitierkultur) nicht, wo wir hier auseinander liegen würden. Dito bei Selbstdreher.
Es geht vielleicht einfach um's Charakterliche, und die Diskussionskultur, nicht um die Meinung oder "Frontlinie" an sich.

Ich zum Beispiel setze mich sowohl hier als auch dort gern mit ner Tüte Chips in die Runde, bin also gleichermaßen hier wie dort vertreten.
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
14.595
Punkte Reaktionen
6.846
Dass nun ausgerechnet jemand mit deinem beruflichen Hintergrund zu Pauschaulisierungen, die frei von jeglicher Evidenz sind, ausholt, ist für mich schon sehr verstörend.

Wo habe ich pauschalisierd? Ich habe nicht geschrieben, dass ALLE die in beiden Fäden schreiben/geschrieben haben mir positiv oder negativ aufgefallen sind. Ich habe den Personenkreis eingegrenzt, also ganz und gar nicht pauschalisiert.

Wenn Du meinen ersten Satz meinst…….der Gebrauch von Smileys ist Dir geläufig?
 
Zuletzt bearbeitet:

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
7.877
Punkte Reaktionen
5.680
Schwer zu beweisen, aber der Verdacht drängt sich schon auf.
Das Gegenteil wäre eigentlich recht einfach zu beweisen.

Man könnte nun sagen dass es vielleicht illegal sein könnte jemanden zu beweisen dass man nicht XYZ gewählt habe, aber an nachgewiesenenes garnichts wählen könnte man zumindest nah herankommen (mit unausgefüllten Briefwahlunterlagen und Ebike von morgens bis abends neben das Wahllokal stellen ;) )
 

dilettant

Aktives Mitglied
Registriert
11 Juni 2020
Beiträge
3.485
Punkte Reaktionen
3.495
Schön, dass Ihr das Thema AfD vs. E-Bike-Fahren tatsächlich aufgreift. :D :bier:
 

SGEuropa

Aktives Mitglied
Registriert
30 November 2020
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
680
Wo habe ich pauschalisierd? Ich habe nicht geschrieben, dass ALLE die in beiden Fäden schreiben/geschrieben haben mir positiv oder negativ aufgefallen sind. Ich habe den Personenkreis eingegrenzt, also ganz und gar nicht pauschalisiert.

Wenn Du meinen ersten Satz meinst…….der Gebrauch von Smileys ist Dir geläufig?
Okay, wenn du das als Eingrenzung verstehst, dann kann ich deinen Standpunkt nachvollziehen. Dass du einen Personenkreis im Kopf hattest, will ich dir auch gar nicht absprechen - aber in dem du den Personenkreis hier nicht teilst, entsteht unterschwellig - bewusst oder unbewusst - natürlich der Eindruck, dass du pauschalisierst.

In deinem Beitrag steht dann aber auch quasi, dass bestimmte Menschen, denen du in einem Thread bestimmte Charaktereigenschaften zugeschrieben hast, diese Eigenschaften im anderen Thread auch wieder aufzeigen. Da hast du natürlich recht.

Übrigens: Menschen die montags schwarze Haare haben, haben meistens auch dienstags schwarze Haare.


Edit:
Das Gegenteil wäre eigentlich recht einfach zu beweisen.
Das war auch nur eine kleine Anspielung und keineswegs ernst gemeint. :D
 

tifosi67

Aktives Mitglied
Registriert
12 Mai 2020
Beiträge
598
Punkte Reaktionen
879
Dieses rumgeheule wegen der Pedelecs ist ja kaum noch zu ertragen... :D

An alle Messdiener hier: zieht Euch eine Lizenz beim BDR und fahrt Rennen. Da habt ihr echten Wettkampf garantiert ohne "eBikes". Strava, Zwift und co ist doch Ringelpietz mit Anfassen damit sich auch der letzte Lutscher wie ein Held vorkommen darf.

Und noch etwas: lasst das lutschen an eBikes/Pedelecs. Erlaubt sind nur frisierte Motorroller mit Zweitaktern, LKW und Transporter. Also alles was deutlich jenseits der 50 Sachen unterwegs ist. Alles darunter ist auch Ringelpietz mit Anfassen! :daumen:

my2cents

Karl
 

Facette

Aktives Mitglied
Registriert
23 März 2020
Beiträge
1.998
Punkte Reaktionen
2.520

silenz

Aktives Mitglied
Registriert
12 Mai 2015
Beiträge
485
Punkte Reaktionen
530
Und? Zählst du dich zum Kandidatenkreis Mobilitätshilfe? (mal abgesehen davon dass das Fahrrad an sich ja bereits eine Mobilitätshilfe ist, eine ganz vorzügliche sogar!)
Nö, ich verstehe nur nicht, wieso der Typ des Fahrrades irgendeine Relevanz haben soll.
 

tifosi67

Aktives Mitglied
Registriert
12 Mai 2020
Beiträge
598
Punkte Reaktionen
879
..dafür dort das Thema "Doping, okay, oder darf ich mich drüber aufregen?".. 🙄
Schön dass Du das Thema aufgreifst!

Vielleicht wollte ich einfach nur sicherstellen, dass der Begriff "Doping" nicht weiter in einem missbräuchlichen Kontext verwendet wird. ;)

Grundsätzlich darf man sich über alles aufregen! Fährt man Rennen, dann muss man sich mit dem Thema auseinandersetzen und darauf eine Antwort finden. Ob man das will oder nicht. Für mich war das einfach, denn ich habe meine Phase als Rennfahrer als reines Hobby neben meinem Beruf gesehen. Mit ein bisschen mehr Ehrgeiz hätte ich vielleicht B-Fahrer werden können, aber das habe ich innerlich stets abgelehnt. Weil dann das Thema und die Spirale nach oben wieder präsent geworden wäre...

Ich sachet mal janz salopp: hat man ein gewisses Alter und ist dann reif für die Seniorenklasse, dann kann man auch ohne das bedeutungsschwangere D wenn man ordentlich trainiert vorne mitfahren. Was andere tun interessiert mich nicht. Und ich würde mich darüber auch nicht aufregen. Alles eine Frage der Zielsetzung und der Auffassung von Sport ganz ohne Zeigefinger.

Mehr schreib ich dazu nicht. :D

Karl
 

Teutone

Aktives Mitglied
Registriert
4 März 2006
Beiträge
5.591
Punkte Reaktionen
6.171
hat man ein gewisses Alter und ist dann reif für die Seniorenklasse, dann kann man auch ohne das bedeutungsschwangere D wenn man ordentlich trainiert vorne mitfahren.
Jein, geht natürlich auch ohne, aber insbesondere bei den Älteren geht es doch noch recht heiß her.. die mir bekannten Dopingfälle bei den Amateuren waren allesamt Senioren.. man hat mittlerweile Geld, ist vielleicht selbst Arzt oder Apotheker.. da geht es teilweise einfacher als wenn man ein Jungspund um die 20 quasi ohne Einkommen ist. 🤷‍♂️
 

Teutone

Aktives Mitglied
Registriert
4 März 2006
Beiträge
5.591
Punkte Reaktionen
6.171
Dann werd' ich mal ein bissel Würze hier 'reinbringen: Ich glaube, wer E-Bike fährt, der wählt auch AfD! So!

Mmmh.. schwierig.. ist der Feind unseres Feindes nicht unser Freund? Müssen wir die jetzt wählen? 😱

1623323795366.png
 
Oben